Premier League
Premier League Spielbericht
13:51 - 22. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Bruno Fernandes
ManUnited

14:09 - 40. Spielminute

Tor 1:0
Maupay
Foulelfmeter,

Brighton

14:10 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Matic
ManUnited

14:12 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Brighton)
Trossard
Brighton

14:12 - 43. Spielminute

Tor 1:1
Dunk
Eigentor
ManUnited

14:42 - 55. Spielminute

Tor 1:2
Rashford

ManUnited

14:52 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Fred
für Pogba
ManUnited

15:01 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Brighton)
White
Brighton

15:02 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Brighton)
P. Groß
für Lallana
Brighton

15:02 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Brighton)
Jahanbakhsh
für Connolly
Brighton

15:10 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Bailly
für Greenwood
ManUnited

15:10 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (Brighton)
Dunk
Brighton

15:27 - 90. + 10 Spielminute

Tor 2:3
Bruno Fernandes
Handelfmeter,

ManUnited

15:18 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
van de Beek
für Martial
ManUnited

15:22 - 90. + 5 Spielminute

Tor 2:2
March

Brighton

15:26 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Brighton)
Jahanbakhsh
Brighton

BRI

MAN

Premier League

Ausgleich, Abpfiff, Elfmeter: ManUnited gewinnt dramatische Partie

Rekordmeister jubelt in Brighton

Ausgleich, Abpfiff, Elfmeter: ManUnited gewinnt dramatische Partie

90.+10! Manchester United jubelt doch noch.

90.+10! Manchester United jubelt doch noch. getty images

Der Start ging gegen Crystal Palace total in die Hose, und auch in Brighton tat sich Manchester United am Samstagmittag lange schwer. Der Rekordmeister trat abwartend auf und überließ beeindruckend souveränen Gastgebern über weite Strecken des ersten Abschnitts das Feld.

Zweimal scheiterten die Seagulls am Aluminium (Trossard 21.; Webster 30.), ehe Maupay einen Elfmeter kurz vor der Pause frech ins Tor lupfte und de Gea alt aussehen ließ (40.). Zuvor hatte Bruno Fernandes den quirligen Rechtsverteidiger Lamptey plump zu Fall gebracht.

Der Übeltäter vor dem Rückstand leitete jedoch umgehend den Ausgleich ein: Einen wuchtig vors Tor getretenen Freistoß von Bruno Fernandes ließ Matic kurz abtropfen, sodass Dunk unglücklich den Fuß reinhielt und ins eigene Tor traf (43.).

Die zweite Hälfte hätte turbulenter nicht beginnen können: Erst wurde Brighton ein Elfmeter (Pogba an Connolly, 48.) nach Videobeweis zurückgenommen, dann ManUnited das 2:1 durch Rashford (Abseits, 52.). Das Eigengewächs der Red Devils schüttelte den Frust kurz ab, bekam drei Minuten später den Ball auf der linken Seite, spielte White schwindelig und erzielte mit voller Wucht das 2:1.

Dieses Mal hätte Brighton beinahe die postwendende Antwort gefunden, auch March musste jedoch mit dem Pfosten Bekanntschaft machen (60.). Insgesamt verlieh das Führungstor den Gästen mehr Sicherheit und Selbstvertrauen, wenngleich sie in der Schlussphase zum fünften Mal im Alu-Glück waren: Trossards Schuss prallte vom Querbalken zurück ins Feld (76.).

Siegtor in der zehnten Minute der Nachspielzeit

Am Ende wurde es dann dramatisch. Als United zitternd im Ziel schien, fiel zunächst der Ausgleich durch March (90.+5), der nach einer Flanke am zweiten Pfosten unbedrängt einnicken konnte. Die Nachspielzeit dauerte weiter an, und als knapp zehn Minuten Nachschlag um waren, pfiff der Schiedsrichter dann ab. Um anschließend noch einen Handelfmeter zu geben, den Bruno Fernandes eiskalt verwandelte. Das Tor fiel nach 99 Minuten und 45 Sekunden und war somit der späteste Premier-League-Treffer seit Juan Mata für Chelsea im August 2011 (100:03 Minuten).

Tore und Karten

1:0 Maupay (40', Foulelfmeter)

1:1 Dunk (43', Eigentor)

1:2 Rashford (55')

2:2 March (90' +5)

2:3 Bruno Fernandes (90' +10, Handelfmeter)

Brighton & Hove Albion
Brighton

Ryan - White , Dunk , Webster - Lamptey , Lallana , Alzate , March - Trossard , Connolly , Maupay

Manchester United
ManUnited

de Gea - Wan-Bissaka , Lindelöf , Maguire , Shaw - Pogba , Matic , Greenwood , Bruno Fernandes , Rashford - Martial

Schiedsrichter-Team

Christopher Kavanagh England

Spielinfo

Stadion

American Express Community Stadium

Brighton hat die Chance zur Revanche gleich am Mittwoch, wenn sich beide Teams im League Cup an Ort und Stelle wiedersehen.

mkr

Havertz, Thiago und Co.: Die wichtigsten Premier-League-Einkäufe