Nationalteams Freundschaftsspiele 2019, 3. Spieltag
02:54 - 19. Spielminute

Tor 1:0
Casemiro

Brasilien

02:57 - 23. Spielminute

Gelbe Karte
Casemiro
Brasilien

02:59 - 25. Spielminute

Tor 1:1
Muriel
Elfmeter,

Kolumbien

03:08 - 34. Spielminute

Tor 1:2
Muriel

Kolumbien

03:53 - 58. Spielminute

Tor 2:2
Neymar

Brasilien

03:56 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Jefferson Lerma
für Uribe
Kolumbien

03:56 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Luis Diaz
für Martinez
Kolumbien

04:03 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Berrio
für Muriel
Kolumbien

04:13 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Orejuela
für Medina
Kolumbien

04:15 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Brasilien)
Bruno Henrique
für Coutinho
Brasilien

04:18 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Brasilien)
Lucas Paqueta
für Roberto Firmino
Brasilien

04:18 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Borré
für D. Zapata
Kolumbien

04:18 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Brasilien)
David Neres
für Richarlison
Brasilien

04:22 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Kolumbien)
Y. Moreno
für Ju. Cuadrado
Kolumbien

BRA

COL

Brasiliens Superstar feiert Comeback nach drei Monaten

Tor, Vorlage, Pfiffe: Neymar "überrascht" Trainer Tite

Neymar

"Ich kann euch nicht hören": Neymar jubelt gegen Kolumbien. Getty Images

Es lag tatsächlich schon drei Monate zurück, dass Neymar zum letzten Mal ein Fußballspiel bestritten hatte. "Tatsächlich", weil Brasiliens polarisierender Superstar seitdem auch so jeden Tag die Zeitungsseiten mit seinem Nicht-Wechseldrama gefüllt hat.

Am Freitagabend feierte der 27-Jährige nach seiner im Juni gegen Katar erlittenen Fußverletzung das Comeback auf dem Rasen - und es war ein ereignisreiches. Im mit gelben Trikots gefüllten Hard Rock Stadium in Miami Gardens (Florida) gab Neymar, vom kolumbianischen Anhang bei jeder Ballberührung ausgepfiffen, in der 19. Minute per Ecke die Vorlage zum 1:0 von Casemiro.

Nachdem Luis Muriel das Spiel noch vor der Halbzeit mit einem Doppelpack zugunsten der Cafeteros gedreht hatte (25. und 34.), schob Neymar nach rund einer Stunde auf Zuspiel von Kapitän Dani Alves zum 2:2-Endstand ein (58.). Rund zehn Monate hatte sein letztes Tor für den Copa-America-Champion zurückgelegen, am Freitag spielte er nach seinem langen Ausfall gleich durch. "Je mehr das Spiel seinem Ende zuging, umso mehr hat er produziert", lobte Trainer Tite seine Nummer 10. "Das war schon überraschend."

Bayerns Barcelona-Leihgabe Philippe Coutinho hatte kurz vor Neymars Ausgleichstreffer selbst eine gute Chance liegenlassen und wurde nach 80 Minuten für den Ex-Wolfsburger Bruno Henrique ausgewechselt.

Tore und Karten

1:0 Casemiro (19')

1:1 Muriel (25', Elfmeter)

1:2 Muriel (34')

2:2 Neymar (58')

Brasilien

Ederson - Dani Alves , Marquinhos , Thiago Silva , Alex Sandro - Arthur , Casemiro , Coutinho - Richarlison , Roberto Firmino , Neymar

Kolumbien

Ospina - Medina , D. Sanchez , Yerry Mina , Tesillo - Ju. Cuadrado , Barrios , Uribe - Muriel , D. Zapata , Martinez

Schiedsrichter-Team

Ismail Elfath USA

Spielinfo

Stadion

Hard Rock Stadium

Zuschauer

Für Brasilien geht es am Dienstag (Ortszeit) mit dem nächsten Testspiel weiter: In Los Angeles trifft die Seleçao auf Peru.

mkr