Bundesliga Liveticker

21:01 - 30. Spielminute

Tor 1:0
Thiaw
Kopfball
Vorbereitung Harit
Schalke

21:08 - 37. Spielminute

Gelbe Karte (Stuttgart)
Castro
Stuttgart

21:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Gonzalez
für Kalajdzic
Stuttgart

21:43 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (Schalke)
Sané
Schalke

21:43 - 56. Spielminute

Tor 1:1
Gonzalez
Handelfmeter,
Linksschuss
Stuttgart

21:47 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Schalke)
Mascarell
Schalke

21:57 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Bentaleb
für Nastasic
Schalke

22:03 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Wamangituka
für Sosa
Stuttgart

22:03 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Klement
für Klimowicz
Stuttgart

22:06 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Churlinov
für Coulibaly
Stuttgart

22:09 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Stuttgart)
Gonzalez
Stuttgart

22:12 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Raman
für Uth
Schalke

22:11 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Schöpf
für Bozdogan
Schalke

22:18 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
P. Förster
für Castro
Stuttgart

S04

VFB

1
:
1
56'
Gonzalez Gonzalez (Elfmeter)
Linksschuss
Thiaw Thiaw
Kopfball, Harit
30'
1
:
0
Schalke 04 holt den zweiten Punkt in dieser Bundesliga-Saison, bleibt aber im 22. Spiel in Folge ohne Sieg - die zweitlängste Serie der Bundesliga-Geschichte dieser Art. Mit dem Unentschieden können die Königsblauen aber sogar noch ziemlich gut leben, denn die bessere Mannschaft waren vor allem im zweiten Durchgang eindeutig die Schwaben. Schalke enttäuscht vor allem spielerisch und wird nur nach Standards wirklich gefährlich. Immerhin: Erstmals in dieser Saison lag S04 in Führung.
Abpfiff
90' +3
Die letzten Sekunden laufen.
90' +2
Plötzlich hat Schalke noch die Chance zum Siegtreffer! Nach einer Freistoßflanke von Harit köpft der aufgerückte Sané den Ball in die Mitte, wo Raman zum Abschluss kommt. Endo fälscht noch ganz gefährlich ab, doch Kobel pariert mit dem Fuß. Auch danach bekommt Stuttgart den Ball nicht weg und Thiaw kommt noch einmal zum Kopfball. Dann steht Endo gut und rettet.
90' +1
Philipp Förster
Gonzalo Castro
Spielerwechsel (Stuttgart)
P. Förster kommt für Castro
Letzter Wechsel beim VfB.
89'
Wieder lässt Schalke viel Platz vor dem Strafraum, diesmal kommt Mangala zum Schuss. Sané fälscht die Kugel ab, sodass Rönnow sicher hält.
86'
Rönnow hält das Unentschieden fest! Castro hat vor dem Strafraum viel Platz und visiert das linke Eck an. Schalkes Schlussmann macht sich aber ganz lang und bekommt noch eine Hand an den Ball.
85'
Ecke für Stuttgart. Klement führt aus und findet Gonzalez, dessen Kopfball aber zu zentral gerät. Kein Problem für Rönnow.
84'
Benito Raman
Mark Uth
Spielerwechsel (Schalke)
Raman kommt für Uth
Baum wechselt doppelt. Gelingt den Königsblauen noch der Lucky Punch? Er wäre in diesem Fall sehr lucky.
84'
Alessandro Schöpf
Can Bozdogan
Spielerwechsel (Schalke)
Schöpf kommt für Bozdogan
82'
Der erste echte Abschluss der Schalker seit dem Führungstreffer - und wieder durch einen Kopfball von Thiaw. Der Innenverteidiger überspringt nach Uths Freistoßflanke Churlinov, bekommt aber nicht genügend Druck hinter den Ball. Kobel hält sicher.
81'
Nicolas Gonzalez Gelbe Karte (Stuttgart)
Gonzalez
Harit mit einem starken Antritt über links, den Gonzalez mit einem taktischen Foul bremst. Keine schlechte Freistoßsituation für Schalke.
79'
Darko Churlinov
Tanguy Coulibaly
Spielerwechsel (Stuttgart)
Churlinov kommt für Coulibaly
Es geht nicht weiter für den jungen Offensivmann.
78'
Nun hat es Coulibaly erwischt, der Außenbahnspieler liegt mit einem Krampf am Boden und muss behandelt werden.
77'
Mal wieder ein gelungener Entlastungsangriff der Hausherren, schließlich kommt Paciencias Lupfer aber nicht zu Uth durch.
75'
Philipp Klement
Mateo Klimowicz
Spielerwechsel (Stuttgart)
Klement kommt für Klimowicz
Doppelwechsel bei Stuttgart - und eine klare Ansage von Matarazzo: Es wird offensiver.
75'
Silas Wamangituka
Borna Sosa
Spielerwechsel (Stuttgart)
Wamangituka kommt für Sosa
74'
Unglücklich. Der anlaufende Klimowicz bekommt den Fuß von Sané ab, den dieser bei seinem Querpass hochgezogen hatte. Nach kurzer Durchschnaufpause geht es aber weiter für den jungen Argentinier.
72'
Schon wieder steht Sosa links frei, seine Direktabnahme nach Seitenwechsel von Klimowicz misslingt aber ziemlich.
70'
Nabil Bentaleb
Matija Nastasic
Spielerwechsel (Schalke)
Bentaleb kommt für Nastasic
Baum reagiert auf das Geschehen der vergangenen Minuten und wechselt offensiv. Stuttgart ist derzeit klar am Drücker.
69'
Nächster Vorstoß von Sosa über links. Seine Flanke landet bei Gonzalez, dessen Flugkopfball links vorbei fliegt.
67'
Nächste Gelegenheit für den VfB. Sosa bekommt den Ball links im Strafraum, zieht in die Mitte und schlenzt mit rechts aufs lange Eck. Rönnow ist zur Stelle und wehrt zur Seite ab.
66'
Mal wieder etwas von Schalke. Harit kurvt von rechts in die Mitte, sein Anspiel kommt dann aber nicht an.
64'
Rönnow hat sich offenbar an der Schulter verletzt und wird von der medizinischen Abteilung mit einem Eis-Pack versorgt. Es scheint aber weiterzugehen für den Schlussmann.
62'
Die folgende Ecke bleibt deutlich harmloser.
61'
Wieder wird es nach einer Freistoßflanke des VfB gefährlich. Nachdem die Kugel zunächst geklärt wird, macht Sosa den Ball noch einmal scharf und bringt ihn an den zweiten Pfosten. Dort köpft Coulibaly in die Mitte - und Uth unterläuft fast ein Eigentor. Der Offensivspieler schaufelt die Kugel schließlich knapp am rechten Pfosten vorbei.
59'
Omar Mascarell Gelbe Karte (Schalke)
Mascarell
Schalkes Kapitän räumt Gonzalez rustikal im Mittelfeld ab.
58'
Insgesamt ist dieser Ausgleich mit Sicherheit verdient. Allerdings brauchte auch der VfB eine Standardsituation, da aus dem Spiel heraus nach wie vor wenig passiert.
56'
Nicolas Gonzalez 1:1 Tor für Stuttgart
Gonzalez (Handelfmeter, Linksschuss)
Der Joker übernimmt, verzögert seinen Anlauf leicht und schickt Rönnow dann ganz locker in die falsche Ecke. Ausgleich!
56'
Salif Sané Gelbe Karte (Schalke)
Sané
...und obendrein Gelb für Sané.
56'
Handelfmeter für Stuttgart
Es gibt den Elfmeter für Stuttgart...
56'
Entscheidung durch Videobeweis
...und braucht nicht lange, um zu einer Entscheidung zu kommen.
55'
Videobeweis
Brand wird in die Review Area beordert...
54'
Aufreger im Schalker Strafraum! Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld köpft Gonzalez aufs Tor, Sané blockt mit dem ausgestreckten Arm. Die Stuttgarter reklamieren sofort lautstark, Brand wartet noch ab.
53'
Stuttgart nistet sich nun in der Schalker Hälfte ein, Königsblau steht mit allen elf Spielern hinter der Mittellinie. Das sieht ein bisschen aus wie beim Derby vergangene Woche.
51'
Endo versucht sich mal aus der Distanz, der abgefälschte Schuss landet aber direkt bei Rönnow.
51'
Gonzalez gibt rechts in den Strafraum zu Klimowicz, der es aus spitzem Winkel versucht. Zwei Schalker stehen aber im Weg und blocken ab. Defensiv stehen die Königsblauen weiterhin gut.
50'
Diesmal findet Uth mit seiner Ecke keinen Abnehmer.
49'
Nach der folgenden Ecke kommt Sané zum Kopfball, Stenzels Hand fälscht ab. Wieder Ecke, kein Elfmeter.
48'
Schneller Konter der Schalker. Bozdogan sucht Uth in der Mitte, doch Kempf klärt zur Ecke.
46'
Nicolas Gonzalez
Sasa Kalajdzic
Spielerwechsel (Stuttgart)
Gonzalez kommt für Kalajdzic
Matarazzo wechselt zur Pause. Gonzalez, der ein Kandidat für sein Startelf-Comeback war, soll nun in der Sturmspitze agieren und für mehr Durchschlagskraft sorgen.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Der FC Schalke 04 kann sich tatsächlich berechtigte Hoffnungen auf den ersten Sieg seit Januar machen. Die Königsblauen präsentieren sich spielerisch erneut schwach, nutzten aber eine Standardsituation zur Führung. Stuttgart hatte insgesamt leichte Vorteile, kommt aber gegen die gut sortierte Schalker Abwehr kaum zu Abschlüssen.
Halbzeitpfiff
45'
Gute Konterchance für Schalke, das mit Drei gegen Zwei auf den Strafraum zuläuft, doch dann steht Paciencia bei Uths Pass im Abseits. Ganz schwach gelöst, da war viel mehr drin.
44'
Coulibaly versucht es rechts im Strafraum mit einem doppelten Übersteiger gegen Nastasic und bringt den Ball in den Fünfmeterraum. Dort ist aber Sané vor Kalajdzic zur Stelle.
43'
Spielerisch präsentiert sich der VfB als das etwas genauere Team, doch am gegnerischen Strafraum zerschellen die meisten Gäste-Angriffe. Eine Sosa-Flanke ist zu ungenau, Rönnow nimmt schließlich Mascarells Querschläger sicher auf.
40'
Viele Zweikämpfe, viele Fouls, viele Ballverluste. Die Partie erlebt momentan eine enorm zerfahrene Phase.
37'
Gonzalo Castro Gelbe Karte (Stuttgart)
Castro
Die erste Verwarnung des Spiels gibt es für den VfB-Kapitän wegen Meckerns.
36'
Castro leitet die nächste VfB-Chance mit einem Lauf durchs Zentrum ein. Sosa bringt den Ball schließlich von links flach in den Fünfmeterraum, wo Rönnow eingreifen muss. Seine Abwehr kann Endo nicht mehr erreichen, Schalke kann klären.
35'
War dieses Tor vielleicht der lang ersehnte erste Tropfen aus der Ketchup-Flasche, von der Manuel Baum vorab gesprochen hatte? Seit dem Führungstreffer präsentieren sich die Schalker jedenfalls deutlich agiler.
32'
So wirklich angedeutet hatte sich die Schalker Führung in den vergangenen Minuten nicht, der VfB kam eigentlich immer besser ins Spiel.
30'
Malick Thiaw 1:0 Tor für Schalke
Thiaw (Kopfball, Harit)
Der Youngster bringt Schalke in Front! Harit bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld mit Zug an den zweiten Pfosten. Dort setzt sich Thiaw gegen Mangala durch und köpft im Flug ins lange Eck ein. Erstes Bundesliga-Tor für Thiaw - und die erste Führung für Schalke in dieser Saison.
29'
Wieder geht es beim VfB über rechts, Coulibaly gibt in die Mitte zu Castro. Der ist bereits in Schussposition, spielt stattdessen aber nochmal ab zu Klimowicz, der aber noch etwas abgedrängt wird. Seine Hereingabe läuft ins Leere - ebenso wie die Reklamationen der Stuttgarter auf Handspiel von Mascarell.
27'
Eigentlich ein guter Angriff der Stuttgarter, doch Klimowicz haut nach Coulibalys Rückpass über den Ball.
26'
Nach der folgenden Ecke bekommt Schalke den Ball nicht weg und es ergibt sich ein unübersichtliches Gestocher im Strafraum. Letztlich kommt Endo aber nicht zum Abschluss und die Hausherren bekommen die Kugel geklärt.
25'
Rönnow bekommt mal etwas zu tun. Einen wuchtigen Distanzkracher von Stenzel lenkt der Schlussmann über die Latte.
22'
Kalajdzic setzt nach einem weiten Einwurf von Sosa seinen Körper gegen Sané ein und dreht sich um den Verteidiger. Dabei geht der Stürmer zu Boden. Aber auch das war nicht strafstoßwürdig.
20'
Nächster Distanzschuss der Hausherren, Uth schickt die Kugel nach einer zu kurzen Faust-Abwehr von Kobel aber links vorbei.
18'
Mal wieder ein Abschluss der Schalker nach einem schönen Spielzug über Sané und Harit. Letztlich versucht sich Bozdogan, zielt aber aus gut 20 Metern rechts daneben.
16'
Stuttgart formiert sich gegen den Ball übrigens in einer Viererkette, mit Ball wird es bei den Schwaben zur Dreierkette. Coulibaly hält rechts offensiv die Außenbahn, ein echtes Pendant links gibt es aber - zumindest bislang - nicht.
14'
Coulibaly geht ins Dribbling und unmittelbar vor der Strafraumlinie gegen Nastasic zu Boden. Auch hier kein Pfiff von Brand.
11'
Der VfB erspielt sich aktuell leichte Vorteile, der Ball befindet sich hauptsächlich in der Schalker Hälfte. Wirklich gefährlich wurde es mit Ausnahme des Klimowicz-Abschlusses aber nicht.
9'
Sosa mit einem starken Antritt über rechts, schließlich geht Thiaw per Grätsche aber resolut dazwischen und klärt die Situation.
6'
Paciencia geht im Strafraum gegen Stenzel zu Boden und fordert lautstark einen Elfmeter. Der VfB-Verteidiger hatte Schalkes Stürmer an der Hand festgehalten, Brand sieht aber keinen Grund für einen Pfiff.
6'
Mascarells Ecke ist ungefährlich, Stenzel klärt am ersten Pfosten.
5'
Auf der Gegenseite setzt sich Uth gegen den naiv verteidigenden Karazor durch, aber Endo bügelt aus. Ecke für Schalke.
4'
Die erste richtig gute Chance des Spiels! Castro spielt einen blitzgescheiten Diagonalpass an den Strafraum, wo Klimowicz den Ball gut mitnimmt und dann sofort den Abschluss sucht. Hauchdünn links vorbei.
3'
Rönnow mit einem bösen Fauxpas. Sein Befreiungsversuch landet vor dem Strafraum bei Coulibaly, der allerdings kein Kapital schlagen kann.
2'
Erste Angriffsbemühung der Schalker, Harits Pass auf Paciencia vor dem Strafraum kommt jedoch nicht an.
1'
Der VfB stößt an, los geht's.
Anpfiff
20:29 Uhr
Unparteiischer der Partie ist heute Benjamin Brand. Der Referee aus Unterspiesheim wird den 6. Spieltag in Kürze eröffnen.
20:22 Uhr
Trotz des vielversprechenden Saisonstarts will Sportdirektor Sven Mislintat die Erwartungen dämpfen. Die Top 6 seien noch weit entfernt, erst "irgendwann" solle das Team "wieder auf den Positionen sieben bis zwölf einlaufen", sagte er in einem Gespräch mit DAZN unter der Woche.
20:16 Uhr
Die generelle Stimmung ist trotz einiger angeschlagener Spieler gut im Ländle. Nach fünf Spieltagen liegt der VfB auf Rang fünf, könnte heute mit einem Punktgewinn zumindest vorübergehend auf Platz vier vorrücken - und das als Aufsteiger. Als bislang einziges Team der gesamten Bundesliga hat Stuttgart auswärts noch keine Punkte abgegeben. Hält die Serie heute?
20:11 Uhr
Heißt auch: Das Startelf-Comeback von Nicolas Gonzalez muss noch warten. Matarazzo hatte ihn am Mittwoch noch als Option für die erste Elf benannt. Dem Argentinier bleibt aber heute nur die Joker-Rolle - ebenso wie Wamangituka, den Knieprobleme plagen.
20:05 Uhr
Auch Stuttgarts Coach Pellegrino Matarazzo kann auf einen Rückkehrer bauen. Sosa kommt nach überstandenen Rückenproblemen zurück in die Startelf, außerdem darf Klimowicz von Beginn an ran. Wamangituka und Didavi sitzen zunächst auf der Bank.
19:58 Uhr
Beide Neuen hatte Baum zuletzt explizit gelobt. Bozdogans Leistung nach Einwechslung im Derby erhob Schalkes Coach zum Vorbild für das Offensivspiel, über den zuletzt verletzen Uth sagte er: "Er ist einer der kreativsten im Kader und er kann auch selbst Tore machen." Daher hatte er ein Mitwirken des Angreifers, das auf der Kippe stand, als "extrem wichtig" bezeichnet. Gute Nachrichten also in dieser Beziehung für Schalke 04, dass Uth von Beginn an mitmischen kann.
19:51 Uhr
Im Vergleich zur Derby-Pleite nimmt Baum heute zwei Wechsel an seiner Startelf vor - wenig überraschend im Offensiv-Bereich: Bozdogan und Uth ersetzen Bentaleb und Matondo.
19:42 Uhr
Vielleicht auch, weil ein unrühmlicher zweiter Platz in einer ewigen Negativ-Statistik verhindert werden soll. Mit 21 Liga-Spielen in Folge ohne Sieg liegt Schalke derzeit gleichauf mit drei weiteren Teams, heute könnte es allerdings der alleinige zweite Platz werden. Einzig Tasmania Berlin (31 Spiele 1965/66) liegt noch deutlich vor den Knappen.
19:38 Uhr
Verlässt man das Reich der Zahlen, kann Schalke heute aber nicht unbedingt als Favorit gelten. Zuletzt verschärfte das 0:3 im Derby beim BVB die Lage, Schalke hatte im gesamten Spiel nur vier Ballkontakte im gegnerischen Strafraum. "Für uns ist das ein herausragend wichtiges Spiel", meint Trainer Manuel Baum nun vor der Partie gegen Stuttgart.
19:32 Uhr
Rein historisch gesehen scheinen die Schwaben der perfekte Gegner für S04, um der eklatanten Sieglos-Serie ein Ende zu bereiten. Die letzten acht Bundesliga-Partien gegen den VfB hat Schalke nicht verloren, sechs davon sogar gewonnen. Und: Gegen kein anderes Team hat Schalke in der Bundesliga so viele Heimsiege gefeiert wie gegen Stuttgart.
19:28 Uhr
Endet die Negativserie des FC Schalke 04 am Freitagabend? Die Königsblauen empfangen zum Auftakt des 6. Bundesliga-Spieltags den VfB Stuttgart.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
7 1. FC Union Berlin Union 6 4 9
VfB Stuttgart Stuttgart 6 4 9
9 Werder Bremen Bremen 6 0 9
16 1. FC Köln Köln 6 -5 2
17 FC Schalke 04 Schalke 6 -17 2
18 1. FSV Mainz 05 Mainz 6 -13 0
Tabelle 6. Spieltag

Statistiken

9
Torschüsse
20
114,06 km
Laufleistung
112,15 km
406
gespielte Pässe
468
70
Fehlpässe
83
83%
Passquote
82%
47%
Ballbesitz
53%
Alle Spieldaten