Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
13:04 - 5. Spielminute

Tor 0:1
Dia

Reims

13:20 - 21. Spielminute

Tor 0:2
Touré

Reims

13:40 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Reims)
Kutesa
Reims

13:47 - 45. + 2 Spielminute

Tor 1:2
Disasi

Monaco

14:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Diop
für Onyekuru
Monaco

14:15 - 55. Spielminute

Tor 2:2
B. Badiashile

Monaco

14:16 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Berisha
für Kutesa
Reims

14:20 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Zeneli
für Touré
Reims

14:20 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Sierhuis
für Cafaro
Reims

14:37 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Reims)
Faes
Reims

14:39 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Reims)
Moreto Cassama
für Dia
Reims

14:41 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Geubbels
für Gelson Martins
Monaco

14:48 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Monaco)
Aholou
für Golovin
Monaco

14:50 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Monaco)
Disasi
Monaco

14:51 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Reims)
Foket
Reims

MON

REI

Ligue 1

AS Monaco holt bei Debüt von Niko Kovac ein 0:2 gegen Reims auf

Remis gegen Reims

Engagiert, aber anfällig: Monaco holt bei Kovac-Debüt ein 0:2 auf

Jubel am 1. Spieltag: Die AS Monaco holt gegen Reims zwei Tore auf.

Jubel am 1. Spieltag: Die AS Monaco holt gegen Reims zwei Tore auf. imago images

Offensivfußball hatte Niko Kovac angekündigt, als er vor einem Monat als neuer Trainer der AS Monaco vorgestellt worden war. Was sein Team beim Ligue-1-Einstand und Pflichtspieldebüt gegen Reims stattdessen bot, war vor allem eine löchrige Defensive.

Die Gastgeber traten extrem engagiert, aber auch naiv auf: Ein langer Abschlag führte zum 0:1 von Dia (5.), ein Konter zum 0:2 von Touré (21.), während Kovacs halbe Mannschaft noch einen Handelfmeter gefordert hatte. Der Einsatz war der AS nicht abzusprechen, der Ertrag folgte kurz vor der Pause durch Disasi. Der Abwehrspieler, vor zwei Wochen ausgerechnet von Reims verpflichtet, köpfte freistehend zum 1:2 ein (45.+3).

Kurz nach der Pause hätte Touré frei vor Lecomte auf 3:1 stellen müssen, scheiterte aber an Monacos Keeper (52.) und erhielt ein paar Minuten später die Quittung. Eine Freistoßflanke von Golovin kontrollierte Innenverteidiger-Talent Badiashile am zweiten Pfosten artistisch und schloss in Stürmer-Manier aus spitzem Winkel zum 2:2 ab (55.).

Tore und Karten

0:1 Dia (5')

0:2 Touré (21')

1:2 Disasi (45' +2)

2:2 B. Badiashile (55')

AS Monaco
Monaco

Lecomte - Aguilar , Disasi , B. Badiashile , Ballo-Touré - Tchouameni , Fofana , Golovin - Gelson Martins , Ben Yedder , Onyekuru

Stade Reims
Reims

Rajkovic - Foket , Faes , Abdelhamid , Konan - Kutesa , Chavalerin , Munetsi , Cafaro - Dia , Touré

Schiedsrichter-Team
Francois Letexier

Francois Letexier Frankreich

Spielinfo

Stadion

Louis II

Zuschauer

2.933

Die Gäste kamen immer wieder einfach hinter die letzte Kette der Monegassen, vergaben aber durch den Ex-Düsseldorfer Berisha (61., 69.) und Dia (74.) beste Gelegenheiten auf die erneute Führung. Am Ende blieb es beim 2:2, mit dem Kovac und Monaco aufgrund der Chancenverhältnisse wohl besser leben können. Auch wenn Disasi kurz vor Schluss nochmal am Lucky Punch kratzte - der Kopfball des Neuzugangs ging nur knapp am zweiten Pfosten vorbei (90.+4).

mkr

Die internationalen Trikots für die Saison 2020/21