Basketball

Dallas sucht nach Konstanz

Mavericks verlieren in Denver - Iversons Debüt misslingt

Dallas sucht nach Konstanz

NBA: Billups und Nowitzki

Nicht zu halten: Die Nuggets (hier Billups gegen Nowitzki) besiegten die "Mavs". imago

Die Denver Nuggets gewannen am Ende mit 108:105 und feierten ihren zweiten Saisonsieg. Bei Dallas zeigte Kidd eine überzeugende Vorstellung, doch patzte er ausgerechnet in der Schlussphase und vergab zwei wichtige Freiwürfe. Zudem machten es sich die Mavericks mit 17 Ballverlusten selbst schwer. Kidd fehlte lediglich ein Assist zu einem seltenen Triple Double (22 Punkte, 10 Rebounds, 9 Assists). Auch Nowitzki lieferte mit 23 Punkten und zehn Rebounds eine ordentliche Leistung ab.

NBA 2008/09

Bei den Nuggets, bei denen Neuzugang Chauncey Billups (15 Punkte) ein erfolgreiches Debüt feierte, überzeugte vor allem Anthony mit insgesamt 28 Zählern. In der Southwest Division der Western Conference belegen die Mavericks hinter Spitzenreiter Houston sowie New Orleans und Memphis den vierten Platz. Schlechter ist nur der viermalige NBA-Meister San Antonio Spurs, der von fünf Partien nur eine gewonnen hat. Am Sonntag trifft Nowitzki mit den Mavericks auf die Los Angeles Clippers mit seinem Nationalmannschaftskollegen Chris Kaman. Die Clippers haben bislang alle sechs Spiele verloren.

1000. Sieg für Sloan - Nets vermiesen Iversons Debüt

NBA, Basketball, Allen Iverson (Detroit Pistons)

Eine Niederlage zum Debüt bei den Pistons: Allen Iverson. picture alliance

In weiteren Partien bescherte unter anderem Utah Jazz seinem Coach Jerry Sloan mit dem 104:97 gegen Oklahoma City Thunder den 1000. Sieg in dessen Karriere. Die erste Saisonpleite setzte es für die Detroit Pistons, und das ausgerechnet beim Debüt von Superstar Allen Iverson. "AI" war beim Gastspiel in New Jersey mit 24 Punkten zwar bester Werfer der Pistons, ins Rampenlicht spielte sich jedoch Devin Harris. Mit 38 Punkten, mehr als er bislang in seiner NBA-Karriere je erzielt hatte, führte er die Nets zum 103:96. Somit gibt es nur noch drei ungeschlagene Mannschaften: Utah, die Los Angeles Lakers und die Atlanta Hawks.