Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Boujellab beschert S04 Abschluss-Sieg

Schalke: 3:1 gegen Villarreal

Boujellab beschert S04 Abschluss-Sieg

Nassim Boujellab & Guido Burgstaller

Schalker Torschützen: Guido Burgstaller (r.) traf zum 1:0, Nassim Boujellab zum 2:1. imago images

Aus Schalkes Trainingslager in Mittersill/Österreich berichtet Toni Lieto

Acht Testspiele hat der FC Schalke in dieser Sommervorbereitung absolviert, die letzten beiden am Freitag gestalteten die Königsblauen siegreich. Nach dem 2:0 gegen Alanyaspor (nur in diesem Test kassierte S04 kein Gegentor) am Nachmittag in Mittersill gewannen sie auch am Abend in Saalfelden gegen den FC Villarreal - 3:1.

Nassim Boujellab stach mit einer Vorlage zum 1:0 durch Guido Burgstaller (21.) und dem Treffer zum 2:1 (49.) nach feiner Vorarbeit von Amine Harit heraus, musste Mitte der zweiten Hälfte aber verletzt ausgewechselt werden. "Er hat etwas am Sprunggelenk abbekommen", sagte Trainer David Wagner, "eine MRT wird folgen."

Wagner rückte von seinem bislang hauptsächlich praktizierten 4-2-3-1-System ab, die Elf ordnete sich in der ersten Hälfte im 4-4-2 an. Benito Raman übernahm die Rolle in Burgstallers Dunstkreis, Harit orientierte sich links, wobei er seine Stärken in der Offensive als Zehner nach dem Seitenwechsel jedoch noch besser einbringen konnte.

"Wir haben versucht, die Räume eng zu halten", sagte Bastian Oczipka, der per direktem, über die Mauer gezirkelten Freistoß aus 20 Metern den 3:1-Endstand herstellte.

Tore und Karten

1:0 Burgstaller (22', Rechtsschuss, Boujellab)

1:1 Iborra (35', Linksschuss, Santi Cazorla)

2:1 Boujellab (47', Rechtsschuss, Harit)

3:1 Oczipka (86', direkter Freistoß, Linksschuss)

Schalke

Nübel - Kenny , Stambouli , Nastasic , Oczipka - S. Serdar , Mascarell , Boujellab , Harit - Raman , Burgstaller

Villarreal

Andres Fernandez - Mario Gaspar , Raul Albiol , Pau , Xavi Quintilla - Anguissa , Santi Cazorla , Gerard , Iborra , Moi Gomez - Bacca

"Offensiv hatten wir viele ordentliche Aktionen", sagte Wagner zufrieden, "defensiv pfeifen wir schon in der ganzen Vorbereitung aus dem letzten Loch. Dafür haben es die Spieler aber insgesamt gut gelöst." Wie angekündigt wird der Trainer zeitnah seine Kapitäne bestimmen, eventuell sogar schon am Abreisetag am Samstag, spätestens jedoch am Dienstag.

Toni Lieto