Serie A Spielbericht

15:08 - 7. Spielminute

Tor 1:0
F. Caicedo

Lazio

15:18 - 17. Spielminute

Tor 2:0
Immobile
Foulelfmeter,

Lazio

15:21 - 20. Spielminute

Tor 3:0
Immobile

Lazio

15:33 - 31. Spielminute

Gelbe Karte (Sampdoria)
Vieira
Sampdoria

16:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Sampdoria)
Ekdal
für Jankto
Sampdoria

16:07 - 49. Spielminute

Spielerwechsel (Lazio)
Bastos
für St. Radu
Lazio

16:12 - 54. Spielminute

Tor 4:0
Bastos

Lazio

16:16 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Lazio)
Adekanye
für F. Caicedo
Lazio

16:20 - 62. Spielminute

Gelbe Karte (Sampdoria)
Colley
Sampdoria

16:21 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Sampdoria)
Augello
für Murru
Sampdoria

16:23 - 65. Spielminute

Tor 5:0
Immobile
Handelfmeter,

Lazio

16:23 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Lazio)
Vavro
für Acerbi
Lazio

16:26 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Lazio)
Adekanye
Lazio

16:28 - 70. Spielminute

Tor 5:1
Linetty

Sampdoria

16:29 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Sampdoria)
Bonazzoli
für Gabbiadini
Sampdoria

16:31 - 73. Spielminute

Rote Karte (Sampdoria)
Chabot
Sampdoria

LAZ

SAM

Serie A

Nr. 23 für Immobile! Deutscher Chabot erlebt schwarzen Nachmittag

Serie A, 20. Spieltag: Lazio schlägt Sampdoria 5:1

Nr. 23 für Immobile! Deutscher Chabot erlebt schwarzen Nachmittag

Ciro Immobile ist das Aushängeschild von Lazio Rom.

Hat nach 19 Serie-A-Einsätzen bereits 23 Treffer auf dem Konto: Lazio-Aushängeschild Ciro Immobile. imago images

Lazio Rom marschiert weiter durch die Serie A und macht Juventus Turin und Inter Mailand an der Spitze der Tabelle mächtig Druck. Die Biancocelesti ließen im Heimspiel gegen Claudio Ranieris Sampdoria Genua von Beginn an keinen Zweifel darüber aufkommen, wer diese Partie gewinnen würde.

Im Fokus stand natürlich das Sturmduo der Elf von Trainer Simone Inzaghi. Caicedo traf schon nach sieben Minuten nach energischer Vorarbeit von Immobile, der seinen deutschen Gegenspieler Chabot wie eine lästige Fliege abschüttelte und mit seinem Schuss an Audero scheiterte. Caicedo musste nur noch abstauben. Ein Handelfmeter, verwandelt von Immobile selbst, stellte zehn Minuten später die Weichen weiter auf Sieg (17.). Der frühere Dortmunder hatte Blut geleckt und ließ nach Acerbis Vorlage sowohl den Ex-Frankfurter Chabot, als auch Torwart Audero hinter sich - 3:0 (20.)!

Samp erlebte einen Alptraum und war froh, als der Pausenpfiff ertönte. Es wurde danach nicht viel besser. Joker Bastos erhöhte nach Leivas starkem Steckpass schon nach 54 Minuten auf 4:0. Immobiles zweiter Handelfmeter (nach Colleys Vergehen musste der VAR entscheiden) führte zum 5:0 und war das 23. Saisontor des Goalgetters (65.). Linetty durfte wenig später per Abstauber das Ehrentor für die Genuesen markieren (70.), die in der 73. Minute sogar noch den unglücklichen Chabot nach Notbremse an Adekanye mit Roter Karte verloren.

Tore und Karten

1:0 F. Caicedo (7')

2:0 Immobile (17', Foulelfmeter)

3:0 Immobile (20')

4:0 Bastos (54')

5:0 Immobile (65', Handelfmeter)

5:1 Linetty (70')

Lazio

Strakosha - Patric , Acerbi , St. Radu - Lazzari , Milinkovic-Savic , Lucas Leiva , Luis Alberto , Jony - F. Caicedo , Immobile

Sampdoria

Audero - Bereszynski , Chabot , Colley , Murru - Linetty , Thorsby , Vieira , Jankto - Caprari , Gabbiadini

Schiedsrichter-Team

Daniele Chiffi Italien

Spielinfo

Stadion

Olimpico

Zuschauer

40.000

In der Folgezeit ließ Lazio Gnade vor Recht walten und begnügte sich mit dem 5:1-Heimerfolg, der das Punktekonto auf 45 anwachsen lässt. Weiter geht es am Dienstag mit dem Pokal-Viertelfinale bei der SSC Neapel (20.45 Uhr), ehe am 26. Januar das Hauptstadt-Derby gegen die Roma wartet (18 Uhr).

aho

Grande Serie A: Legenden, Kanoniere, Tifosi