2. Bundesliga

SPIELBERICHT

SPIELBERICHT

In einem verbissen geführten Kampfspiel (10 Gelbe Karten!) waren die Kickers in der ersten Halbzeit die torgefährlichere Elf und hätten durch Kevric, Maric oder Özkan in Führung gehen können. Die Gäste konnten den erkrankten Lottner durch Wollitz nicht gleichwertig ersetzen und waren den Kickers in puncto Aggressivität und Engagement unterlegen. Anders die Partie nach der Pause: Köln stand jetzt kompakt in der Defensive und spielte zielstrebig nach vorne (Flankenläufe von Voigt und Springer über links). Konsequent wurden die Chancen nach jeweils schönen Kombinationen zur Führung abgeschlossen. Gegen Ende packte Stuttgart die Brechstange aus, aber es reichte nicht mehr zum 2:2.

Tore und Karten

0:1 Donkov (56')

0:2 Springer (74')

1:2 T. Maric (80', Foulelfmeter)

Stuttg. Kick.

Klaus 3 - Raspe 3,5, van de Looi 4 , Pfuderer 3,5 - Marell 4, Minkwitz 4 , Kümmerle 4 , Cassio 5 , Kevric 4,5 - T. Maric 4 , Özkan 4,5

Köln

Pröll 3 - Hauptmann 2, Dziwior 2,5 , Sichone 2,5 - Ojigwe 3,5 , Voigt 2 , Timm 2,5, C.-D. Wollitz 4,5 , Springer 2,5 - Donkov 3,5 , M. Kurth 3

Schiedsrichter-Team

Christian Schößling Leipzig

3,5
Spielinfo

Stadion

Waldau-Stadion

Zuschauer

6.339

Von Dieter Klemann und Frank Lußem