20:28 - 11. Spielminute

Tor 1:0
Adhemar
Linksschuss
Vorbereitung Ganea
Stuttgart

20:34 - 17. Spielminute

Gelbe Karte
Buck
K'lautern

20:39 - 21. Spielminute

Tor 1:1
Basler
Rechtsschuss
K'lautern

20:40 - 24. Spielminute

Gelbe Karte
Gerber
Stuttgart

20:48 - 31. Spielminute

Tor 2:1
Ganea
Rechtsschuss
Stuttgart

20:54 - 37. Spielminute

Tor 3:1
Ganea
Linksschuss
Vorbereitung Bordon
Stuttgart

20:56 - 39. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
Klose
für Djorkaeff
K'lautern

21:03 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Seitz
Stuttgart

21:02 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Lokvenc
K'lautern

21:20 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
M. Yakin
für Buck
K'lautern

21:28 - 53. Spielminute

Tor 4:1
Adhemar
Linksschuss
Vorbereitung Ganea
Stuttgart

21:34 - 61. Spielminute

Gelbe Karte
Klose
K'lautern

21:42 - 68. Spielminute

Gelbe Karte
Ramzy
K'lautern

21:47 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
R. Pinto
für Seitz
Stuttgart

21:50 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Meißner
für Lisztes
Stuttgart

21:54 - 78. Spielminute

Tor 5:1
Adhemar
Linksschuss
Vorbereitung Ganea
Stuttgart

21:54 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
M. Toppmöller
für Lokvenc
K'lautern

21:55 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Blank
für Bordon
Stuttgart

22:00 - 85. Spielminute

Tor 6:1
Ganea
Linksschuss
Vorbereitung Thiam
Stuttgart

VFB

FCK

Bundesliga

Adhemar und Ganea demontieren Lautern

20. Spieltag, VfB Stuttgart - 1. FC Kaiserslautern 6:1 (3:1)

Adhemar und Ganea demontieren Lautern

Beim VfB Stuttgart kam Neuzugang Adhemar zu seinem Debüt, für ihn musste der angeschlagene Dundee weichen. Außerdem ersetzte Seitz den Rot-gesperrten Balakov. Auf Lauterer Seite spielte der zuletzt gesperrte Hristov für den verletzten Pettersson und Ramzy für den Gelb-Rot-gesperrten Klos. Lokvenc kam für Klose zum Einsatz.


Das Spiel im Live-Ticker Der 20. Spieltag auf einen Blick


18.000 Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit eine turbulente Partie. Bereits nach 11 Minuten zirkelte Debütant Adhemar den Ball unhaltbar für Georg Koch zur Stuttgarter Führung ins Netz. Ramzy hatte den Ball noch abgefälscht. Doch nur zehn Minuten später sorgte Mario Basler mit seinem Freistoßtreffer für Ernüchterung auf Seiten der Elf von Trainer Ralf Rangnick. Die Lauterer übernahmen nun verstärkt die Kontrolle über das Spiel, Djorkaeff vergab aus aussichtsreicher Position eine gute Möglichkeit zur Führung.

Doch innerhalb von sechs Minuten sorgte Ganea überraschend für eine komfortable Führung des VfB. Zunächst erzielte er in der 31. Minute im Nachsetzen das 2:1, nachdem sein erster Versuch noch vom linken Pfosten abgeprallt war. Sechs Minuten später konnte er mit einem Glückstreffer aus 22 Metern sogar auf 3:1 erhöhen.

Nachdem Adhemar kurz nach dem Wiederanpfiff das 4:1 erzielte, war der Bruch im Lauterer Spiel vollkommen: Kaum Gegenwehr war mehr von der Elf von Team-Manager Andreas Brehme zu erkennen. Der VfB brachte seinen Vorsprung routiniert über die Runden, in den letzten zehn Minuten erhöhten Adhemar und Ganea mit ihren jeweiligen dritten Treffern sogar noch auf 6:1.

Ein Einstand nach Maß für Neuzugang Adhemar und eine schwache Vorstellung der Pfälzer lassen den VfB Stuttgart wieder Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen. Trainer Ralf Rangnick kann nun wieder vorsichtig optimistisch in die Zukunft schauen.

Spieler des Spiels

Adhemar Sturm

1
Spielnote

2
Tore und Karten

1:0 Adhemar (11', Linksschuss, Ganea)

1:1 Basler (21', direkter Freistoß, Rechtsschuss)

2:1 Ganea (31', Rechtsschuss)

3:1 Ganea (37', Linksschuss, Bordon)

4:1 Adhemar (53', Linksschuss, Ganea)

5:1 Adhemar (78', Linksschuss, Ganea)

6:1 Ganea (85', Linksschuss, Thiam)

Stuttgart

Hildebrand 3 - T. Schneider 3, Soldo 3, Bordon 2 - Thiam 3,5 , Kauf 2,5, Seitz 4,5 , Gerber 4 , Lisztes 3,5 - Ganea 1 , Adhemar 1

K'lautern

G. Koch 5,5 - H. Koch 6, Ramzy 6 , Marschall 5,5 - Bjelica 4,5, Basler 4,5 , Hristov 6, Buck 5 , Strasser 4 - Lokvenc 5 , Djorkaeff 4

Schiedsrichter-Team

Michael Weiner Hasede

3
Spielinfo

Stadion

Gottlieb-Daimler Stadion

Zuschauer

18.000

Analyse mit Noten folgt am Sonntagabend