League Cup Spielbericht

20:59 - 14. Spielminute

Tor 1:0
Hourihane

Villa

21:02 - 17. Spielminute

Tor 2:0
Boyes
Eigentor
Villa

21:21 - 37. Spielminute

Tor 3:0
Kodjia

Villa

21:26 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Liverpool)
Christie-Davies
Liverpool

21:30 - 45. Spielminute

Tor 4:0
Kodjia

Villa

22:06 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Bearne
für Longstaff
Liverpool

22:14 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Wesley
für Kodjia
Villa

22:18 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Villa)
Hause
für Chester
Villa

22:18 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Clarkson
für Christie-Davies
Liverpool

22:23 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Norris
für Hoever
Liverpool

22:33 - 90. + 2 Spielminute

Tor 5:0
Wesley

Villa

AST

LIV

League Cup

Aston Villa siegt klar gegen Liverpools C-Elf

Villans im Halbfinale des League Cups

Aston Villa siegt klar gegen Liverpools C-Elf

Traf doppelt: Villa-Angreifer Jonathan Kodjia.

Traf doppelt: Villa-Angreifer Jonathan Kodjia. Getty Images

Liverpool wurde von U-23-Trainer Neil Critchley betreut. Die Youngsters der Reds begannen zwar mutig, konnten sich für eine couragierte Anfangsphase allerdings nicht belohnen. Und Aston Villa bestrafte das eiskalt: Hourihanes Freistoß von der rechten Seite rutschte direkt ins Tor (14.). Drei Minuten später hatten die Gastgeber Glück: Boyes fälschte die Flanke von El-Mohammadi unglücklich ins eigene Tor ab (17.).

Die Villans machten im ersten Durchgang fast aus jeder Chance ein Tor, Kodjia schnürte binnen acht Minuten (37., 45.) einen Doppelpack und stellte die 4:0-Halbzeitführung her.

Tore und Karten

1:0 Hourihane (14')

2:0 Boyes (17', Eigentor)

3:0 Kodjia (37')

4:0 Kodjia (45')

5:0 Wesley (90' +2)

Villa

Nyland - A. El-Mohammadi , Chester , Konsa , Taylor - Lansbury , Douglas Luiz , Hourihane - Jota , Kodjia , Trezeguet

Liverpool

Kelleher - Hoever , van den Berg , Boyes , Gallacher - Christie-Davies , Chirivella , Kane - Elliott , Longstaff , Hill

Schiedsrichter-Team

Lee Mason England

Spielinfo

Stadion

Villa Park

Zuschauer

30.323

Im zweiten Durchgang ging es eher ruhig zu, der Sieger stand längst fest. Aber die Youngsters der Reds wehrten sich nach Kräften und verkauften sich teuer. Zu einem Tor sollte es allerdings nicht reichen. Aston Villa tat nach dem Seitenwechsel nicht mehr, als unbedingt nötig. Mit dem Schlusspfiff erzielte Wesley den Treffer zum 5:0-Endstand. Durch den Sieg zogen die Villans als erstes Team ins Halbfinale des League Cups ein.