Int. Fußball

Siena wird verkauft

Italien: Bauunternehmer neuer Besitzer

Siena wird verkauft

In drei Raten sollen insgesamt zehn Millionen Euro fließen, bereits ab dem 15. Januar soll der Baulöwe der neue starke Mann in Siena sein.

Die Fans des Klubs aus der Toskana hatten in den vergangenen Wochen demonstriert, um den Besitzerwechsel zu forcieren.