Champions League 2019/20, Vorrunde, 6. Spieltag
20:03 - 51. Spielminute

Gelbe Karte
Mané
Liverpool

20:05 - 53. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Gomez
für Lovren
Liverpool

20:09 - 57. Spielminute

Tor 0:1
N. Keita
Kopfball
Vorbereitung Mané
Liverpool

20:10 - 58. Spielminute

Tor 0:2
Salah
Rechtsschuss
Vorbereitung J. Henderson
Liverpool

20:20 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Salzburg)
Daka
für Junuzovic
Salzburg

20:27 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Milner
für Roberto Firmino
Liverpool

20:27 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Salzburg)
Okugawa
für Haaland
Salzburg

20:39 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Origi
für N. Keita
Liverpool

20:41 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Salzburg)
Ashimeru
für Szoboszlai
Salzburg

RBS

LIV

0
:
2
58'
Salah Salah
Rechtsschuss, J. Henderson
0
:
1
57'
N. Keita N. Keita
Kopfball, Mané
Der Titelverteidiger ist weiter! Liverpool hält dem Druck des drohenden Ausscheidens stand und zieht durch das letztlich verdiente 2:0 in Salzburg als Gruppensieger ins Achtelfinale der Königsklasse ein. Dahinter folgt den Reds die SSC Neapel in die K.-o.-Runde, die Italiener gewannen ihr Parallelspiel gegen Genk souverän mit 4:0. Salzburg muss sich trotz eines gerade im ersten Durchgang couragierten Auftritts mit Gruppenplatz drei begnügen und tritt nach der Winterpause in der Europa League an.
Abpfiff
90'
Nach der anschließenden Ecke köpft van Dijk die Kugel parallel zur Torlinie, dann kann Salzburg klären.
89'
Überzahlsituation für Liverpool und Henderson findet Mané in der Mitte. Der Abschluss des Senegalesen wird aber noch entscheidend von Wöber abgefälscht - nur Ecke für die Engländer.
89'
Spielerwechsel (Salzburg)
Ashimeru kommt für Szoboszlai
Letzter Wechsel der Partie.
87'
Spielerwechsel (Liverpool)
Origi kommt für N. Keita
Letzter Wechsel bei den Reds, der Halbfinal-Held der letzten Saison kommt rein.
86'
+++ In Neapel steht es inzwischen 4:0, die Italiener werden aller Voraussicht nach als Tabellenzweiter hinter Liverpool ins Achtelfinale einziehen. +++
82'
Klasse Zusammenspiel von Salah und Mané durch die gesamte Salzburger Hälfte. Letzterer kommt zum Abschluss, doch Stankovic taucht ab und pariert.
81'
Liverpool spielt eine Ecke kurz aus, Salahs Schuss wird letztlich aber geblockt.
77'
Salah kommt mit Tempo in den Strafraum und behauptet sich gegen Onguené. Schließlich kommt der Ägypter zum Abschluss, Stankovic pariert stark.
75'
Spielerwechsel (Salzburg)
Okugawa kommt für Haaland
Und auch Marsch tauscht, für Haaland wird es also nichts mehr mit dem alleinigen Champions-League-Rekord, der Norweger geht erstmals ohne Treffer aus einer Königsklassenpartie.
75'
Spielerwechsel (Liverpool)
Milner kommt für Roberto Firmino
Wenig überraschend: Klopp wechselt defensiv.
74'
Es wird mal wieder gefährlich vor dem LFC-Tor. Eine feine Verlagerung von Daka landet bei Minamino. Der Abschluss des Japaners wird noch entscheidend von Robertson abgefälscht und fliegt über den Kasten. Die folgende Ecke krallt sich Allisson.
73'
Aktuell kommt nicht mehr viel von Salzburg, Liverpool hat das Geschehen weitgehend unter Kontrolle.
68'
Spielerwechsel (Salzburg)
Daka kommt für Junuzovic
Erster Wechsel bei den Österreichern, Marsch geht mit einem weiteren Stürmer ins Risiko.
68'
Minamino versucht es aus der Distanz, Alisson hält im Nachfassen.
67'
Alexander-Arnold zeigt eine Freistoßflanke an, zieht den Ball dann aber rotzfrech direkt aufs Tor. Stankovic ist völlig überrascht und kann nur hinterherschauen, wie die Kugel ans Außennetz fliegt.
66'
Liverpool lässt den Ball nun geschickt laufen, Mané holt einen Freistoß links vom Strafraum heraus.
62'
Nun steht Salzburg vor einer Herkulesaufgabe. Die Österreicher benötigen drei Tore, um den LFC noch zu stürzen.
58'
0:2 Tor für Liverpool
Salah (Rechtsschuss, J. Henderson)
Doppelschlag LFC, das zweite Tor binnen 100 Sekunden! Nach einem weiten Ball in die Salzburger Hälfte hat Onguené eigentlich alles unter Kontrolle, trifft den Ball bei seiner versuchten Kopfballrückgabe aber nicht richtig. Salah ist daraufhin durch, legt sich den Ball an Stankovic vorbei. Der Winkel wird dadurch fast unmöglich - und dennoch bringt der Ägypter die Kugel im seitlichen Tornetz unter. Da hatte er zuvor deutlich leichtere Schussmöglichkeiten liegen lassen.
57'
0:1 Tor für Liverpool
N. Keita (Kopfball, Mané)
Jetzt ist es passiert - und es ist eine Koproduktion der beiden Ex-Salzburger! Mané zieht links spielerisch leicht an Onguené vorbei und hebt die Kugel dann über den herausgeeilten Stankovic hinweg in die Mitte, wo Keita freisteht und den Ball per Kopf im Tor versenkt.
53'
Spielerwechsel (Liverpool)
Gomez kommt für Lovren
Lovren hat sich bei einem Zweikampf verletzt und kann nicht weitermachen, für ihn kommt Gomez in die Innenverteidigung.
51'
Gelbe Karte
Mané
Mané beschwert sich nach einer Schiedsrichterentscheidung lautstark beim Unparteiischen und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
51'
Und im Gegenzug die Chance für Haaland! Nach einem klasse Seitenwechsel von Junuzovic hat der Norweger links im Strafraum etwas Platz, drischt die Kugel aber nur ans Außennetz.
50'
Schon wieder versagen Salah die Nerven! Erneut ist der Ägypter frei durch, will Stankovic diesmal umkurven, doch der RB-Schlussmann bekommt noch so eben die Hand an den Ball.
49'
Nächste gute Möglichkeit für Salah! Nach klasse Pass von Mané steht der Ägypter frei vor Stankovic, setzt die Kugel aber drüber. Nicht die erste Chance heute, die Salah relativ leichtfertig vergibt.
48'
Die erste Möglichkeit gehört erneut den Österreichern. Ulmer marschiert links durch und gibt hart in die Mitte. Der Norweger schießt aber nur Lovren an.
46'
Personell unverändert geht es weiter. Salzburg braucht nur einen Treffer, um ins Achtelfinale zu kommen und den Titelverteidiger aus dem Wettbewerb zu kegeln. Da dürfte noch einiges drin sein.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Enorm intensive 45 Minuten sind vorbei - mit enorm viel Tempo, zahlreichen Chancen auf beiden Seiten, aber noch keinen Toren. Die höhere Qualität der Reds schlägt sich zwar gerade im Offensivspiel deutlich nieder, aber Salzburg präsentiert sich ebenfalls enorm zielstrebig und torgefährlich. Hier ist nach wie vor alles offen, auch ein Ausscheiden Liverpools ist nicht aus der Welt.
Halbzeitpfiff
45' +1
Kurz vor dem Halbzeitpfiff nochmal die dicke Möglichkeit für die Reds! Salah behauptet sich kurz vor dem Strafraum und steckt dann klasse durch auf Keita. Stankovic verkürzt klasse den Winkel und kann den Abschluss des Ex-Salzburgers bravourös parieren.
44'
Haaland ist eigentlich durch und hat nur noch Alexander-Arnold vor sich. Der Norweger wartet auf Minamino und legt ab - doch der Schuss des Japaners rollt rechts vorbei. Allerdings geht auch die Fahne wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung Haalands hoch.
42'
Mwepu kommt aus der Distanz zum Abschluss und trifft den Ball als Direktabnahme sehenswert. Allerdings fliegt die Kugel genau in die Arme von Alisson. Einen halben Meter weiter links oder rechts und das wäre sehr interessant geworden.
39'
Weiterhin pressen beide Teams enorm früh, die Intensität in der Partie ist selbst in dieser vergleichsweise ereignislosen Phase sehr hoch.
38'
+++ In Neapel steht es nun 3:0 für die Italiener, die damit das Ticket fürs Achtelfinale sicher haben dürften. Wer sichert sich den zweiten Platz? +++
34'
Salah macht es selbst, schlenzt den Ball aus rund 17 Metern aber recht deutlich über den Kasten. Da war mehr drin.
33'
Hervorragende Freistoßmöglichkeit nun für die Reds, nachdem Salah kurz vor dem Strafraum von Wöber im Klammergriff gehalten wird.
29'
Salah lässt die Führung leichtfertig liegen! Keita macht einen Ball gegen zwei Gegenspieler fest und bedient den Ägypter dann mustergültig. Salah steht rechts völlig frei vor Stankovic, trifft die Kugel aber nicht richtig und vergibt die Gelegenheit kläglich.
28'
Wieder wird es gefährlich vor dem Kasten von Alisson, Hwangs Pass auf Minamino ist aber ein wenig zu unpräzise, Lovren kann klären.
26'
+++ Tor in Neapel: Die Italiener erhöhen auf 2:0. Auf Schützenhilfe des KRC Genk können sich die beiden Teams wohl nicht verlassen, das Spiel hier hat also echten Endspielcharakter angenommen. +++
24'
Wieder schaltet Salzburg blitzschnell um, Hwang bedient Haaland, der links im Strafraum wuchtig abzieht. Der Winkel ist jedoch etwas spitz und Alisson kriegt die Füße rechtzeitig zusammen.
22'
Schneller Konter der Österreicher: Minamino steckt durch auf Hwang, der im Vollsprint versucht, den Ball aufs Tor oder zu Haaland zu bekommen. Der Koreaner trifft die Kugel aber nicht voll, Alisson packt zu.
20'
Triple-Chance für Liverpool! Mané geht links durch und schlenzt aufs lange Eck, Stankovic pariert. Der Nachschuss von Keita wird zu Alexander-Arnold geblockt - und die Volley-Abnahme des Rechtsverteidigers fliegt über den Kasten.
19'
Freistoß für Liverpool, Salzburg bekommt Robertsons Flanke aber geklärt.
16'
Nach stürmischen ersten zehn Minuten hat sich die Partie nun etwas beruhigt, dennoch ist das Tempo ungebrochen hoch.
13'
Schöner Angriff der Engländer, Robertson findet letztlich links im Strafraum mit seiner Hereingabe keinen Abnehmer.
10'
+++ Frühes Tor im Parallelspiel: Neapel führt gegen Genk und wäre Stand jetzt Gruppenerster. +++
8'
Weiterhin geht es rauf und runter: Nun hat Mané vor dem Strafraum etwas Platz, schlenzt den Ball aber knapp am rechten Eck vorbei.
7'
Salzburg hat die Großchance! Minamino und Hwang kombinieren sich schnell durch, der Ex-Hamburger versucht rechts im Strafraum den Heber gegen Alisson. Der Brasilianer hält herausragend und vereitelt auch den Nachschuss gegen Minamino mit einem Blitzreflex. Dann kann Henderson klären.
6'
Ein übler Patzer in der RB-Abwehr bringt Mané ins Spiel. Der Senegalese bringt den Ball aus spitzem Winkel aber eben so nicht aufs Tor wie anschließend Alexander-Arnold von der anderen Seite.
5'
Nun auch die Reds! Ein weiter Ball landet im Strafraum bei Salah, der die Kugel schön herunternimmt, dann aber am herausgeeilten Stankovic scheitert. Sehr lebendiger Start in die Partie von beiden Seiten.
3'
Was für ein energischer Beginn der Österreicher! Mwepu kommt nach einer schönen Kombination vor dem Strafraum an den Ball, sein Schussversuch landet jedoch in den Armen von Alisson.
3'
Erste Ecke für RB, Lovren klärt per Kopf. Der zweite Ball landet über Umwege bei Szoboszlai, dessen Distanzschuss aber deutlich vorbeirauscht.
2'
Wieder muss van Dijk eingreifen und grätscht einen Steilpass auf Hwang zur Seite weg.
1'
Nach wenigen Sekunden das Duell der beiden "Maschinen": Haaland wird steil geschickt, van Dijk setzt sich in einem intensiven Laufduell letztlich durch.
1'
Liverpool stößt an, der Ball rollt.
Anpfiff
18:51 Uhr
Sollte Liverpool heute das Aus ereilen, wären die Reds übrigens erst der zweite Titelverteidiger in der Geschichte der Champions League, der sich nach der Gruppenphase verabschiedet. Nur den FC Chelsea ereilte dieses Schicksal 2012 nach dem gewonnenen "Finale dahoam" beim FC Bayern.
18:47 Uhr
Erinnerungen werden bei dieser Paarung natürlich an das spektakuläre Hinspiel wach: Salzburg kam nach 0:3-Rückstand an der Anfield Road noch einmal zurück, ehe Salah den 4:3-Siegtreffer für die Reds erzielte. Gibt es heute wieder ein derartiges Spektakel?
18:40 Uhr
Natürlich spielt Haaland auch heute von Beginn an, zudem kehren der Ex-Bremer Junuzovic sowie der Ex-Hamburger Hwang im Vergleich zum 5:1 gegen die WSG Tirol in der österreichischen Bundesliga zurück in die Startelf. In Ramalho muss unter anderem ein anderer Ex-Bundesligaspieler (Leverkusen, Mainz) weichen.
18:36 Uhr
Heute könnte Haaland sogar der erste Spieler der Champions-League-Historie werden, der in jedem seiner ersten sechs Königsklassen-Einsätze ein Tor erzielt. "Diese Spiele sind die, von denen du träumst, dass du sie einmal erleben kannst", sagt der Stürmer vor der Partie gegen die Reds.
18:26 Uhr
Bei den Österreichern steht mittlerweile ein anderer Spieler im Mittelpunkt: Stürmer Erling Haaland, hinter dem halb Europa her ist. Der 19-jährige Norweger traf in der laufenden Champions-League-Saison bereits achtmal - und damit häufiger als Mané, Firmino und Salah zusammen.
18:22 Uhr
Das bedeutet auch: Der Ex-Leipziger Naby Keita, der in Bournemouth mit einem Tor und einer Vorlage überzeugte, steht heute erneut in der Startformation und kehrt damit an alte Wirkungsstätte zurück. Von 2014 bis 2016 lief der Mittelfeldakteur für RB Salzburg auf.
18:14 Uhr
Beim 3:0 in Bournemouth am Wochenende hatte Klopp Alexander-Arnold und Mané geschont, die beiden Akteure kehren - ebenso wie Wijnaldum - zurück in die Startelf. Gomez, Milner und Oxlade-Chamberlain müssen mit der Bank Vorlieb nehmen.
18:08 Uhr
Reds-Coach Jürgen Klopp jedenfalls bekennt klar: "Wenn wir in der Champions League Ambitionen haben, müssen wir das in Salzburg zeigen." Ein Hauch von Endspiel also, denn, so Klopp: "Wenn sie uns schlagen, haben sie es verdient, weiterzukommen."
18:03 Uhr
Salzburg hingegen braucht definitiv einen Sieg, um noch weiterzukommen. Dieser sollte "besser" als 4:3 ausfallen, ansonsten müsste auch RB darauf hoffen, dass Neapel gegen Genk Punkte liegen lässt.
17:56 Uhr
Die Ausgangslage im Detail: Mit einem Unentschieden ist Liverpool sicher durch, mit einem Sieg sogar als Gruppenerster. Verliert Liverpool, bräuchten die Reds die Schützenhilfe des KRC Genk im Parallelspiel. Holt Neapel mindestens einen Punkt gegen die Belgier und verliert Liverpool in Salzburg, hätte es den Titelverteidiger erwischt und Klopps Team würde in die Europa League abrutschen.
17:43 Uhr
Der Titelverteidiger unter Druck: Der FC Liverpool benötigt am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase noch einen Punkt bei RB Salzburg, um das Achtelfinale klarzumachen.

Tabelle - Gruppe E

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Liverpool 6 5 13
2 Neapel 6 7 12
3 Salzburg 6 3 7
4 KRC Genk 6 -15 1
Tabelle Vorrunde, 6. Spieltag

Statistiken

11
Torschüsse
22
437
gespielte Pässe
581
105
Fehlpässe
108
76%
Passquote
81%
43%
Ballbesitz
57%
Alle Spieldaten