Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:07 - 9. Spielminute

Tor 0:1
Icardi
Rechtsschuss
Vorbereitung Mbappé
Paris SG

21:34 - 35. Spielminute

Gelbe Karte (Reims)
Moreto Cassama
Reims

22:06 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Draxler
Paris SG

22:13 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Dia
für Donis
Reims

22:17 - 62. Spielminute

Tor 0:2
Icardi
Rechtsschuss
Vorbereitung Mbappé
Paris SG

22:20 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Zeneli
für Mbuku
Reims

22:21 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Kutesa
für Touré
Reims

22:23 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Verratti
für Paredes
Paris SG

22:23 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Ander Herrera
für Draxler
Paris SG

22:28 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Reims)
Foket
Reims

22:33 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Ruiz
für di Maria
Paris SG

22:33 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Sarabia
für Icardi
Paris SG

22:36 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Hornby
für Moreto Cassama
Reims

22:40 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Diallo
für Kimpembe
Paris SG

22:48 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Marquinhos
Paris SG

REI

PSG

Ligue 1

PSG holt dank Icardi-Doppelpack den dritten Sieg in Folge

Dominanter Auftritt in Reims

PSG holt dank Icardi-Doppelpack den dritten Sieg in Folge

In der neuen Saison angekommen: PSG-Angreifer Mauro Icardi traf doppelt.

In der neuen Saison angekommen: PSG-Angreifer Mauro Icardi traf doppelt. imago images

Nach dem 3:0-Sieg gegen Nizza am vergangenen Wochenende ließ Paris-Coach Thomas Tuchel Neymar und Paredes anstelle von Verratti und Gueye auflaufen. Der ehemalige Dortmunder entschied sich sich für eine offensivere 4-1-4-1-Formation.

Schon nach fünf Minuten kam PSG in Fahrt und hatte in Person von Mbappé die erste Großchance aus kurzer Distanz (6.). In der neunten Minute sorgte Icardi dann mit einem halbhohen Schuss ins lange Eck aus spitzem Winkel für die bereits verdiente Führung der Gäste. Auch in der Folge ließ der Meister nicht locker und hatte durch Draxler (12.), di Maria (14., 16.) und Icardi (18.) nahezu Chancen im Minutentakt - der zweite Treffer wollte allerdings nicht gelingen.

Icardi schnürt den Doppelpack

Ebenso gelang beiden Kontrahenten kein Treffer, nachdem PSG nach einer halben Stunde einen Gang zurückschaltete. Der Champions-League-Finalist war nach wie vor überlegen und hatte gute Gelegenheiten durch Neymar (38., 43.), di Maria (41.) und Icardi (45.), die aber jeweils nicht erhöhen konnten.

Auch nach der Pause blieb der Meister am Drücker, konnte den Druck aus der Anfangsphase allerdings nicht beibehalten. Erst nach der ersten Großchance für Reims durch den eingewechselten Dia, der den Pfosten traf (61.), erhöhte Icardi mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 (62.). Nach einer schnellen Kombination von Mbappé und Draxler musste der Argentiner aus fünf Metern nur noch einschieben. Der Treffer überstand auch eine vierminütige Überprüfung des Videoschiedsrichters.

Sarabia hat dreimal das 3:0 auf dem Fuß

Reims konnte sich in der Folge kaum noch vor dem Tor der Gäste zeigen, die weiter munter nach vorne spielten und durch Mbappé (67.) und Marquinhos (74.) weiterhin die Möglichkeit hatten, auf 3:0 zu stellen. Die zwingende Chance auf ein höheres Endresultat hatte Sarabia wenige Minuten vor Schluss - der Spanier vergab aber jeweils (82., 88., 90+5.).

Tore und Karten

0:1 Icardi (9', Rechtsschuss, Mbappé)

0:2 Icardi (62', Rechtsschuss, Mbappé)

Stade Reims
Reims

Rajkovic - Foket , Maresic , Abdelhamid , Konan - Moreto Cassama , Donis , Berisha , Chavalerin , Mbuku - Touré

Paris St. Germain
Paris SG

Navas - Florenzi , Marquinhos , Kimpembe , Bakker - Paredes , di Maria , Draxler , Neymar , Mbappé - Icardi

Schiedsrichter-Team
Ruddy Buquet

Ruddy Buquet Frankreich

Spielinfo

Stadion

Auguste Delaune

Nach dem Fehlstart kann PSG nun auf drei Siege in Folge und gute Auftritte zurückblicken. Vor allem das dominante 2:0 beim Europa-League-Qualifikanten Reims dürfte bescheinigen, dass PSG nun in der neuen Ligasaison angekommen ist.

kon