Int. Fußball

Middendorp steigt bei Famagusta ein

Zypern: Einen Tag nach dem Abschied von RW Essen

Middendorp steigt bei Famagusta ein

Fußball, Ernst Middendorp übernimmt das Traineramt bei Anorthosis Famagusta

Schon wieder eine neue Aufgabe: Ernst Middendorp übernimmt das Traineramt bei Anorthosis Famagusta. imago

Anorthosis, das in der laufenden Saison unter Coach Temuri Ketsbaia als erstes zyprisches Team gegen den griechischen Abonnement-Meister Olympiakos die Gruppenphase der Champions-League erreicht hat, sucht nach dem freiwilligen Abgang der erfolgreichen Georgiers fieberhaft nach einem Nachfolger.

Wunschkandidat der Verantwortlichen aus Famagusta war der deutsche Trainer Ewald Lienen, der dem Klub jedoch nach Gesprächen vor Ort letztlich abgesagt hat (kicker online berichtete).

zum Thema

Ernst Middendorp, der laut zyprischen Medienberichten seit Mittwoch auf der Mittlemeerinsel weilt, ist sich mit dem Klub über einen Einjahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr einig und soll bis Freitag auch offiziell vorgestellt werden.

Middendorps letztes Engagement bei RW Essen dauerte gerademal 29 Tage an (kicker online berichtete). Zuvor war der ehemalige Bielefeld-Trainer beim chinesischen Erstligisten Changchun Yatai tätig.

Georgios Vavritsas