21:05 - 5. Spielminute

Tor 1:0
Messi
Foulelfmeter,
Linksschuss
Vorbereitung Messi
Barcelona

22:14 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Sergi Roberto
für Pjanic
Barcelona

22:14 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Dembelé
für Griezmann
Barcelona

22:19 - 65. Spielminute

Tor 2:0
Piqué
Kopfball
Vorbereitung Ansu Fati
Barcelona

22:24 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Dyn. Kiew)
Buyalskyi
Dyn. Kiew

22:26 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Dyn. Kiew)
de Pena
für Gerson Rodrigues
Dyn. Kiew

22:25 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Dyn. Kiew)
Verbic
für Supriaga
Dyn. Kiew

22:29 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Lenglet
für S. Busquets
Barcelona

22:29 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Trincao
für Ansu Fati
Barcelona

22:29 - 75. Spielminute

Tor 2:1
Tsygankov
Linksschuss
Vorbereitung Verbic
Dyn. Kiew

22:37 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Alena
für Pedri
Barcelona

22:40 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Dyn. Kiew)
Lednev
für Buyalskyi
Dyn. Kiew

BAR

KIW

Champions League

Bei ter Stegens exzellentem Comeback: Barça jubelt erneut

Kiew lässt mehrere Großchancen im Camp Nou aus

Bei ter Stegens exzellentem Comeback: Barça jubelt erneut

Jubel in Blau und Rot: Der FC Barcelona feiert das frühe Führungstor durch Lionel Messis Elfmeter.

Jubel in Blau und Rot: Der FC Barcelona feiert das frühe Führungstor durch Lionel Messis Elfmeter. imago images

Barcelonas Trainer Ronald Koeman nahm im Vergleich zum vorangegangenen 1:1 bei Deportivo Alaves vier Änderungen an seiner Startelf vor: Ter Stegen kehrte ins Tor zurück, auch Dest, Pjanic und Pedri rückten in die erste Elf.

Während bei der Blaugrana Spieler wie Lenglet, Sergi Roberto und Dembelé auf der Bank saßen, musste Kiews Coach Mircea Lucescu nach dem 2:1 in der heimischen Liga bei Dnipro auf eine Notelf zurückgreifen. Durch neun Corona-Fälle und verletzte Spieler traten die Ukrainer mit dem letzten Aufgebot im Camp Nou an.

Spielersteckbrief Piqué
Piqué

Piqué Gerard

Spielersteckbrief Messi
Messi

Messi Lionel

Spielersteckbrief ter Stegen
ter Stegen

ter Stegen Marc-André

Spielersteckbrief Tsygankov
Tsygankov

Tsygankov Viktor

Als Messi dann nach fünf Minuten per Elfmeter das 1:0 für Barcelona erzielte, hätte das für Kiew der Beginn eines bitteren Abends werden können, schließlich bauten die Gastgeber auch nach dem Führungstor enormen Druck auf. Pedri traf die Latte (7.), Griezmann Sekunden später das Außennetz (7.), dann scheiterte Ansu Fati an Kiews Torwart Neshcheret (14.).

Ter Stegen verhindert das 1:1 - und zwar mehrmals

Es war eine einseitige Anfangsphase, in der Barcelonas zweiter Treffer nur eine Frage der Zeit zu sein schien. Aber: Ab Minute 20 drosselte Koemans Elf das Tempo und ließ die Gäste ins Spiel kommen. Mehr noch: Kiew kam dem Ausgleich nahe, als Buyalskyi aus zehn Metern freistehend per Kopf abschließen durfte, doch ter Stegen parierte erstklassig (36.).

Gruppe G, 3. Spieltag

Barcelona legte in der Endphase der ersten Hälfte noch einmal zu und setzte in Person von Pedri und Messi (jeweils 42.) letzte Duftmarken, nach dem Seitenwechsel erwischte aber Kiew den besseren Start: Tsygankov fand bei einem Eins-gegen-eins-Duell seinen Meister in ter Stegen (46.), nach der anschließenden Ecke zählte Kedzioras Kopfballtor nicht, weil der Ball die Grundlinie im Flug überquert hatte (47.) - dann scheiterte auch Supriaga an ter Stegen (53.).

Piqué köpft ein - Ruhe bringt das nur kurz

Barcelonas Führung wackelte nun bedenklich. Aber: Kurz nach einem guten, aber erfolglosen Messi-Freistoß (58.) und einer vergebenen Großchance von Sergi Roberto (64.) beruhigte Piqué die Katalanen. Nach einer Flanke von Ansu Fati war der aufgerückte Verteidiger zur Stelle und nickte aus sechs Metern ein - 2:0 (65.).

Tore und Karten

1:0 Messi (5', Foulelfmeter, Linksschuss, Messi)

2:0 Piqué (65', Kopfball, Ansu Fati)

2:1 Tsygankov (75', Linksschuss, Verbic)

FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Dest , Piqué , F. de Jong , Jordi Alba - Pjanic , S. Busquets , Messi , Pedri , Ansu Fati - Griezmann

Dynamo Kiew
Dyn. Kiew

Neshcheret - Kedziora , Zabarnyi , Popov , Shabanov - Andriyevskyi , Tsygankov , Shepelev , Buyalskyi , Gerson Rodrigues - Supriaga

Schiedsrichter-Team
Michael Oliver

Michael Oliver England

Spielinfo

Stadion

Camp Nou

Nun war Barça auf Kurs, souverän traten die Gastgeber aber nicht mehr auf. Im Gegenteil: Ter Stegen verhinderte Kiews Anschlusstreffer, als Tsygankov erneut alleine vor ihm auftauchte (68.) - dann traf der Kapitän der Gäste doch noch (76.). Es war das längst überfällige Tor der Ukrainer, blieb aber das einzige. So feierte Barcelona am Ende einen glücklichen Sieg, den die Blaugrana zu wesentlichen Teilen ter Stegen zu verdanken hatte.

Rekordtorjäger der Champions League: Lewandowski zieht mit Raul gleich