21:44 - 44. Spielminute

Gelbe Karte (Roter Stern)
Falcinelli
Roter Stern

22:01 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Geiger
für Gacinovic
Hoffenheim

22:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Samassekou
für Grillitsch
Hoffenheim

22:19 - 64. Spielminute

Tor 1:0
Baumgartner
Rechtsschuss
Vorbereitung Rudy
Hoffenheim

22:21 - 65. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Roter Stern)
Stankovic
Roter Stern

22:23 - 67. Spielminute

Gelbe Karte (Roter Stern)
Sanogo
Roter Stern

22:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Roter Stern)
Petrovic
für Sanogo
Roter Stern

22:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Roter Stern)
Vukanovic
für Katai
Roter Stern

22:32 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Roter Stern)
Ben
für Spiridonovic
Roter Stern

22:33 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Bruun Larsen
für Belfodil
Hoffenheim

22:34 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Bebou
für Baumgartner
Hoffenheim

22:41 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Roter Stern)
Simic
für Gajic
Roter Stern

22:41 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Roter Stern)
Pavkov
für Falcinelli
Roter Stern

22:49 - 90. + 3 Spielminute

Tor 2:0
Dabbur
Rechtsschuss
Vorbereitung Samassekou
Hoffenheim

22:46 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Hoffenheim)
Skov
für R. Sessegnon
Hoffenheim

HOF

RSB

Dabbur Dabbur
Rechtsschuss, Samassekou
90' +3
2
:
0
Baumgartner Baumgartner
Rechtsschuss, Rudy
64'
1
:
0
Schluss! Die TSG Hoffenheim feiert den erst zweiten Sieg auf internationaler Bühne - und es war ein großes Stück Arbeit. Die Kraichgauer verbuchten nicht gerade eine Vielzahl an Großchancen, setzten sich am Ende aber dank des Treffers von Baumgartner durch.
Abpfiff
90' +3
Munas Dabbur 2:0 Tor für Hoffenheim
Dabbur (Rechtsschuss, Samassekou)
Dabbur macht den Deckel drauf! Nach einem katastrophalen Fehlpass im Aufbau von Belgrad schnappt sich Samassekou das Spielgerät und legt es steil in den Strafraum. Dabbur nimmt das Zuspiel in Empfang und stellt mit einem lässigen Schuss auf 2:0.
90' +2
Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.
90'
Robert Skov
Ryan Sessegnon
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Skov kommt für R. Sessegnon
88'
Bruun Larsen zieht mit Tempo über rechts in den Strafraum, spielt sich dann aber fest und legt die Kugel zurück. Der Angriff ist erst einmal vorbei.
86'
Wird der Doppelwechsel der Gäste noch fruchten? Roter Stern Belgrad hat jedenfalls noch nicht aufgegeben, spielt mit offenem Visier.
85'
Veljko Simic
Milan Gajic
Spielerwechsel (Roter Stern)
Simic kommt für Gajic
85'
Milan Pavkov
Diego Falcinelli
Spielerwechsel (Roter Stern)
Pavkov kommt für Falcinelli
81'
Etwas weniger als zehn Minuten bleiben den Gästen noch. Werden wir noch einen Treffer sehen?
78'
Ihlas Bebou
Christoph Baumgartner
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Bebou kommt für Baumgartner
78'
Jacob Bruun Larsen
Ishak Belfodil
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Bruun Larsen kommt für Belfodil
76'
Ben
Srdan Spiridonovic
Spielerwechsel (Roter Stern)
Ben kommt für Spiridonovic
75'
Aleksa Vukanovic
Aleksandar Katai
Spielerwechsel (Roter Stern)
Vukanovic kommt für Katai
75'
Njegos Petrovic
Sekou Sanogo
Spielerwechsel (Roter Stern)
Petrovic kommt für Sanogo
73'
Da hat nicht viel gefehlt - erneut wurde es nach einer Ecke gefährlich! Sanogo setzt sich gegen zwei Sinsheimer durch und köpft nur hauchzart am rechten Pfosten vorbei.
69'
Sanogo gerät bei einer Ecke in Rücklage und köpft deutlich drüber. Jetzt ist hier ordentlich Tempo drinnen!
67'
Sekou Sanogo Gelbe Karte (Roter Stern)
Sanogo
Taktisches Foul.
65'
Dejan Stankovic Gelb-Rote Karte (Roter Stern)
Stankovic
Der Cheftrainer der Gäste ist außer sich, weil dem Treffer eine - vermeintlich foulwürdige - Grätsche von Akpoguma an der Mittellinie vorausgegangen ist. Der Unparteiische zückt erst die Gelbe Karte und verweist ihn kurzerhand dann auch des Innenraums.
64'
Christoph Baumgartner 1:0 Tor für Hoffenheim
Baumgartner (Rechtsschuss, Rudy)
Baumgartner trifft bei seinem Europa-League-Debüt! Der 21-Jährige nimmt eine butterweiche Rudy-Hereingabe von der rechten Seite im Zentrum direkt ab und setzt das Spielgerät passgenau unter die Latte.
63'
Baumgartner leistet sich bei einer Ecke ein Offensivfoul, rauscht mit ordentlich Tempo in Borjan. Der Keeper muss kurz behandelt werden, kann aber weitermachen.
59'
Hoffenheim hat auch den besseren Auftakt in den zweiten Durchgang erwischt, doch auch Roter Stern zeigt einige gute Ansätze.
58'
Die darauffolgende Ecke bringt Belgrad nichts ein.
57'
Posch blockt bei einem schön vorgetragenen Angriff der Gäste einen Flankenversuch zur Ecke.
56'
Baumgartner kommt rechts im Strafraum überraschend zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht ideal. Kein Problem für Borjan.
54'
Glück für Hoffenheim! Falcinelli ist nach einem Steilpass auf und davon, wird aber zurückgepfiffen, weil er sich zuvor ein Foul an Posch geleistet hat. Kann man geben, muss man aber nicht.
51'
Dabbur bekommt die Kugel von Belfodil überlassen, fordert Borjan mit seinem zentralen Schuss aus 17 Metern aber nicht viel ab.
46'
Der Ball zappelt im Netz, doch die Fahne ist oben. Ein Freistoß aus dem linken Halbfeld rutscht mit etwas Glück durch, wird von Milunovic verlängert und letztlich von Erakovic eingeschoben.
46'
Hoffenheim startet mit zwei neuen Kräften.
46'
Diadie Samassekou
Florian Grillitsch
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Samassekou kommt für Grillitsch
Kuriose Auswechslung mit schönem Anlass: Grillitsch verlässt den Platz und das Stadion, um bei der Geburt seines Kindes dabei zu sein.
46'
Dennis Geiger
Mijat Gacinovic
Spielerwechsel (Hoffenheim)
Geiger kommt für Gacinovic
46'
Weiter geht's!
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pause in Sinsheim! Eine unter dem Strich sehr zähe Hälfte geht mit wenigen Höhepunkten zu Ende. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gab es für beide Teams aber noch eine Einschussmöglichkeit. Dabbur traf nur den Pfosten.
Halbzeitpfiff
44'
Die größte Chance der Partie! Dabbur wird nach einem Sanogo-Fehler von Rudy per Steilpass links in den Strafraum geschickt, tunnelt Schlussmann Borjan, trifft letztlich aber nur den Pfosten.
44'
Diego Falcinelli Gelbe Karte (Roter Stern)
Falcinelli
Falcinelli erwischt Grillitsch beim Zweikampf mit der Hand im Gesicht. Dafür gibt es Gelb.
40'
Da wurde es mal richtig gefährlich! Rodic bringt die Kugel von der linken Seite scharf ins Zentrum. Spiridonovic kommt aus dem Rücken von Akpoguma, bringt den Schuss aus sieben Metern aber nicht am Verteidiger vorbei.
36'
Jetzt wird der Stürmer mit einem hohen Ball in die Spitze gesucht - und gefunden. Den Heber setzt Falcinelli dann aber deutlich zu hoch an.
34'
Aber da fehlte nicht viel! Im Zuge eines Konters wird Falcinelli mit einer Flanke von der linken Seite gesucht, kommt aber am kurzen Pfosten um Haaresbreite nicht an die Hereingabe.
33'
Ein sehr zähes Spiel bis hierhin. Zahlreiche Fouls stören den Spielfluss, Hoffenheim hat Probleme, sich gefährlich vor das gegnerische Tor zu kombinieren. Von Roter Stern Belgrad kommt indes nicht viel.
30'
Den Kraichgauern fehlt es im letzten Drittel oft an Tempo - und Präzision.
28'
Hoffenheim hat nach wie vor die Kontrolle über das Spiel, doch die defensiv ausgerichteten Serben haben in der eigenen Hälfte bislang noch alles im Griff.
26'
Posch macht auf der rechten Seite Tempo und versucht es dann mit dem scharfen Flachpass ins Zentrum. Der landet aber in den Armen von Borjan.
24'
Hoffenheim kommt zweimal binnen kürzester Zeit zum Schuss aus dem Getümmel, doch weder Dabbur noch Belfodil bekommen den Ball durch.
23'
Strittige Szene! Sanogo geht dem Ball im eigenen Strafraum energisch nach und erwischt Gacinovic, der daraufhin zu Boden geht. Der Unparteiische lässt weiterlaufen.
22'
Der nächste Abschluss! Baumgartner zieht schnurstracks in Richtung Strafraum und lässt aus rund 19 Metern einen Schlenzer auf die untere rechte Ecke ab. Der Schuss wäre wohl vorbeigegangen, Borjan geht aber auf Nummer sicher und lenkt die Kugel aktiv ins Toraus.
21'
Die letzte Genauigkeit fehlt im Offensivspiel der Hausherren noch. Rudy hat auf dem rechten Flügel nach starker Vorarbeit von Baumgartner ausreichend Raum und Zeit, bringt die Flanke vor dem Tor aber nicht an den Mann.
19'
Hoffenheim scheint mit der Viererkette bislang gut zurechtzukommen und hat bis auf einen Schuss aus zweiter Reihe noch nichts zugelassen.
16'
Kurz darauf zieht Dabbur einfach mal aus 17 Metern ab, bringt den Versuch aber nicht am Gegenspieler vorbei.
15'
Belfodil bricht nach einem starken Doppelpass auf der rechten Seite durch und bringt das Spielgerät dann halbhoch ins Zentrum. Die Hereingabe ist jedoch etwas zu ungenau für den dort lauernden Dabbur.
13'
Der Spielfluss wird gerade durch einige kleine Fouls gestört, doch die TSG ist weiterhin um Kontrolle bemüht und setzt die Gäste aus Belgrad früh unter Druck.
11'
Diese bringt aber nichts ein. Milunovic behält vor dem Tor die Lufthoheit.
11'
Posch holt die erste Ecke für Hoffenheim heraus.
8'
Da ist auch der erste Annäherungsversuch der Gäste. Falcinelli kommt nach einigen präzisen Pässen zum Abschluss von außerhalb des Strafraums, kann Baumann dadurch aber nicht in Bedrängnis bringen.
7'
Sebastian Hoeneß hat übrigens ziemlich überraschend auf ein 4-4-2-System umgestellt - mit einer Raute im Mittelfeld.
4'
Hoffenheim bekommt ganz schön viel Raum in der gegnerischen Hälfte. Grillitsch versucht den hohen Ball in die Box, bleibt aber hängen. Kurz darauf probiert es Baumgartner mit einem Fallrückzieher im Strafraum, verfehlt das Gehäuse von Borjan aber knapp.
2'
Die Kraichgauer lassen die Kugel nach dem Anstoß erst einmal zirkulieren und spielen sich geordnet in die gegnerische Hälfte. Rudy wird an der Strafraumgrenze von Baumgartner bedient und feuert den ersten Schuss der Partie über den Querbalken.
1'
Das Spiel läuft. Die Hausherren tragen Blau, die Gäste Rot und Weiß.
Anpfiff
20:57 Uhr
Nun haben beide Teams zur Europa-League-Hymne Aufstellung genommen.
20:56 Uhr
Die Sinsheimer kommen bereits aus dem Tunnel, die Gäste aus Serbien lassen noch etwas auf sich warten.
20:50 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist der spanische Alejandro Jose Hernandez Hernandez, der im Dezember letzten Jahres unter anderem den prestigeträchtigen "Clásico“ zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid geleitet hat (0:0).
20:41 Uhr
Ein Akteur aus dem Aufgebot der Gäste dürfte dem ein oder anderen ein Begriff sein: Milos Degenek. Der australische Verteidiger trug für anderthalb Saisons das Trikot vom damaligen Zweitligisten 1860 München.
20:32 Uhr
Durch Neuzugang Mijat Gacinovic aus Frankfurt hat Hoeneß Zugriff auf Insiderwissen. Der 25-Jährige ist Nationalspieler Serbiens, kennt daher bereits Milunovic, Rodic, Gobeljic, Gajicc, Katai and Pavkov. Die Profi-Karriere des offensiven Mittelfeldspielers begann beim serbischen Klub Vojvodina Novi Sad, wo er mit Popovic, Pankov und Ivanic spielte.
20:27 Uhr
TSG-Coach Hoeneß rotiert nach der 0:1-Pleite gegen den BVB ordentlich, tauscht insgesamt auf vier Positionen: Sessegnon, Grillitsch, Baumgartner und Dabbur starten für Skov, Geiger, Samassekou und Bebou, die allesamt zunächst auf der Bank Platz nehmen.
20:25 Uhr
Und wie gut ist Hoffenheim in Schuss? Die Hoeneß-Elf hat einen Start nach Maß hingelegt, auch wenn die Auftaktsiege in Pokal und Liga eine knappe Angelegenheit waren. Darauf folgte das beeindruckende 4:1 gegen den FC Bayern München, der sich nach 32 ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge erstmals wieder unterordnen musste. Jüngst ließ Hoffenheim aber ordentlich Federn, musste sich in Frankfurt und gegen Dortmund geschlagen geben.
20:23 Uhr
Das war bislang auch die einzige Niederlage in der neuen Spielzeit, in der Liga ist die Mannschaft von Dejan Stankovic nämlich noch ungeschlagen und führt die Tabelle mit 31 Punkten aus elf Partien sowie einer Tordifferenz von +31 an (zehn Siege, ein Remis). Roter Stern ist mit Sicherheit das härteste Los in der Gruppe L, in der außerdem KAA Gent (Belgien) und Slovan Liberec (Tschechien) vertreten sind.
20:21 Uhr
Der serbische Rekordmeister aus Belgrad, zuletzt zweimal in der Champions League vertreten, hat in der vergangenen Saison zum dritten Mal in Serie die Liga gewonnen, ist in diesem Jahr aber auf dem Weg in die Gruppenphase der Königsklasse an Omonia Nikosia aus Zypern gescheitert.
20:17 Uhr
Auch Roter Stern Belgrad blieb nicht verschont: Guelor Kanga und Mirko Ivanic wurden kürzlich positiv getestet und können ihre Mannschaft beim Gastspiel in Deutschland nicht unterstützen.
20:15 Uhr
In der Defensive fallen mit Ermin Bicakcic (Kreuzband-OP), Konstantinos Stafylidis (Schulter-OP), Kasim Adams und Pavel Kaderabek (beide in Corona-Quarantäne) sowie Kapitän Benjamin Hübner (Kapsel- und Bandblessur im linken Fuß) gleich fünf Akteure aus. Zudem befindet sich mit Andrej Kramaric ausgerechnet noch der überragende Torjäger in Quarantäne (acht Tore in vier Pflichtspielen in dieser Saison).
20:12 Uhr
Der TSG-Coach hat in der noch jungen Saison bereits mit einem personellen Engpass zu kämpfen, nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie ist das Lazarett groß...
20:11 Uhr
Sebastian Hoeneß, der etwas mehr als vier Wochen nach seiner Premiere in der Bundesliga vor seinem internationalen Debüt an der Seitenlinie steht, erklärt die K.-o.-Phase zum festen Ziel. "Wir wollen was Historisches erreichen", kündigte der 38-Jährige an.
20:09 Uhr
Abwehrchef Kevin Vogt war bei beiden Anläufen dabei und ist "felsenfest" davon überzeugt, dass Hoffenheim das Zeug hat, um die Gruppenphase zu überstehen. "Aber", so der 29-Jährige, "dazu müssen wir eine Schippe Cleverness drauflegen."
20:03 Uhr
Die TSG startet erst zum dritten Mal in einem europäischen Wettbewerb. Vor drei Jahren debütierten die Kraichgauer in der Europa League, ein Jahr später dann auch in der Königsklasse. Zweimal schied Hoffenheim als Gruppenletzter aus. Entsprechend sieht auch die Europapokal-Bilanz aus: In 14 Spielen gelang lediglich ein Sieg (fünf Unentschieden, acht Niederlagen).
19:55 Uhr
Nach einjähriger Abstinenz ist Hoffenheim zurück auf der internationalen Bühne und empfängt zum Europa-League-Auftakt Roter Stern Belgrad. Um 21 Uhr geht es in der PreZero-Arena in Sinsheim zur Sache - allerdings ohne Zuschauer.

Tabelle - Gruppe L

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 TSG Hoffenheim Hoffenheim 1 2 3
2 Slovan Liberec Liberec 1 1 3
3 KAA Gent KAA Gent 1 -1 0
4 Roter Stern Belgrad Roter Stern 1 -2 0
Tabelle Gruppenphase, 1. Spieltag

Statistiken

16
Torschüsse
8
548
gespielte Pässe
348
97
Fehlpässe
89
82%
Passquote
74%
61%
Ballbesitz
39%
Alle Spieldaten