Niederlande: Makellose WM-Qualifikation

Bert van Marwijk bleibt bis 2012

Fußball, Bert van Marwijk bleibt bis 2012 Bondscoach.

Bis 2012 für die Elftal zuständig: Trainer Bert van Marwijk. imago

Der Königlich Niederländische Fußball-Verband (KNVB) und van Marwijk gaben am Dienstag in Nordwijk, wo sich die Elftal auf das Länderspiel gegen die USA am Mittwoch in Amsterdam vorbereitet, die vorzeitige Vertragsverlängerung um zwei Jahre bekannt.

Unter der Leitung von van Marwijk qualifizierte sich Oranje ohne Punktverlust für die WM 2010 in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli). Der 57-Jährige hatte im Sommer 2008 nach der EM in Österreich und der Schweiz die Nachfolge von Marco van Basten angetreten.

Auch die Verträge von van Marwijks Assistenten Frank de Boer, Phillip Cocu und Dick Voorn sowie von Team-Manager Hans Jorritsma und Pressesprecher Kees Jansma wurden um zwei weitere Jahre verlängert.

Mit van Marwijk bestreiten die Niederländer am 26. Mai um 20 Uhr im Stadion des Bundesligisten SC Freiburg ein Länderspiel gegen Mexiko. Die Begegnung dient als Vorbereitungsspiel für die WM in Südafrika, bei der die Elftal in der Gruppe E auf Dänemark, Japan und Kamerun trifft.

Mexiko muss sich in der Gruppe A mit Gastgeber Südafrika, Uruguay und Frankreich auseinandersetzen.