Coppa Italia Liveticker

Coppa Italia 2019/20, Achtelfinale
18:21 - 20. Spielminute

Tor 1:0
Piatek

Milan

18:34 - 33. Spielminute

Gelbe Karte
Conti
Milan

18:42 - 41. Spielminute

Gelbe Karte
Samu Castillejo
Milan

18:45 - 44. Spielminute

Tor 2:0
Samu Castillejo

Milan

19:20 - 61. Spielminute

Gelbe Karte
Murgia
SPAL Ferrara

19:23 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Milan)
Suso
für Samu Castillejo
Milan

19:24 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (SPAL Ferrara)
Salamon
für Tomovic
SPAL Ferrara

19:25 - 66. Spielminute

Tor 3:0
Theo

Milan

19:31 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
Igor
SPAL Ferrara

19:31 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (SPAL Ferrara)
Valoti
für Jankovic
SPAL Ferrara

19:34 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Milan)
Lucas Paqueta
für Bonaventura
Milan

19:41 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Milan)
Gabbia
für Kjaer
Milan

19:43 - 84. Spielminute

Gelbe Karte
Salamon
SPAL Ferrara

19:45 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (SPAL Ferrara)
Zanchetta
für Dabo
SPAL Ferrara

MIL

FER

Die AC Mailand hat im Pokal ohne große Mühe mit 3:0 gegen Serie-A-Schlusslicht SPAL Ferrara gewonnen – Linksverteidiger Theo Hernandez machte per strammem Linksschuss den Viertelfinal-Einzug perfekt. Während Zlatan Ibrahimovic nicht zum Einsatz kam, vergab Ante Rebic diverse Chancen.
Abpfiff
90'
Paqueta grätscht in einen Schuss von Murgia, die Kugel trifft den Brasilianer leicht am Arm - der aber nicht abgespreizt ist. Natürliche Körperhaltung: der Elfmeter wird erst gegeben, nach einem Überprüfung durch den VAR aber wieder zurückgenommen.
86'
Spielerwechsel (SPAL Ferrara)
Zanchetta kommt für Dabo
85'
Donnarumma! Der bislang beinahe unbeschäftigte Keeper reagiert nach einem Kopfball von Murgia aus kurzer Distanz glänzend und verhindert den Einschlag.
84'
Gelbe Karte
Salamon
83'
Milan wechselt letztmals - Zlatan Ibrahimovic werden die Fans in San Siro heute nicht mehr zu Gesicht bekommen.
82'
Spielerwechsel (Milan)
Gabbia kommt für Kjaer
77'
Milan will das Ganze hier souverän zu Ende bringen. Ohne Gegentor bleiben, vielleicht noch einen eigenen Treffer nachlegen.
75'
Spielerwechsel (Milan)
Lucas Paqueta kommt für Bonaventura
72'
Gelbe Karte
Igor
72'
Spielerwechsel (SPAL Ferrara)
Valoti kommt für Jankovic
72'
Wenig Gegenwehr der ideenlosen Gäste. SPAL scheint sich mit seinem Schicksal abgefunden zu haben, diese Messe ist gelesen.
66'
3:0 Tor für Milan
Theo
Da ist sie, die Vorentscheidung! Theo hat genug, wird aber auch nicht wirklich angegangen. Der Linksverteidiger tritt an und feuert das Leder aus 20 Metern halblinker Position flach ins lange Eck.
66'
Die Mailänder Chancenfestspiele führt Rebic fort, der Fahrt aufnimmt, sich den Ball von rechts auf links legt, aber wieder zu zentral auf Berisha schießt.
65'
Spielerwechsel (SPAL Ferrara)
Salamon kommt für Tomovic
64'
Spielerwechsel (Milan)
Suso kommt für Samu Castillejo
61'
Gelbe Karte
Murgia
59'
Bonaventura prüft Berisha aus der zweiten Reihe, kein Problem für den Schlussmann.
57'
Auch Rebic besorgt die Vorentscheidung nicht: Castillejo steckt von der rechten Seite links in den Sechzehner durch, wo Rebic einen cleveren Haken schlägt, dann allerdings zu zentral auf Berisha schießt.
52'
Und wieder lässt Piatek liegen! Rebic bedient den an der Abseitslinie lauernden "Pistolero" mustergültig, doch der zögert viel zu lang und lässt sich noch von Tomovic blocken.
47'
Piatek! Rebic setzt sich auf der linken Seite durch und gibt flach in den Rücken der Abwehrkette, wo Piatek aus bester Abschlussposition Berisha in die Arme schießt. Den muss der Pole eigentlich machen.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Milan macht Druck und zwei Tore: Die Rossoneri stellten die Weichen bereits im ersten Durchgang auf Sieg, ein bislang größtenteils SPAL Ferrara wird es schwer haben, diese Partie noch zu drehen.
Halbzeitpfiff
44'
2:0 Tor für Milan
Samu Castillejo
Ganz feiner Treffer zum 2:0! Im Gegenstoß gibt Piatek rechts raus zu Castillejo, der in den Strafraum zieht und beinahe aus dem Stand per traumhaften Schlenzer hoch ins lange Eck trifft.
43'
Rebic schirmt die Kugel stark ab, dringt dribbelnd in den Sechzehner ein, versiebt dann allerdings den Querpass völlig.
41'
Gelbe Karte
Samu Castillejo
37'
Strefezza probiert es wuchtig aus der Distanz, das war zu ungenau.
33'
Gelbe Karte
Conti
28'
Abschluss SPAL: Floccari kommt etwas unverhofft zum spontanen Schlenzer halbrechts im Strafraum. Es fehlen Druck wie auch Präzision - kein Problem für Donnarumma, Antonio Donnarumma.
26'
Castillejo wird im Sechzehner im letzten Moment am Abschluss gehindert, Rebic foult vor seinem Versuch in der Folge offensiv.
20'
1:0 Tor für Milan
Piatek
1:0 Milan! Bennacer schickt Piatek im richtigen Moment auf Berisha zu, der sich von den trabenden Verteidigern löst und vor dem Keeper cool bleibt.
17'
Castillejo lässt die Großchance liegen! Rebic schickt den Flügelspieler im Konter, doch Berisha eilt rechtzeitig aus seinem Kasten und behindert ihn.
14'
Hier geht es größtenteils in eine Richtung, auch wenn SPAL in Ballbesitz inzwischen entschlossener wirkt und teilweise alle Feldspieler in die gegnerische Hälfte bringt.
8'
Bennacer hat etwas Platz und zieht aus 30 Metern einfach mal wuchtig ab! Viel fehlt da am rechten Kreuzeck nicht.
6'
SPAL zeigt noch nicht viel. In jeder Szene versucht Mailand, dem Gegner Spiel und Überlegenheit aufzuzwingen.
2'
Piatek halbrechts am Sechzehner mit dem nächsten Abschluss - Milan beginnt zügig.
1'
Piatek wird mit einer frühen ersten Flanke gesucht, per Hacke will der Pole artistisch abschließen. Beinahe kommt er da noch hin.
Anpfiff
17:47 Uhr
Bereits ins Viertelfinale eingezogen: FC Turin, SSC Napoli, Lazio Rom, Inter Mailand und AC Florenz. Die Favoriten der restlichen Partien: Juventus, AS Rom - und eben Milan.
17:42 Uhr
Der Tabellenletzte der Serie A hat vier seiner letzten fünf Spiele verloren, die Rossoneri (Platz zehn) gewannen nach drei sieglosen Partien zuletzt in Cagliari - als Rückkehrer "Ibra" bei seiner Startelf-Premiere direkt erfolgreich war.
17:33 Uhr
In der Startelf der Hausherren stehen unter anderem Neuzugang Simon Kjaer wie auch Ante Rebic - Zlatan Ibrahimovic nimmt zunächst auf der Bank Platz.
17:22 Uhr
Zwischen machbar und unangenehm: AC Mailand empfängt im Coppa-Italia-Achtelfinale SPAL Ferrara.