Regionalliga Süd (2000-2008)

Fersch rettet Heimserie

Regionalliga Süd, 9. Spieltag, Jahn Regensburg - SV Darmstadt 98 3:2 (0:0)

Fersch rettet Heimserie

Drei Minuten vor Schluss stellte Jahn-Kapitän Michael Fersch mit seinem sechsten Saisontreffer zum 3:2-Erfolg den Spielverlauf vollends auf den Kopf. Damit rächte sich für die spieltechnisch besseren Darmstädter, dass sie in der Abwehr zeitweise doch zu kopf- und sorglos agierten. Die Mannschaft um Karsten Wettberg unterstrich mit dem vierten Sieg im Jahnstadion seine Heimstärke und ist im Jahr 2000 zu Hause noch immer ungeschlagen.

Tore und Karten

1:0 Tölcseres (47')

1:1 Lang (53')

2:1 Fersch (64', Foulelfmeter)

2:2 D. Wagner (79', Handelfmeter)

3:2 Fersch (87')

Regensburg

A. Peter , Altmann , Ermler , Fersch , Gfreiter , Holm , Pflug , Radlspeck , Rosenwirth , Stieglmair , Tölcseres

Darmstadt

Clauß , Corrochano , D. Wagner , da Costa , Hoop , Juskic , Kolb , Lorenz , Örüm , T. Nadaroglu , T. Schmidt

Schiedsrichter-Team

Wilhelm Bauer Perl

Spielinfo

Zuschauer

4.200

Heinz Reichenwallner