Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2019/20, KW 27 2019
16:03 - 3. Spielminute

Tor 1:0
Weydandt
Kopfball
Vorbereitung Albornoz
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Tschauner
für Zieler
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Ostrzolek
für Albornoz
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Ducksch
für Weydandt
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Fossum
für Maina
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Haraguchi
für Muslija
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
S. Jung
für Bakalorz
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Teuchert
für Prib
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Tarnat
für M. Franke
Hannover

17:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Gloster
für Felipe
Hannover

17:40 - 51. Spielminute

Tor 2:0
Muslija
Rechtsschuss
Vorbereitung Korb
Hannover

17:59 - 70. Spielminute

Tor 2:1
Eremenko
Rechtsschuss
Rostow

18:07 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Stefandl
für Elez
Hannover

H96

ROS

Slomka zufrieden nach Test gegen Rostow

Hannover gewinnt nicht ganz gewöhnlichen Test

Hendrik Weydandt

Er brachte die 96er auf die Siegerstraße: Hendrik Weydandt. imago images

Hendrik Weydandt (3.) brachte die 96er nach Zuspiel von Miiko Albornoz per Kopf früh auf die Siegerstraße, während Florent Muslija (51.) unmittelbar nach Wiederanpfiff zuschlug. Für die Russen, die in Hälfte eins bei Alexey Ionovs Alu-Treffer Pech hatten (13.), erzielte nach 70 Minuten Roman Eremenko den Anschlusstreffer - mehr war nicht drin.

Ein ganz normales Testspiel war die Partie allerdings nicht, da sie aufgrund eines starken Gewitters zwischenzeitlich für 17 Minuten unterbrochen werden musste. Auch war die Spielzeit nicht gewöhnlich, so hatten sich beide Klubs darauf geeinigt, die erste Hälfte eine Stunde lang laufen zu lassen, Durchgang zwei dauerte dann wieder nur die gewohnten 45 Minuten.

Spielerisch hatte die Partie durchaus einiges zu bieten: Beide Teams spielten munter nach vorne und hatten durchaus Zug drin. Folglich war es auch wenig überraschend, dass 96-Coach Mirko Slomka recht zufrieden war. "Da waren heute sehr viele gute Dinge dabei", freute sich Coach via vereinseigener Website und ergänzte: "Wir wollten unsere Themen durchbringen, das ist uns richtig gut gelungen."

drm