21:24 - 24. Spielminute

Tor 0:1
Mahrez
Linksschuss
Vorbereitung Gündogan
ManCity

21:28 - 29. Spielminute

Gelbe Karte (ManCity)
Rodrigo
ManCity

21:37 - 38. Spielminute

Tor 0:2
Gündogan
Rechtsschuss
Vorbereitung Mahrez
ManCity

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Schachtar)
Konoplyanka
für Solomon
Schachtar

22:32 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Schachtar)
Marcos Antonio
für Alan Patrick
Schachtar

22:33 - 76. Spielminute

Tor 0:3
Gabriel Jesus
Linksschuss
Vorbereitung De Bruyne
ManCity

22:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Schachtar)
Dentinho
für Junior Moraes
Schachtar

22:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Bernardo Silva
für De Bruyne
ManCity

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
Joao Cancelo
für Walker
ManCity

22:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (ManCity)
B. Mendy
für Rodrigo
ManCity

SDO

MAC

Champions League

Wie schon 2018: ManCity mit 3:0 bei Schachtar

Gündogan mit einem Treffer und einem Assist

Wie schon 2018: ManCity mit 3:0 bei Schachtar

Schachtar Donezk

Konnte heute für keine wirkliche Gefahr sorgen: Donezks Taison (mi.). imago images

ManCitys Coach Pep Guardiola begann im Vergleich zum 2:3-Debakel bei Norwich City mit vier neuen Gesichtern in der Startelf: Fernandinho ersetzte den verletzten Stones (Muskelverletzung). De Bruyne, Mahrez und Gabriel Jesus starteten für Silva, Bernardo Silva und Premier-League-Top-Torjäger Aguero (sieben Treffer), die zunächst auf der Bank Platz nahmen.

Koproduktion Gündogan/Mahrez bringt City 2:0 in Front

Manchester City erfüllt in der ersten Hälfte die zugeschriebene Rolle des deutlichen Favoriten, übernahm die Oberhand in der Partie und machte zeitweise enormen Druck auf das Gehäuse von Pyatov. Allerdings taten sich die Citizens in der Anfangsphase noch schwer, den letzten Ball an den Mann zu bringen, wodurch ManCity bis zur 24. Minute noch keine wirklich gefährlichen Abschlüsse verzeichnete. Donezk leistete sich einen folgenschweren Ballverlust am eigenen Strafraum und der Ball landete bei Gündogan, der die Kugel von der Strafraumkante an den linken Pfosten setzte. Der Abpraller landete vor dem Tor, wo Mahrez lauerte und nur noch ins leere Tor einschieben musste.

Der Führungstreffer war immens wichtig für das Selbstvertrauen der Mannschaft von Pep Guardiola, die zuletzt in der Premier League eine überraschende 2:3-Niederlage bei Aufsteiger Norwich City hinnehmen musste. Mit vollgetanktem Selbstbewusstsein und Spielfreude kombinierte sich Manchester City dann zum zweiten Treffer des Abends. Dieses Mal bereitete Mahrez mit einem Pass in den Lauf von Gündogan vor. Der deutsche Nationalspieler machte daraufhin wenige schnelle Schritte und vollendete mit dem Außenrist - 2:0 (38.). Von Schachtar war im ersten Abschnitt offensiv sehr wenig zu sehen, allerdings hätte es zwischenzeitlich auch genauso gut 1:1 heißen können, denn Junior Moraes kam nach starkem Taison-Zuspiel aus optimaler Position zum Abschluss, scheiterte aber an Ederson (36.).

Gabriel Jesus beschert Endstand

Im zweiten Durchgang schalteten die dominanten Gäste aus England zwar auf Sparflamme, kamen aber dennoch zu einigen hochkarätigen Chancen. Allerdings blieb sowohl Sterling, der das Spielgerät an den Pfosten setzte (54.), als auch Gündogan (68.) erfolglos. Knapp zehn Minuten später klappte es dann aber und ManCity erhöhte auf 3:0: Gabriel Jesus vollendete eine Drei-gegen-eins-Situation eiskalt zum Endstand (76.).

Die einzig gefährliche Offensivaktion der Hausherren beflügelte City-Keeper Ederson, der einen langen Ball falsch einschätzte und weit aus seinem Kasten kam. Junior Moraes nutzte seine Möglichkeit jedoch nicht, und setzte den Heber am Tor vorbei (51.). Somit glückte Manchester City der Auftakt in die neue Champions-League-Saison und betrieb Wiedergutmachung für die Niederlage bei Norwich City.

Tore und Karten

0:1 Mahrez (24', Linksschuss, Gündogan)

0:2 Gündogan (38', Rechtsschuss, Mahrez)

0:3 Gabriel Jesus (76', Linksschuss, De Bruyne)

Schachtar

Pyatov - Bolbat , Kryvtsov , Matviienko , Ismaily - Stepanenko , Alan Patrick , Solomon , Marlos , Taison - Junior Moraes

ManCity

Ederson - Walker , Otamendi , Fernandinho , Zinchenko - De Bruyne , Rodrigo , Gündogan - Mahrez , Gabriel Jesus , Sterling

Schiedsrichter-Team
Artur Soares Dias

Artur Soares Dias Portugal

Spielinfo

Stadion

Metalist

Zuschauer

36.675

Für die Ukrainer geht es am Sonntag (13 Uhr) bei Desna Tschernihiw weiter, die Citizens empfangen bereits am Samstag (16 Uhr) den FC Watford.