Europa League

Torrichter bieten derzeit das Optimum

Der Kommentar von Thomas Roth

Torrichter bieten derzeit das Optimum

Thomas Roth

Thomas Roth

Dass die neuen Wächter der Linien zwischen den Pfosten ihre Augen zunächst auf europäischer Ebene offen halten, ist logisch, gilt doch UEFA-Präsident Michel Platini als großer Verfechter von ihnen. Doch sind sie sinnvoll?

Torrichter bieten auf jeden Fall derzeit das Optimum, wenn es darum geht, die Schiedsrichter und deren Assistenten bei der Frage Tor oder nicht Tor zu unterstützen, denn sie werden auf dem Platz besser positioniert sein.

Technische Hilfsmittel wie der Ball mit Chip sind noch immer nicht ausgereift und stellen im Moment keine sinnvollen Alternativen dar, weil sie keine hundertprozentige Sicherheit bieten.

Diese versprechen auch die Torrichter nicht, doch sie sollten einige unliebsame Fehlentscheidungen vermeiden helfen. Ob es so viele werden, dass sich der organisatorische Aufwand lohnt, ist noch nicht abzusehen. Das muss die Praxis zeigen.