Regionalliga Süd (2000-2008)

Magdic schockt den SV Wacker

Regionalliga Süd, 9. Spieltag, SC Pfullendorf - SVW Burghausen 2:0 (0:0)

Magdic schockt den SV Wacker

Der SCP kam mit viel Glück zum zweiten Saisonsieg. Bei Keeper Kaczmarek konnten sich die Platzherren bedanken, dass sie nicht schon zur Halbzeit uneinholbar im Rückstand lagen, denn Frühbeis, Oslislo und Lützler, sorgten mit ständigen Rocharden für stete Gefahr. Vom Schock der überraschenden Pfullendorfer Führung durch Magdic erholte sich Wacker nicht mehr und musste mit dem Schlusspfiff noch das 0:2 durch Marko Barlecaj hinnehmen.

Tore und Karten

1:0 Magdic (62')

2:0 Barlecaj (90')

Pfullendorf

C. Simon , D. Fall , Hagg , Kaczmarek , Knackmuß , Krause , Lindinger , Magdic , Schwartz , Stehle , Stojko

Burghausen

Breu , C. Lutz , Forkel , Frühbeis , Harlander , Lützler , Michael Fischer , Oslislo , Potye , Stein , Stutz

Schiedsrichter-Team

Giuseppe Palilla Spaichingen

Spielinfo

Zuschauer

950

A. Schuler