Eishockey

Investoren am Horizont: Die Kölner Haie hoffen

Bankengespräche stehen aus

Investoren am Horizont: Die Kölner Haie hoffen

Kölner Fans

Lange Gesichter, leere Stühle: Tristesse bei den Kölner Haien. Neue Investoren geben Hoffnung. imago

Wie Walter gegenüber der dpa weiter mitteilte, sei ein Kreis von etwa zehn Personen willig, die Haie langfristig zu unterstützen. Namen wollte er nicht nennen.

"Das Ganze ist noch nicht zu 100 Prozent fixiert. Wir müssen noch mit den Banken sprechen", so Walter. Den Kontakt habe der bisherige Mäzen Heinz Hermann Göttsch hergestellt. "Außerdem hält uns das Gros der aktuellen Sponsoren die Treue", sagte Walter.

Die Haie spielen seit 1973 ohne Unterbrechung in der höchsten deutschen Klasse. In dieser Saison verpassen sie erstmals seit 28 Jahren die Play-offs.

Drastisch gesunkene Zuschauerzahlen hätten die finanzielle Krise verschärft. In der vergangenen Saison hatten insgesamt 471.514 Fans die Heimspiele der Haie besucht, in dieser Spielzeit werden es am Ende nur etwa 265.000 Zuschauer sein.