AS Rom: Nachfolger steht bereits fest

Ranieri folgt auf Spalletti