3. Liga

"Die Mannschaft kann mehr"

Düsseldorf: Wolf Werner übt Kritik

"Die Mannschaft kann mehr"

Wolf Werner

Ist alles andere als zufrieden: Düsseldorfs Manager Wolf Werner. imago

"Die Mannschaft kann mehr, als sie zuletzt gezeigt hat. Da müssen jetzt alle an sich arbeiten", postuliert Werner. Angesprochen dürfte sich vor allem die Mittelfeldreihe fühlen, obwohl Ahmet Cebe, Olivier Caillas und Marco Christ gewiss nicht der Vorwurf mangelnder Einsatzbereitschaft zu machen ist. Schließlich genießt ihr Zuständigkeitsbereich den Ruf, besonders laufintensiv zu sein.

Dass es nicht immer rund lief, dafür hat Werner Verständnis. "Das Problem ist, dass neue Spieler wie Ranisav Jovanovic und Clement Halet zuletzt bei ihren alten Vereinen wenig Spielpraxis hatten. Zudem hatten wir aufgrund einiger Verletzter fast immer dasselbe Team im Einsatz. Da gehen jetzt einige, die vielleicht eine Pause bräuchten, auf dem Zahnfleisch." Andere, wie Mittelfeldspieler Bruno Custos, müssten zeigen, dass die Bank nicht ihr Lieblingsplatz im Team ist. Und da habe der Trainer auch kein Blatt vor den Mund genommen.

Wolfgang Schmitz