Int. Fußball

Jankovic verpasst die WM

Italien: Serbe erlitt erneute Knieverletzung

Jankovic verpasst die WM

Bosko Jankovic

Wird die WM wohl nur als Zuschauer erleben können: der Serbe Bosko Jankovic (CFC Genua). imago

Demnach wird Jankovic wohl ein halbes Jahr lang pausieren müssen. Erst vor zwei Wochen war er beim 3:0 gegen WM-Teilnehmer Algerien in die Nationalmannschaft zurückgekehrt. Das Spiel bei Inter war erst sein drittes Saisonspiel in der Serie A, nachdem er im September einen mehrfachen Bänderriss im Knie erlitten hatte. Jankovic spielt seit der Saison 2008/09 in Genua, zuvor war er für Ligakonkurrent US Palermo aktiv.

Serbien ist am 18. Juni in Port Elizabeth der zweite Gegner der deutschen Nationalmannschaft. Zudem trifft das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der Gruppenphase auf Australien (13. Juni) und Ghana (23. Juni).