Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:06 - 7. Spielminute

Tor 1:0
Florenzi

Paris SG

21:28 - 29. Spielminute

Gelbe Karte (Angers)
Bahoken
Angers

21:32 - 33. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Kimpembe
Paris SG

21:35 - 36. Spielminute

Tor 2:0
Neymar

Paris SG

22:06 - 47. Spielminute

Tor 3:0
Neymar

Paris SG

22:11 - 52. Spielminute

Tor 3:1
Traoré

Angers

22:16 - 57. Spielminute

Tor 4:1
Draxler

Paris SG

22:22 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Gueye
für Draxler
Paris SG

22:22 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Ander Herrera
für Paredes
Paris SG

22:27 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Cabot
für Thioub
Angers

22:27 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Diony
für Bahoken
Angers

22:30 - 71. Spielminute

Tor 5:1
Gueye

Paris SG

22:31 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Dagba
für Florenzi
Paris SG

22:31 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Diallo
für Kimpembe
Paris SG

22:32 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Angers)
Cabot
Angers

22:36 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Manceau
für A. Bamba
Angers

22:36 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Mangani
für Capelle
Angers

22:41 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Sarabia
für Verratti
Paris SG

22:41 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Cho
für Ait Nouri
Angers

22:43 - 84. Spielminute

Tor 6:1
Mbappé

Paris SG

PSG

ANG

Ligue 1

Auch Draxler trifft: PSG macht das halbe Dutzend voll

Tuchel-Elf fährt vierten Sieg in Serie ein

Auch Draxler trifft: PSG macht das halbe Dutzend voll

PSG klettert auch dank eines Treffer von Julian Draxler weiter nach oben: Angers hatte beim 6:1 letztlich keine Chance.

PSG klettert auch dank eines Treffer von Julian Draxler weiter nach oben: Angers hatte beim 6:1 letztlich keine Chance. imago images

PSG wollte nach dem chaotischen Saisonstart weiter Boden gutmachen und den 6. Spieltag mit einem Sieg gegen Angers eröffnen. Dieses Unterfangen ging Thomas Tuchel unter anderem mit Mittelfeldmann Draxler sowie Neymar, Mbappé und Icardi in der Startelf an. Den ersten Auftritt hatte jedoch der Rechtsverteidiger: Nachdem Draxler einen Angriff durch die Zentrale initiiert hatte, gelangte der Ball über Umwege zu Florenzi, der rechts im Strafraum Maß nahm und die Kugel aus der Luft per Spann gefühlvoll in den linken Winkel hob (7.).

PSG: vorne spielfreudig, hinten sorglos

In der Folge agierte PSG offensiv spielfreudig, defensiv jedoch etwas sorglos. Neymar prüfte Bernardoni aus der Distanz (10.), auf der Gegenseite hatte Bahoken die große Möglichkeit zum Ausgleich, köpfte aber knapp daneben (13.). PSG ließ es ruhiger angehen, drehte kurz vor der Pause aber nochmal auf. Eine Einzelleistung von Mbappé, der mit einem Antritt gleich zwei Gegenspieler düpierte, brachte das 2:0 durch Neymar, der somit erstmals seit Ende Juli wieder einen Pflichtspieltreffer für PSG erzielte (36.). Florenzi (41.) und Mbappé (42.) hätten beinahe erhöht, doch erst rettete Bernardoni, dann stand Vorarbeiter Icardi im Abseits.

Auch nach dem Seitenwechsel ergab sich das gewohnte Bild: PSG kontrollierte nach Belieben, Neymar erzielte mit dem 3:0 die frühe Entscheidung, wieder hatte Draxler den Angriff eingeleitet (47.). Und wieder ließ es die Tuchel-Elf in der Rückwärtsbewegung schleifen. Die Folge: Angers verkürzte durch Traoré, der aus kurzer Distanz wuchtig einköpfte (52.). Nur fünf Minuten später stellte der auffällige Draxler den alten Abstand wieder her, indem er Bakkers Flachpass von links aus 14 Metern veredelte (57.).

Mbappé macht das halbe Dutzend voll

Der deutsche Nationalspieler machte nach einer guten Stunde Platz für Gueye, der seinerseits nur sieben Minuten brauchte, um sich ebenfalls in die Torschützenliste einzutragen (71.). Der Widerstand der Gäste war spätestens jetzt gebrochen und Mbappé machte mit seinem Tor in der 84. Minute das halbe Dutzend voll.

Tore und Karten

1:0 Florenzi (7')

2:0 Neymar (36')

3:0 Neymar (47')

3:1 Traoré (52')

4:1 Draxler (57')

5:1 Gueye (71')

6:1 Mbappé (84')

Paris St. Germain
Paris SG

Navas - Florenzi , Marquinhos , Kimpembe , Bakker - Draxler , Paredes , Verratti , Neymar - Icardi , Mbappé

Angers SCO
Angers

Bernardoni - A. Bamba , Traoré , Pavlovic , Ebosse , Ait Nouri - Thioub , Coulibaly , Capelle , Fulgini - Bahoken

Schiedsrichter-Team
Frank Schneider

Frank Schneider Frankreich

Spielinfo

Stadion

Parc des Princes

Nach dem verkorksten Saisonstart mit zwei 0:1-Niederlagen an den ersten beiden Spielen (in Lens und gegen Marseille) macht PSG jetzt weiter Boden gut. Der vierte Sieg in Serie hievt den Serienmeister in die absolute Spitzengruppe der Ligue 1.

psz