3. Liga

Nagy motiviert gegen Ex-Klub

Jena: Riemer und Petersen trainieren wieder

Nagy motiviert gegen Ex-Klub

Timo Nagy (FC Carl Zeiss Jena)

Wiedersehen mit Wacker: Jenas Verteidiger Timo Nagy spielte in Burghausen 2. Bundesliga. imago

Beide hatten Muskelfaserrisse erlitten, beide fingen zu früh wieder mit dem Training an, bei beiden brach die Verletzung erneut auf. Schmidt weilt derzeit sogar zur Reha in Donau- stauf.

Keine Neuigkeiten gibt es indes in der Personalie Torsten Ziegner. Der suspendierte Ex-Kapitän ist derzeit krank gemeldet, trainiert somit also auch nicht mehr bei der eigenen Reservemannschaft mit. Wieder voll im Trainingsbetrieb stehen dagegen Marco Riemer, bei dem sich der Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall nicht erhärtet, und Tim Petersen, der seine Knieprobleme auskuriert hat.

Einer, der sich ganz besonders auf das Verfolgerduell freuen darf, ist Defensivspieler Timo Nagy. Der 26-Jährige kickte nämlich bereits für den SV Wacker in der 2. Liga und stammt aus Altötting, unweit von Burghausen. "Gegen meinen Ex-Klub sollten wir schon gewinnen", sagt er mit einem Augenzwinkern.

Michael Ulbrich