Mainz 05: Dreijahresvertrag für 31-Jährigen

Müller fordert Wache heraus

Heinz Müller (FC Barnsley)

Ist im Ausland zu einem starken Schlussmann gereift: Heinz Müller. imago

"Heute haben wir die Verträge mit dem Verein und dem Spieler perfekt gemacht," sagte 05-Manager Christian Heidel. Müller erhält am Bruchweg einen einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2012. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, sie soll bei rund 300 000 Euro liegen.

1,96-Meter-Mann Müller spielte in Deutschland schon bei Hannover 96, Arminia Bielefeld, dem FC St. Pauli und Jahn Regensburg. Danach führte ihn sein Weg nach Norwegen, wo er bei Odd Greenland und Lilleström zu einem starken Schlussmann reifte, ehe er weiterzog nach Barnsley.

Der Mainzer Torhüter Nummer eins, Dimo Wache (35 Jahre alt, 300 Zweit-, 74 Erstligaspiele), hat noch einen Vertrag bis 2010 beim FSV. In der vergangenen Saison absolvierte er alle 34 Saisonspiele unter Trainer Jörn Andersen und kam auf eine kicker-Durchschnittsnote von 3,23. Der kicker nominierte Wache nach dessen starke Rückrunde in der aktuellen Rangliste der Zweitliga-Torhüter für das "Blickfeld".