3. Liga

Baumanns Appell zur rechten Zeit

Osnabrück: Trainer stellt Anforderungen an das Team

Baumanns Appell zur rechten Zeit

Karsten Baumann, Trainer vom VfL Osnabrück

Klare Ansage vom Chef: Karsten Baumann fordert Konzentration. picture alliance

Dem 40-jährigen Trainer waren in den letzten drei Partien einige verbesserungswürdige Kleinigkeiten aufgefallen. "Einstellung, Konzentration, persönliche Disziplin", nennt Baumann die Eckpfeiler seiner Anforderungen an den Kader und begründet den Appell: "Ich will im Sommer diesen Satz nicht hören: Mensch, wir hätten es schaffen können, wenn da nicht dieser Durchhänger im März gewesen wäre."

Für den klar analysierenden Baumann eine typische Aktion: Eine eindeutige, unaufgeregte und dosierte Ansage zum richtigen Zeitpunkt. Am Samstag soll sein Team gegen Dresden an die stärkste Leistung 2010 anknüpfen. "Was wir beim 1:0 gegen Offenbach gezeigt haben, ist von der Einstellung und der Konzentration das Maß der Dinge", sagt Baumann. Gegen die Dynamos hat der VfL in bislang fünf Punktspielen noch nicht verloren.

Harald Pistorius