Serie A Spielbericht

15:41 - 41. Spielminute

Gelbe Karte (Juventus)
Rabiot
Juventus

16:06 - 48. Spielminute

Gelbe Karte (Cagliari)
Joao Pedro
Cagliari

16:07 - 49. Spielminute

Tor 1:0
Cristiano Ronaldo

Juventus

16:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Farago
für Cacciatore
Cagliari

16:25 - 67. Spielminute

Tor 2:0
Cristiano Ronaldo
Foulelfmeter,

Juventus

16:27 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Juventus)
Higuain
für Dybala
Juventus

16:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Juventus)
Douglas Costa
für Ramsey
Juventus

16:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Cerri
für Simeone
Cagliari

16:38 - 81. Spielminute

Tor 3:0
Higuain

Juventus

16:39 - 82. Spielminute

Tor 4:0
Cristiano Ronaldo

Juventus

16:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Juventus)
Can
für Matuidi
Juventus

16:43 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Cagliari)
Oliva
für Cigarini
Cagliari

JUV

CAG

Serie A

Überragender Cristiano Ronaldo trifft dreifach und legt auf

Rekordmeister erfüllt im Fernduell mit Inter seine Pflicht

Überragender Cristiano Ronaldo trifft dreifach und legt auf

Glänzend aufgelegt: Cristiano Ronaldo war gegen Cagliari an allen vier Toren beteiligt.

Glänzend aufgelegt: Cristiano Ronaldo war gegen Cagliari an allen vier Toren beteiligt. Getty Images

Im Fernduell mit Inter Mailand war die Alte Dame gewillt, vorzulegen - ließ bei ersten Abschlüssen durch Alex Sandro (9.) und Ramsey (13.) aber noch die Präzision vermissen. Cristiano Ronaldo versuchte es freilich auch, der Portugiese wurde geblockt (15.) und fand - aus knapper Abseitsposition - seinen Meister im stark reagierenden Olsen (31.).

CR7 und Konsorten hatten viele Spielanteile, waren ständig im Vorwärtsgang, wurden aber selten wirklich zwingend. Die größte Chance hatte Verteidiger Demiral nach einer Ecke, sein Kopfball ließ den Querbalken erzittern (35.). Auch blasse Sarden kamen noch vor dem Seitenwechsel zu einer aussichtsreichen Gelegenheit, Nainggolan traf rechts im Sechzehner das Spielgerät nicht richtig (41.).

Die Partie war gerade wieder angepfiffen, da präsentierte sich Cristiano Ronaldo als Schlitzohr: Der 34-Jährige fing einen gewagten Querpass von Klavan ab, umkurvte Olsen und vollendete zum 1:0 (49.). Der Bann war also gebrochen, kurz darauf schnupperte Dybala am 2:0 (52.). Turin verwaltete aktiv, musste nach einer Stunde aber kurz durchatmen - nach einer Flanke köpfte Simeone an die Latte (60.).

Tore und Karten

1:0 Cristiano Ronaldo (49')

2:0 Cristiano Ronaldo (67', Foulelfmeter)

3:0 Higuain (81')

4:0 Cristiano Ronaldo (82')

Juventus

Szczesny - Ju. Cuadrado , Demiral , Bonucci , Alex Sandro - Rabiot , Pjanic , Matuidi , Ramsey - Dybala , Cristiano Ronaldo

Cagliari

Olsen - Cacciatore , Walukiewicz , Klavan , Lu. Pellegrini - Nandez , Cigarini , Rog , Nainggolan , Joao Pedro - Simeone

Schiedsrichter-Team

Piero Giacomelli Italien

Spielinfo

Stadion

Allianz Stadium

Zuschauer

40.598

Wenig später sorgte Juves Sturmduo für die Vorentscheidung: Dybala wurde nach einem Dribbling durch den Sechzehner von Rog gelegt, Cristiano Ronaldo verwandelte den fälligen Foulelfmeter cool - Doppelpack, 2:0 (67.). Und der Portugiese hatte noch nicht genug: Nach seinem Steilpass besorgte der eingewechselte Higuain das 3:0 (81.), der ebenfalls eingewechselte Costa legte der fünfmalige Weltfußballer nur eine Zeigerumdrehung später seinen dritten Treffer des Nachmittags auf.

nba