League Cup Spielbericht

21:16 - 17. Spielminute

Tor 0:1
Bernardo Silva

ManCity

21:32 - 33. Spielminute

Tor 0:2
Mahrez

ManCity

21:34 - 35. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Lingard
ManUnited

21:38 - 38. Spielminute

Tor 0:3
Pereira
Eigentor
ManCity

22:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Matic
für Lingard
ManUnited

22:09 - 52. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Fred
ManUnited

22:19 - 63. Spielminute

Gelbe Karte (ManCity)
Rodrigo
ManCity

22:21 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Gomes
für James
ManUnited

22:27 - 70. Spielminute

Tor 1:3
Rashford

ManUnited

22:30 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Williams
ManUnited

22:36 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Gabriel Jesus
für De Bruyne
ManCity

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Martial
für Greenwood
ManUnited

22:38 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (ManCity)
Walker
ManCity

22:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Foden
für Mahrez
ManCity

MAN

MAC

League Cup

Citys 45-Minuten-Show im Old Trafford

League Cup, Halbfinal-Hinspiel: Rashford trifft für United

Citys 45-Minuten-Show im Old Trafford

Jubelnde Citizens: Die Skyblues führten zur Halbzeit bereits 3:0 im Old Trafford.

Jubelnde Citizens: Die Skyblues führten zur Halbzeit bereits 3:0 im Old Trafford. Getty Images

Nach anfänglichem Abtasten entwickelte sich nach gut einer Viertelstunde eine sehr einseitige Partie, in der City alles im Griff hatte. Die große Dominanz der Gäste begann mit dem Traumtor von Bernardo Silva, der sehenswert links oben einnetzte (17.). Fortan ließen die Citizens den Ball gefällig durch die eigenen Reihen laufen, United hatte zumeist nur das Nachsehen. Es dauerte bis zur 33. Minute, in der die Guardiola-Elf zum zweiten Mal jubeln durfte: Bernardo Silva steckte sehr schön durch auf Mahrez, der umkurvte de Gea und schob zum 2:0 ein (33.).

Von den Red Devils war in der ersten Hälfte offensiv fast gar nichts zu sehen, einzig ein harmloser Schuss von Greenwood konnte notiert werden (36.). Fast im Gegenzug das 0:3 aus Sicht der mittlerweile stark verunsicherten Hausherren. Und dieser Treffer war ein Symbolbild für die ersten 45 Minuten der Gastgeber: De Bruynes Schuss konnte de Gea zwar abwehren, doch der Ball prallte zu Pereira, der nicht mehr ausweichen konnte und ins eigene Tor traf (38.). Mit dem klaren 3:0 ging es auch in die Kabine, City hätte es sogar noch deutlicher gestalten können.

Rashford nimmt Tempo auf und trifft

Nach der Pause boten sich zunächst wieder den Gästen die besseren Chancen, Mahrez traf zunächst den Pfosten (54.) und scheiterte später an de Gea (69.). Fast im Gegenzug an die zweite Gelegenheit dann das 1:3: Greenwood schickte Rashford, der nahm Tempo auf und traf ins linke Eck. Allgemein nahmen die Skyblues nach dem Seitenwechsel das Tempo etwas raus, United hatte nun mehr Ballbesitz. Beinahe hätten die Hausherren auch noch den zweiten Treffer erzielt, aber Bravo parierte Rashfords Flatterball (88.). Somit bliebt es beim 3:1 für die Citizens.

Tore und Karten

0:1 Bernardo Silva (17')

0:2 Mahrez (33')

0:3 Pereira (38', Eigentor)

1:3 Rashford (70')

ManUnited

de Gea - Wan-Bissaka , Lindelöf , P. Jones , Williams - Pereira , Fred , James , Lingard , Rashford - Greenwood

ManCity

Bravo - Walker , Fernandinho , Otamendi , B. Mendy - De Bruyne , Rodrigo , Gündogan - Mahrez , Bernardo Silva , Sterling

Schiedsrichter-Team

Michael Dean England

Spielinfo

Stadion

Old Trafford

Zuschauer

69.023

Das Rückspiel steht am Mittwoch, dem 29. Januar im Etihad Stadium auf dem Programm. Die Auswärtstorregel gilt im League Cup nicht, daher würde den Red Devils ein 2:0 zur Verlängerung reichen.