Champions League 2019/20, Vorrunde, 2. Spieltag
21:12 - 12. Spielminute

Tor 1:0
Son
Rechtsschuss
Vorbereitung Sissoko
Tottenham

21:15 - 15. Spielminute

Tor 1:1
Kimmich
Rechtsschuss
Bayern

21:26 - 25. Spielminute

Gelbe Karte
Gnabry
Bayern

21:42 - 42. Spielminute

Gelbe Karte
Ndombelé
Tottenham

21:45 - 45. Spielminute

Tor 1:2
Lewandowski
Rechtsschuss
Vorbereitung Gnabry
Bayern

22:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Thiago
für Alaba
Bayern

22:04 - 46. Spielminute

Gelbe Karte
H. Kane
Tottenham

22:10 - 53. Spielminute

Tor 1:3
Gnabry
Rechtsschuss
Vorbereitung Pavard
Bayern

22:13 - 55. Spielminute

Tor 1:4
Gnabry
Linksschuss
Vorbereitung Tolisso
Bayern

22:19 - 61. Spielminute

Tor 2:4
H. Kane
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung D. Rose
Tottenham

22:22 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Tottenham)
Eriksen
für Ndombelé
Tottenham

22:29 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Perisic
für Coman
Bayern

22:29 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Tottenham)
Lucas Moura
für Alli
Tottenham

22:30 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Javi Martinez
für J. Boateng
Bayern

22:39 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Tottenham)
Lamela
für Winks
Tottenham

22:41 - 83. Spielminute

Tor 2:5
Gnabry
Rechtsschuss
Vorbereitung Thiago
Bayern

22:44 - 87. Spielminute

Tor 2:6
Lewandowski
Rechtsschuss
Vorbereitung Coutinho
Bayern

22:46 - 88. Spielminute

Tor 2:7
Gnabry
Rechtsschuss
Vorbereitung Tolisso
Bayern

TOT

FCB

7:2-Erfolg bei am Ende auseinanderfallenden Spurs

Gnabrys Viererpack sorgt für Münchner Kantersieg

Serge Gnabry (li.)

Sehenswerter Treffer: Serge Gnabry (li.) trifft nach Solo zum 3:1. Getty Images

Tottenhams Coach Mauricio Pochettino nahm nach dem 2:1 gegen Southampton in der Premier League einen Wechsel im zentralen offensiven Mittelfeld vor: Statt Eriksen (Bank) startete Alli.

Bayerns Trainer Niko Kovac entschied sich im Vergleich zum 3:2 in Paderborn in der Bundesliga zu zwei Änderungen. Alaba (nach Muskelfaserriss) spielte für Hernandez (Prellung oberhalb des rechten Knies). Zudem begann Tolisso statt Thiago (Bank).

Kimmich kontert Son - Lewandowski eiskalt

Beide Mannschaften lieferten sich von Beginn an eine abwechslungsreiche Partie, in der das Mittelfeld sehr schnell überbrückt wurde. Den Auftakt machte Gnabry, der Lloris früh zu einer Parade zwang (2.). Auf der Gegenseite scheiterte Son im Eins-gegen-eins an Neuer (6.). Noch in der Anfangsviertelstunde machte es der Südkoreaner besser. Nach Ballverlust von Tolisso und Pass von Ndombelé schoss Son ins linke Toreck ein - Neuer bekam nur noch die Fingerspitzen an den Ball (12.). Doch die prompte Antwort folgte: Kimmich glich mit einem sehenswerten Distanzschuss mit Effet ins linke Toreck aus (15.).

Champions-League, Gruppe B

Im weiteren Verlauf brachten die Spurs die Bayern-Defensive immer wieder mit direktem Spiel in die Schnittstellen der Abwehr in Bedrängnis. Kane, der Neuer bereits überlaufen hatte, kam mit seinem Abschluss aus spitzem Winkelwurde nicht an Alaba vorbei, der entschärfte (18.). Ndombelé zwang Neuer nach einem gelungenen Angriff zu einer Glanztat (26.). Son verzog in der 30. Minute nur knapp. Plötzlich übernahmen in der Schlussphase vor der Halbzeit indes die Münchner das Zepter. Gnaby zwang Lloris aus sehr spitzem Winkel zum Eingreifen (41.). In der 45. Minute gelang Lewandowski sogar der 2:1-Pausenstand: Der Pole leitete die Situation mit einem gekonnten Absatzheber selbst ein. Im Getümmel im Strafraum kam Lewandowski nach Ablage von Tolisso schließlich erneut an den Ball - und traf in Torjäger-Manier aus 13 Metern genau ins rechte Eck.

Vierfacher Gnabry schockt die Spurs

Nach der Pause blieb Alaba in der Kabine, der sich schon in der 9. Minute bei einer harten Aktion von Aurier, der mit beiden Beinen auf dem Österreicher gelandet war, wehgetan hatte. Die zweite Hälfte begann wie die erste aufgehört hatte, mit einer Partie praktisch ohne ruhige Phase - und einem Münchner Tor: Gnabry setzte auf der linken Seite zum Solo an und schloss schließlich wuchtig ins rechte Toreck ab. Ein sehenswerter Treffer (53.). Zwei Minuten später durfte der Nationalspieler erneut jubeln. Nach Ballverlust von Winks und Zuspiel von Tolisso traf der Nationalspieler diesmal mit Hilfe des rechten Innenpfostens (55.).

Tottenham wirkte kurz angezählt, doch nach unglücklichem Zweikampf von Coman und Rose im Strafraum, bei dem der Spurs-Linksverteidiger am Fuß getroffen wurde, gab es Foulelfmeter für Tottenham. Kane verwandelte äußerst hart und akkurat ins rechte Toreck (60.). Hätten Sissokho (weit vorbei) und Eriksen (Neuer parierte gekonnt im Flug) mit ihren guten Schusschancen den Anschlusstreffer erzielt (64., 66.) - es wäre wohl noch einmal richtig spannend geworden in London. Stattdessen wurde es in den Schlussminuten richtig bitter für die Hausherren: Gnabry nach wunderbarem Pass von Thiago (83.), Lewandowski nach Kombination über Perisic und Coutinho (87.) und schließlich Gnabry mit seinem vierten Treffer in der zweiten Halbzeit aus rund 20 Metern (88.) sorgten für einen Kantersieg der Bayern. Für Lewandowski war es Champions-League-Tor Nummer 56 (damit gleichauf mit Ruud van Nistelrooy auf Rang fünf der ewigen Bestenliste).

Spieler des Spiels

Serge Gnabry Mittelfeld

1
Spielnote

Atemberaubendes Tempo, Chancen in Hülle und Fülle, tolle Tore: Ein Champions-League-Abend, der lange in Erinnerung bleiben wird.

1
Tore und Karten

1:0 Son (12', Rechtsschuss, Sissoko)

1:1 Kimmich (15', Rechtsschuss)

1:2 Lewandowski (45', Rechtsschuss, Gnabry)

1:3 Gnabry (53', Rechtsschuss, Pavard)

1:4 Gnabry (55', Linksschuss, Tolisso)

2:4 H. Kane (61', Foulelfmeter, Rechtsschuss, D. Rose)

2:5 Gnabry (83', Rechtsschuss, Thiago)

2:6 Lewandowski (87', Rechtsschuss, Coutinho)

2:7 Gnabry (88', Rechtsschuss, Tolisso)

Tottenham

Lloris 4 - Aurier 5, Alderweireld 6, Vertonghen 5,5, D. Rose 5 - Winks 4,5 , Ndombelé 4,5 , Sissoko 4, Alli 3 - H. Kane 3,5 , Son 2

Bayern

Neuer 1 - Pavard 2,5, Süle 3, J. Boateng 3 , Alaba 3 - Kimmich 2 , Tolisso 3,5, Coman 3 , Coutinho 3, Gnabry 1 - Lewandowski 1

Schiedsrichter-Team

Clement Turpin Frankreich

3
Spielinfo

Stadion

Tottenham Hotspur Stadium

Zuschauer

60.127

Tottenham gastiert am Samstag (13.30 Uhr) bei Brighton & Hove Albion. Für Bayern München geht es am Samstag (15.30 Uhr) gegen Hoffenheim weiter. Am 3. Spieltag der Champions League tritt der FCB am Dienstag (22. Oktober, 21 Uhr) bei Olympiakos Piräus an. Die Spurs empfangen zur gleichen Zeit Roter Stern Belgrad.

Bilder zur Partie Tottenham Hotspur - Bayern München