Champions League 2019/20, Vorrunde, 2. Spieltag
21:07 - 7. Spielminute

Gelbe Karte
Icardi
Paris SG

21:38 - 39. Spielminute

Gelbe Karte
Trainer Tuchel
Paris SG

22:09 - 52. Spielminute

Tor 0:1
Icardi
Linksschuss
Paris SG

22:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Mbappé
für Icardi
Paris SG

22:18 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Feghouli
für Belhanda
Galatasaray

22:20 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Andone
für Babel
Galatasaray

22:27 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Choupo-Moting
für Sarabia
Paris SG

22:34 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Galatasaray)
Ömer Bayram
für Nagatomo
Galatasaray

22:36 - 80. Spielminute

Gelbe Karte
di Maria
Paris SG

22:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Ander Herrera
für di Maria
Paris SG

22:42 - 86. Spielminute

Gelbe Karte
Marcao
Galatasaray

22:49 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte
Ander Herrera
Paris SG

GAL

PSG

0
:
1
52'
Icardi Icardi
Linksschuss
Zu mehr reichte es einfach nicht - Galatasaray verliert knapp gegen Paris Saint-Germain. Die Türken hatten zwar ihre Chancen, spielten sie allerdings nicht konsequent zu Ende. PSG dagegen darf sich über sechs Punkte bei 4:0 Toren zum Start freuen. Das Sahnehäubchen: Real sind die Franzosen auf bereits fünf Punkte enteilt.
Abpfiff
90' +3
Gelbe Karte
Ander Herrera
90'
PSG versucht jetzt nur noch, so viel Zeit wie möglich von der Uhr zu nehmen und schiebt sich den Ball in der Istanbuler Hälfte zu. Deshalb ergeben sich nun Räume für Galatsaray, die sie bislang aber nur für einen Fernschuss nutzten. Da muss in den vier Minuten Nachspielzeit mehr kommen, um den Franzosen noch gefährlich zu werden.
87'
Möglichkeit für PSG! Marquinhos steigt bei einem Verratti-Freistoß von rechts am höchsten und köpft knapp über das Tor.
86'
Gelbe Karte
Marcao
83'
Spielerwechsel (Paris SG)
Ander Herrera kommt für di Maria
Di Maria, der in der zweiten Hälfte deutlich abgebaut hat, muss für Ander Herrera weichen. PSG-Trainer Tuchel geht mit dem zentralen, eher defensiv orientierten Mittelfeldspieler nun auf Nummer sicher.
80'
Gelbe Karte
di Maria
77'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Ömer Bayram kommt für Nagatomo
Der erste Türke, der bei Galatasaray in dieser Partie auf dem Platz steht: Allerdings hat Ömer Bayram niederländische Wurzeln. Der Linksaußen ist im Gegensatz zu Nagatomo offensiver ausgerichtet und kann dem Spiel so womöglich noch seinen Stempel aufdrücken.
77'
Erneut eine Chance für PSG! Je länger das Spiel läuft, desto besser werden die Gäste. Mbappé läuft über links durch und scheitert aus spitzem Winkel an Muslera.
75'
Di Maria zieht rechts am Strafraum zwei Abwehrspieler auf sich und lupft den Ball clever auf den hinterlaufenden Meunier. Der steht plötzlich alleine vorm Tor und drischt den Ball ans Außennetz.
71'
Spielerwechsel (Paris SG)
Choupo-Moting kommt für Sarabia
69'
Wieder Galatasaray! Diesmal setzt Falcao aus etwa 22 Metern einen Freistoß aus zentraler Position knapp übers Tor.
68'
Feghouli, in der 62. Minute gekommen, bringt ordentlich Dampf rein. Auf der rechten Seite ist der 29-Jährige gleich ein Aktivposten.
64'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Andone kommt für Babel
64'
Eine weitere Randnotiz: Mit Icardis Treffer hat PSG in den vergangenen 26 Champions-League-Partien stets mindestens einmal getroffen. Eine beeindruckende Quote - ob sie diesmal für den Sieg reicht, ist aber noch fraglich.
62'
Spielerwechsel (Galatasaray)
Feghouli kommt für Belhanda
61'
Spielerwechsel (Paris SG)
Mbappé kommt für Icardi
Nun kommt Mbappé für Torschütze Icardi. Keine unkluge Entscheidung von Tuchel, Mbappé kann mit seiner Schnelligkeit gut für Entlastung in den Drangphasen der Türken sorgen.
58'
Erneut eine Chance für die Türken - die Gelb-Roten sind in dieser Phase nicht mehr wiederzuerkennen! Babel steht mit dem Rücken zum Tor, doch ist anschließend zu eigensinnig. Der Ball verfängt sich in der vielbeinigen PSG-Defensive. Eine Ablage auf den besser postierten Mitspieler wäre die vielversprechendere Variante gewesen.
56'
Jetzt wurde es auch vor dem PSG-Tor richtig gefährlich! Falcao köpft unter Bedrängnis aus drei Metern aufs Tor, Marquinhos klärt für den geschlagenen Navas auf der Linie.
52'
0:1 Tor für Paris SG
Icardi (Linksschuss)
Tor für PSG! Der Angriff läuft über rechts, Verratti steckt auf Sarabia durch, dieser bricht in den Strafraum und passt im letzten Moment blind auf Icardi. Der Argentinier muss nur noch einschieben und erzielt seinen ersten Champions-League-Treffer für PSG.
51'
Beste Chance für PSG! Di Maria bekommt auf links den Ball in den Lauf gespielt und läuft allein auf den Keeper zu. Muslera bleibt jedoch lange stehen und kann parieren.
48'
Interessante Randnotiz: Heute läuft Galatasaray mit der ältesten Startelf in der Champions League aller Zeiten auf. Der Schnitt beträgt 30,19 Jahre. Dennoch legen die Istanbuler gleich mal gut los, treffen in Person von Seri bei einem Freistoß vom linken Strafraumeck aus die linke untere Ecke. Navas ist aber zur Stelle und pariert die beste Chance der Heimelf.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Die erste Hälfte ist vorbei, die ganz großen Highlights haben sich beide Teams für Hälfte zwei aufgehoben. Galatasaray wurde in den vergangenen Minuten etwas dominanter, wobei PSG insgesamt konsequenter in der Offensive war. Doch auch dies tat der formidablen Stimmung bislang keinen Abbruch.
Halbzeitpfiff
42'
Kurz vor der Pause ist es die erste kleine Drangphase des türkischen Rekordmeisters. Bislang springt jedoch noch nichts Zählbares dabei heraus.
39'
Gelbe Karte
Trainer Tuchel
PSG-Coach Tuchel sieht für sein allzu ausschweifendes Lamentieren die Gelbe Karte.
33'
Am 114. Jahrestag des Klubs ist Galatasaray weiterhin harmlos nach vorn - Ballsicherheit, Durchsetzungsfähigkeit und Durchschlagskraft fehlen. Die Offensivreihe um Babel stellt die PSG-Abwehr noch vor keine großen Probleme. Vor allem Falcao und Babel hatten bislang kaum Ballaktionen.
26'
Nächste gute Gelegenheit für PSG! Marianos Kopfball zurück zu Muslera verhungert etwas - Juan Bernat stürmt dazwischen und bringt den linken Fuß vor dem herauseilenden Keeper an den Ball. Der Schuss landet auf dem Tordach.
22'
Die Partie verflacht nun etwas, PSG hat mehr Ballbesitz - konsequent begleitet von den Pfiffen der Heimfans. Nur Thiago Silva setzt bei seiner Spieleröffnung gerne auf lange Bälle und findet Sarabia. Vor ihm klären Donk und Marcao im Verbund zur Ecke, die nichts einbringt.
18'
Erste Chance für Galatasaray! Seri setzt den Ball nach Vorlage Babels aus zentraler Position rechts neben das Tor.
15'
Offensiv findet Galatasaray noch kaum statt, der Druck des Hauptstadtklubs aus Frankreich nimmt zu. So kommt nun auch Icardi zu seiner ersten Möglichkeit, erneut ist aber Muslera zur Stelle und nimmt dem anstürmenden Argentinier den Ball vom Fuß. Den Nachschuss setzt Sarabia ans Außennetz.
12'
Die zweite dicke Chance für PSG! Meunier passt von rechts flach auf Di Maria, der Argentinier trifft den Ball ideal und visiert die rechte obere Ecke an. Muslera ist aber auf dem Posten und klärt mit einer Hand sensationell über die Latte.
7'
Gelbe Karte
Icardi
Fast die zweite Einschusschance für PSG, doch Muslera ist nach einer flachen Hereingabe von links vor Icardi am Ball. Der Argentinier trifft den uruguayischen Torhüter mit dem Fuß und sieht dafür die erste Gelbe Karte.
2'
Erste Chance für PSG: Di Maria wird auf der linken Seite auf die Reise geschickt und zieht aus halblinker Position ab. Muslera muss zweimal zupacken, um den Ball festzuhalten.
Anpfiff
20:51 Uhr
Die türkischen Fans zeigen sich bereits im Vorfeld der Partie gewohnt stimmungsvoll: Während der Stadionsprecher die PSG-Aufstellung verliest, halten die einheimischen Anhänger mit Pfiffen und Anfeuerungsrufen dagegen - ein Vorgeschmack für die Franzosen auf den Istanbuler Hexenkessel.
20:49 Uhr
Aus dem 2:2-Remis Real Madrids dürfte das Team von Thomas Tuchel noch einmal eine Extra-Motivation schöpfen, denn der potenziell engste Konkurrent der Pariser ist nach nur zwei Partien bereits hinten dran.
20:36 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist der Pole Szymon Marciniak. Sein Debüt in der Gruppenphase der Champions League gab der 38-Jährige 2014 bei der Begegnung zwischen Juventus Turin und Malmö FF (2:0).
20:14 Uhr
In der Liga sind die Türken aktuell nur Tabellensiebter mit neun Punkten, Spitzenreiter Alanyaspor hat fünf Zähler Vorsprung. PSG ist mit 18 Punkten aus acht Partien wie gewohnt Tabellenführer. Angers und Nantes (je 16) sind bis dato die ärgsten Verfolger.
20:04 Uhr
Bei Galatasaray stürmen drei bekannte Gesichter: Neben dem Ex-Schalker Belhanda und dem ehemaligen Hoffenheimer Babel soll vor allem Sommer-Neuzugang Falcao für Tore sorgen. Aufseiten von PSG weist neben Choupo-Moting (unter anderem HSV und Mainz) und Diallo (zuvor Dortmund), die beide auf der Bank sitzen, auch Juan Bernat (FC Bayern) Bundesliga-Erfahrung auf.
20:02 Uhr
Die Aufstellungen sind bereits raus: PSG muss ohne den gesperrten Neymar und den verletzten Cavani auskommen. Mbappé sitzt zumindest auf der Bank - stürmen werden di Maria, Icardi und Sarabia.
19:56 Uhr
In der Champions League sind beide Mannschaften erst zweimal aufeinandergetroffen: Einmal gewann Galatasaray (1:0-Heimsieg im Dezember 2000) und einmal PSG (2:0 im März 2001).
19:53 Uhr
Es ist angerichtet: Zum Start in den Oktober freuen sich die Fans am Bosporus auf Krösus Paris Saint-Germain. Ab 21 Uhr rollt im Türk Telekom Stadyumu der Ball.

Tabelle - Gruppe A

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Paris SG 2 4 6
2 Club Brügge 2 0 2
3 Galatasaray 2 -1 1
4 Real Madrid 2 -3 1
Tabelle Vorrunde, 2. Spieltag

Statistiken

8
Torschüsse
16
489
gespielte Pässe
503
107
Fehlpässe
109
78%
Passquote
78%
50%
Ballbesitz
50%
Alle Spieldaten