FA Cup Spielbericht

19:56 - 45. + 11 Spielminute

Tor 0:1
Giroud

Chelsea

19:47 - 45. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Martial
für Bailly
ManUnited

20:14 - 46. Spielminute

Tor 0:2
Mount

Chelsea

20:23 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Pogba
für Fred
ManUnited

20:23 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Greenwood
für James
ManUnited

20:39 - 71. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Pogba
ManUnited

20:42 - 74. Spielminute

Tor 0:3
Maguire
Eigentor
Chelsea

20:47 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Ighalo
für Rashford
ManUnited

20:47 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Fosu-Mensah
für Wan-Bissaka
ManUnited

20:48 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Abraham
für Giroud
Chelsea

20:48 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Hudson-Odoi
für Willian
Chelsea

20:53 - 85. Spielminute

Tor 1:3
Bruno Fernandes
Foulelfmeter,

ManUnited

20:54 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek
für Kovacic
Chelsea

20:59 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Pedro
für Mount
Chelsea

MAN

CHE

FA Cup

Chelsea bringt Manchester die erste Niederlage seit dem Re-Start bei

FA Cup: Giroud und Mount treffen - Endspiel gegen Arsenal

Chelsea bringt Manchester United die erste Niederlage seit dem Re-Start bei

Olivier Giroud (re.) jubelt.

Olivier Giroud (re.) besorgte Chelsea die Führung. Getty Images

Die Begegnung war von Beginn an von Taktik geprägt. Beide Teams kamen selten zu Abschlüssen. Für die erste bessere Szene sorgte Chelseas Reece James, der de Gea aus der Distanz prüfte (11.). Kurz darauf köpfte Mannschaftskollege Marcos Alonso nur knapp über das Tor (15.). Insgesamt wurde es bei beiden Teams in einer zerfahrenen ersten Hälfte aber selten gefährlich. Die einzig gute Gelegenheit für die Red Devils ergab sich nach einem Freistoß von Bruno Fernandes (32.). Auf der anderen Seite kam Chelsea wieder per Kopf zu einer aussichtsreichen Chance, doch Zouma beförderte die Kugel unter Bedrägnis knapp über das Tor (39.).

Mehrere Unterbrechungen - Giroud trifft kurz vor der Pause

Diese Szene forderte eine von mehreren Unterbrechungspausen kurz vor dem Ende des ersten Durchgangs. Vor allem Bailly erwischte es schwer: Er musste mit einer Trage vom Platz gebracht werden (45.+7). Nach der längeren Behandlung ging es weiter - und Giroud stellte tatsächlich noch kurz vor dem Pausenpfiff auf 1:0 für Chelsea (45.+11).

De Gea patzt: Mount erhöht auf 2:0

Die zweite Hälfte begann so, wie die erste aufgehört hatte: Mit einem Tor für Chelsea. Mount profitierte bei seinem Treffer von einem Fehler de Geas (46.). Der Keeper hatte den Flachschuss durchrutschen lassen. Die Londoner machten in der Folge weiter Druck, doch die nächsten Szenen gehörten den Red Devils: Rashfords Abschluss aus spitzem Winkel ging knapp am Tor vorbei (53.). Nach einer Freistoßvariante beförderte Maguire die Kugel zudem in Willy Caballeros Arme (56.).

Maguires Eigentor sorgt für die Vorentscheidung - Bruno Fernandes mit dem Ehrentreffer

Danach übernahm Chelsea erneut das Heft des Handelns: Zunächst scheiterte Giroud aus kurzer Distanz am diesmal stark reagierenden de Gea (59.). Viele weitere nennenswerte Szenen gab es im Anschluss über einen längeren Zeitraum nicht - zumindest bis zur 74. Minute: Erst rettete de Gea wieder stark gegen Reece James, doch dann war der Spanier machtlos: Maguire beförderte den Ball aus kurzer Distanz ins eigene Tor.

In der Schlussphase plätscherte die Begegnung etwas vor sich hin. Matic vergab auf Seiten Manchesters per Kopf (79.). Immerhin sorgte Bruno Fernandes per Elfmeter noch für den Ehrentreffer (85.). Verursacher Hudson-Odoi stellte kurz vor Schluss fast noch auf 4:1 (90.+6).

Tore und Karten

0:1 Giroud (45' +11)

0:2 Mount (46')

0:3 Maguire (74', Eigentor)

1:3 Bruno Fernandes (85', Foulelfmeter)

ManUnited
ManUnited

de Gea - Bailly , Maguire , Lindelöf - Wan-Bissaka , Fred , Matic , B. Williams , Bruno Fernandes - James , Rashford

Chelsea
Chelsea

Willy Caballero - Azpilicueta , Zouma , Rüdiger - James , Jorginho , Kovacic , Marcos Alonso - Willian , Giroud , Mount

Schiedsrichter-Team
Michael Dean

Michael Dean England

Spielinfo

Stadion

Wembley

Danach war Schluss. Chelsea sorgte für die erste Niederlage Manchesters seit 19 Spielen, gewann im vierten Versuch in dieser Saison gegen die Red Devils und steht im Finale des FA Cups. Dort wartet am 1. August ab 18 Uhr (LIVE! bei kicker) der Londoner Stadtrivale Arsenal.