Regionalliga Süd (2000-2008)

Aliaksandr Hleb trifft als Erster

Regionalliga Süd, 9. Spieltag, VfB Stuttgart - Carl Zeiss Jena 3:0 (0:0)

Aliaksandr Hleb trifft als Erster

In einer Partie auf gehobenem technischen Niveau erspielten sich die VfB-Amateure von Beginn an leichte Vorteile und kamen auch zu einigen Tormöglichkeiten. Allerdings dauerte es über eine Stunde bis der vorzügliche Carl-Zeiss- Keeper Roman Görtz von Hleb überwunden werden konnte. Jena hatte der Stuttgarter Offensive nun nichts mehr entgegenzusetzen und musste noch zwei weitere Treffer hinnehmen.

Tore und Karten

1:0 Hleb (67')

2:0 Vaccaro (75')

3:0 Tiffert (80')

VfB II

Amanatidis , F. Posch , Hinkel , Hleb , Kauf , Morena , Schmiedel , Tiffert , Trautner , Vaccaro , Wenzel

Jena

Barich , Görtz , Hauser , Hempel , Jovic , Lischke , Mackel , Quade , Sugzda , Treitl , Uster

Schiedsrichter-Team

Tobias Welz Wiesbaden

Spielinfo

Zuschauer

600

Gerd Piffath