Berlin: Mittelfeldspieler unterschreibt für zwei Jahre

Union holt Brunnemann

Björn Brunnemann

Wechselt vom Millerntor an die Alte Försterei: Björn Brunnemann. imago

In der vergangenen Saison erzielte der 28-Jährige für St. Pauli in 25 Zweitliga-Spielen zwei Treffer (kicker-Notenschnitt 3,50). "Björn Brunnemann ist ein schneller, dynamischer Spieler. Er bringt Zweitligaerfahrung und einen guten Schuss Verrücktheit mit nach Berlin", wird Unions Sportdirektor Christian Beeck auf der Internetseite des Vereins zitiert. Für Energie Cottbus und den FC St. Pauli hat Brunnemann insgesamt 73 Einsätze in der Zweiten Liga absolviert.

Zuvor hatte Union bereits Verteidiger Bernd Rauw von Kickers Emden verpflichtet. Der 29-jährige Belgier (32 Einsätze, vier Tore, kicker-Notenschnitt 2,61) unterschrieb bei den Köpenickern einen Vertrag bis 2011.