Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

SV Darmstadt 98: "Insgesamt okay": Lilien gewinnen bei Anfang-Debüt

5:1 gegen Hessenligist Viktoria Griesheim

"Insgesamt okay": Darmstadt gewinnt bei Anfang-Debüt

Markus Anfang

Markus Anfang gab am Samstag sein Trainerdebüt für den SV Darmstadt 98. Mit den Lilien gewann er 5:1 bei Viktoria Griesheim. imago images

Die Lilien hatten beim Debüt von Markus Anfang an der Trainerlinie von Beginn an alles im Griff: Das erste Tor in der Vorbereitung erzielte Manu auf Vorlage von Paik (11.). Nur wenig später verpasste Platte das Tor nur knapp, er traf den Querbalken.

Kurz vor der Pause wurde es dann kurios: Erst bekam Griesheim einen Elfmeter zugesprochen, El Fahfouhy verwandelte (41.). Kurz darauf durfte sich auch Platte für Darmstadt vom Punkt versuchen, konnte die Kugel aber nicht im Tor unterbringen (43.). Doch beim 1:1 blieb es bis zur Pause dennoch nicht: Mehlems Schuss wurde mit der Hand geblockt, er trat selbst an und erzielte das 2:1 (45.).

Neuzugang Seydel sofort präsent

Zur Pause wechselte Anfang seine gesamte Startelf aus und brachte unter anderem Neuzugang Seydel, der bereits nach wenigen Minuten das 3:1 für Honsak vorlegte (49.).

Danach passierte bis zur Schlussphase nicht mehr viel, dann trat abermals Seydel auf und trug sich in der 85. Minute per Kopf in die Torschützenliste ein. Den Schlusspunkt setzte schließlich Herrmann kurz vor dem Ende mit dem 5:1 (90.).

"Hätte mir ein paar Tore mehr gewünscht"

Der Start ist für Coach Anfang also geglückt, dennoch sah der 46-Jährige noch Luft nach oben: "Die Jungs haben vieles vernünftig umgesetzt, haben viele Chancen erspielt. Ich hätte mir ein paar Tore mehr gewünscht, die Möglichkeiten waren durchaus da. Für das erste Spiel war es insgesamt okay."

Tore und Karten

1:0 Manu (11')

1:1 El Fahfouhy (41', Foulelfmeter)

2:1 Marvin Mehlem (45', Handelfmeter)

3:1 Honsak (49')

4:1 Seydel (85')

5:1 Herrmann (90')

Darmstadt
Darmstadt

Stritzel - Bader , Palsson , L. Mai , Zehnder - Paik , Marvin Mehlem , Müller , Berko , Manu - Platte

Weiter geht es für die Lilien in genau einer Woche: Am kommenden Samstag gastiert der SVD bei Regionalligist FSV Frankfurt.

dos

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Zweitligisten