Bundesliga Analyse

Bundesliga 1999/00, 32. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag, SpVgg Unterhaching - Werder Bremen 1:0 (0:0)

Unterhaching endgültig gerettet

Im Hachinger Sportpark kann der Aufsteiger den Klassenerhalt feiern. Durch den Sieg haben die Münchner Vorstädter auch alle rechnerischen Unklarheiten beseitigt. Der eingewechselte Breitenreiter sorgte mit seinem Treffer in der 74. Spielminute für den Treffer des Tages.

Unterhaching begann erneut mit Gerhard Tremmel für den wiedergenesenen Jürgen Wittmann, im Sturm begann Altin Rraklli für Breitenreiter. Werder-Trainer Thomas Schaaf, der seinem 39. Geburtstag feierte, konnte wieder auf Claudio Pizarro zurückgreifen, dafür musste Rade Bogdanovic weichen.

Die Gastgeber versuchten aus einer sicheren Defensive mit Kontern zum Erfolg zu kommen und hatten in der ersten Hälfte durch Rraklli (9.) und Markus Oberleitner (16.) gute Einschussmöglichkeiten, scheiterten aber an dem hervorragend reagierenden Frank Rost. Die Bremer waren zwar feldüberlegen, konnten die Dominanz aber nicht in zählbaren Erfolg ummüntzen.

Das “Tor des Tages“ erzielte der erst in der 59. Minute eingewechselte Joker André Breitenreiter in der 75. Minute per Kopf. Ansonsten sahen 10.000 Zuschauer im Unterhachinger Sportpark eine durchschnittliche Bundesliga-Partie. Zwar besaßen die Bremer am 39. Geburtstag ihres Trainer Thomas Schaaf ein kleines Plus an Spielanteilen, doch im Spiel nach vorne fehlte es sowohl an der nötigen Kreativität als auch an Durchschlagskraft. Die Unterhachinger praktizierten ihre übliche Spielweise: Aus einer sicheren Abwehr baute der Aufsteiger auf Konterchancen und Standards. Eine Rechnung, die aufging und am 32. Spieltag den Klassenerhalt sicherte.

Analyse mit Noten folgt am Montag

Spieler des Spiels

Jan Seifert Abwehr

2
Spielnote

4,5
Tore und Karten

1:0 Breitenreiter (73', Kopfball, Kögl)

Haching

Tremmel 3 - Strehmel 3, Bucher 3,5, Jan Seifert 2 - Haber 3,5, Schwarz 3 , Straube 3 , Matth. Zimmermann 3, Oberleitner 3, Seitz 3 - Rraklli 4,5

Bremen

Rost 2,5 - Eilts 4, Baumann 4, Flock 3,5, M. Bode 4 - Trares 3, Tjikuzu 4 , Frings 4,5 , A. Herzog 5 - Pizarro 4,5, Ailton 5

Schiedsrichter-Team

Torsten Koop Lüttenmark

4
Spielinfo

Stadion

Generali-Sportpark

Zuschauer

10.000

Der 32. Spieltag im Überblick