2. Bundesliga 2000/01, 12. Spieltag
16:14 - 57. Spielminute

Tor 0:1
Stefulj

Hannover

16:20 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Demandt
für Hock
Mainz

16:22 - 65. Spielminute

Tor 0:2
Simak

Hannover

16:20 - 70. Spielminute

Rote Karte
Wache
Mainz

16:28 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Hoffmeister
für Thurk
Mainz

16:31 - 74. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Morinas
Hannover

16:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Molata
für O. Schäfer
Hannover

16:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Voronin
für Schwarz
Mainz

16:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Bounoua
für Simak
Hannover

M05

H96

12. Spieltag, 2. Bundesliga: FSV Mainz 05 - Hannover 96 0:2 (0:0)

Mainz rutscht weiter ab

Der FSV Mainz 05 kommt einfach nicht auf die Beine. Auch die Neuzugänge Ziemer und Babatz konnten nicht verhindern, dass die Elf vom Bruchweg auch das vierte Spiel in Serie verlor . Gegen Aufstiegsaspirant Hannover 96 setzte es eine 0:2-Niederlage, zudem sah Torwart Wache die Rote Karte (70., Notbremse).


Das Spiel im Live-Ticker Der 12. Spieltag auf einen Blick Analyse mit Noten folgt am Sonntagabend


Tore und Karten

0:1 Stefulj (57')

0:2 Simak (65')

Mainz

Wache 4 - Bódog 4,5 , Friedrich 4, Neustädter 4,5, Schuler 3 - Babatz 3,5, Nehrbauer 3 , Schwarz 5 , Hock 5 - Ziemer 3, Thurk 4,5

Hannover

J. Sievers 3 - Amadou 3, Dermech 2,5, O. Schäfer 3 - C. Linke 4, Morinas 4 , Lala 2,5, Stefulj 4 , Mazingu-Dinzey 4 - Simak 2 , Stendel 3

Schiedsrichter-Team

Matthias Anklam Buchholz i. d. Nordheide

2
Spielinfo

Stadion

Bruchwegstadion

Zuschauer

4.513

Hannover dominierte das Spiel in der zweiten Halbzeit und entführte verdient die drei Punkte aus Mainz. Die Tore von Danijel Stefulj (57. Minute) und Spielmacher Jan Simak (65.) sicherten den Niedersachsen den Sieg und damit Tabellenrang zwei .