14:11 - 7. Spielminute

Gelbe Karte (Wolfsburg)
Goeßling
Wolfsburg

14:25 - 21. Spielminute

Tor 0:1
Pajor
Kopfball
Wolfsburg

14:49 - 45. Spielminute

Tor 1:1
Damnjanovic
Linksschuss
Vorbereitung Dallmann
Bayern

15:21 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Rolfö
für Harder
Wolfsburg

15:23 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Doorsoun
für Wedemeyer
Wolfsburg

15:28 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Ilestedt
für Skorvankova
Bayern

15:38 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Schweers
für Dallmann
Bayern

15:41 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Wolter
für Maritz
Wolfsburg

15:42 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Bayern)
Ilestedt
Bayern

15:46 - 85. Spielminute

Tor 1:2
Bloodworth
Rechtsschuss
Wolfsburg

15:48 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Islacker
für Wenninger
Bayern

15:56 - 90. + 5 Spielminute

Tor 1:3
Pajor
Rechtsschuss
Wolfsburg

15:53 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Wolfsburg)
Popp
Wolfsburg

MÜN

WOB

DFB-Pokal Frauen

Bloodworth und Pajor ziehen Bayern spät den Zahn

DFB-Pokal der Frauen

Bloodworth und Pajor ziehen Bayern spät den Zahn

Ewa Pajor

Schoss den VfL Wolfsburg mit einem Doppelpack ins Pokal-Viertelfinale: Ewa Pajor (Mi.). imago images

Nach einem verhaltenen Beginn beider Teams schwang sich der VfL Wolfsburg zur spielbestimmenden Mannschaft auf und verlagerte das Geschehen peu à peu in die Hälfte der Gastgeber. Torchancen waren hüben wie drüben allerdings Mangelware, ehe ein Patzer von FCB-Torfrau Benkarth, die sich nach einem langen Ball von Popp auf Pajor verschätzte, zum nicht unverdienten 1:0 für die Gäste führte (21., Pajor).

Obgleich der VfL weiterhin die Kontrolle innehatte, agierten die Niedersächsinnen zusehends passiver und wurden dafür kurz vor dem Pausenpfiff bestraft: Nach einem scharfen Dallmann-Zuspiel von der Grundlinie nahm Damnjanovic das Leder aus fünf Metern direkt und besorgte fulminant den Ausgleich (45.).

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine ausgeglichene Partie ohne wirkliche Höhepunkte. Erstmals gefährlich wurde es in der 70. Minute, als Popp mit einem Schuss aus zwölf Metern an Benkarth scheiterte. Kurz darauf tauchten auch die Münchnerinnen mit einem Laudehr-Kopfball vielversprechend im Gäste-Strafraum aus, der 33-Jährigen mangelte es aber ebenso an Präzision. Die bewies Wolfsburgs Bloodworth in der 85. Minute, als sie nach allgemeiner Konfusion im Münchner Strafraum als erste schaltete und aus elf Metern das 2:1 markierte.

Tore und Karten

0:1 Pajor (21', Kopfball)

1:1 Damnjanovic (45', Linksschuss, Dallmann)

1:2 Bloodworth (85', Rechtsschuss)

1:3 Pajor (90' +5, Rechtsschuss)

Bayern

Benkarth - Hendrich , Wenninger , Laudehr , Simon - Magull , Lohmann , Skorvankova , Beerensteyn , Dallmann - Damnjanovic

Wolfsburg

Lindahl - Wedemeyer , Goeßling , Bloodworth - Maritz , Rauch , Engen , Popp , Gunnarsdottir - Harder , Pajor

Spielinfo

Stadion

FC Bayern Campus

Zuschauer

1.400

Der FCB hatte in Islacker (90.+1) und vor allem Lohmann, die an Lindahl und dem Querbalken scheiterte (90.+3), noch gute Chancen auf den Ausgleich, ließ diese aber liegen. Stattdessen machte Pajor in der fünften Minute der Nachspielzeit alles klar und schoss den Titelverteidiger mit dem 3:1-Siegtreffer ins DFB-Pokal-Viertelfinale.

kög