Regionalliga Süd (2000-2008)

Wessels und Esche fehlerfrei

Regionalliga Süd, 9. Spieltag, Bayern München - TSV München 1860 0:0

Wessels und Esche fehlerfrei

In der ersten halben Stunde waren die Spielanteile im Münchner Derby gleich verteilt. Die Bayern spielten wie immer gefällig, allerdings nur bis auf Höhe des Strafraums. Die "Löwen" hatten die besseren Chancen, aber auch Ihnen fehlte der unbedingte Einsatz und Siegeswillen. Die "kleinen" Bayern starteten besser in die zweite Hälfte und vergaben durch Sebastian Bönig, di Salvo und Saba drei Chancen innerhalb einer Minute (57.). Das Unentschieden war am Ende leistungsgerecht.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Bayern II

A. Diarra , Beer , di Salvo , Göktan , Kling , Mölzl , S. Bönig , S. Hofmann , S. Wessels , Saba , Sinkala

TSV 1860 II

Aygün , Esche , Fuchs , Holzer , Kresin , Lacic , Lauth , Noll , Ollhoff , Schlüter , Twellman

Schiedsrichter-Team

Günter Perl Pullach

Spielinfo

Zuschauer

1.500

Klaus Kirschner