VfL Bochum: Vorrunde für Imhof beendet

Koller fehlt Quartett

Daniel Imhof

Brach das Training Knieschmerzen ab: Bochums Daniel Imhof. imago

Die Vorrunde vorzeitig beenden muss Daniel Imhof, der wegen einer Knieverletzung wohl nicht mehr auflaufen wird. Daneben müssen Anthar Yahia und Matias Concha auf einen Einsatz bei der Eintracht verzichten. Yahia laboriert an einem Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel, Concha absolviert wegen einer Knieverletzung nur Reha-Maßnahmen.

Zudem fehlt Christoph Dabrowski mit Gelbsperre. Allerdings hätte er in Frankfurt ohnehin nicht auflaufen können, weil er mit einer Brochitis flach liegt.

Immerhin melden sich zwei andere Akteure rechtzeitig fit. Christian Fuchs laborierte zu Wochenbeginn an einer Bänderdehnung im Fußgelenk, ist aber ebenso einsatzfähig wie Paul Freier nach einer Wadenprellung. Beide werden voraussichtlich in der Startaufstellung der Bochumer stehen.