SV Bergisch Gladbach 09

SV Bergisch Gladbach 09
Auch gegen Schalke 04 lieferten unsere Jungs in der Regionalliga eine Klasseleistung ab und knöpften dem dritten Schwergewicht in Folge beim 1:1 einen Zähler ab. Die Impressionen vom Spiel gibt es hier. Vielen Dank an Fotograf Markus Scheuren, der uns die großartigen Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
Die Punkteteilung eingefangen in Bildern 📸 🔴🔵 📷 Benjamin Lenz

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
WSV liegt gegen den Drittligaabsteiger bis zur 88. Minute in Führung! Zehn Jahre nach dem letzten Aufeinandertreffen empfing der WSV am gestrigen Abend im Stadion am Zoo den Drittligaabsteiger SC Preußen Münster. Die Gäste waren mit drei Siegen und einem Unentschieden als Tabellenzweiter erfolgreich in die Regionalligasaison gestartet. (...) Den kompletten Spielbericht vom Flutlichtspiel findet ihr auf unserer Homepage ➡️ https://bit.ly/3633ED2 💻🔴🔵

SV Bergisch Gladbach 09

SV Bergisch Gladbach 09
Einen harterkämpften Punktgewinn feierten unsere Jungs in der Regionalliga beim 1:1 (0:0) gegen die U23 von Schalke 04. Vor der Pause neutralisierten sich die Teams. Nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden von Kapitän Cenk Durgun kamen die Knappen noch vor der Halbzeit zu zwei guten Chancen. Im zweiten Durchgang erwischten unsere Jungs den besseren Start. Als Andy Habl im Strafraum gefoult wurde, ließ sich Serhat Koruk die Chance nicht entgehen und verwandelte eiskalt vom Punkt. Lange ließ 09 dann nichts mehr anbrennen. In der 75. Minute spielten den Schalker aber einen starken Angriff über die linke Seite und Jan Schuler köpfte die Maßflanke unhaltbar ein. Danach stemmte sich 09 mit großem Einsatz gegen die Angriffe der starken Gäste und am Ende reichte es zum Punktgewinn. Unser Coach lobte seine Jungs nach dem Spiel für ihre Leistung sowie Leidenschaft und sprach von einer verdienten Punkteteilung.

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
Unsere Team und Preußen Münster trennen sich 1:1. Ein ausführlicher Spielbericht folgt! 💻

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
Unser neues Löwenfell ist ab jetzt im WSV-Fanshop in der Rathaus Galerie oder unter www.wsv-fanshop.de erhältlich! #wuppertal #fanshop #löwenfell #wuppertalersv

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
Unsere zweite Ausgabe der neunzehn54 ist fertig! Für euch online verfügbar, oder als gedrucktes Exemplar bestellbar. Weitere Details ➡️ https://bit.ly/3iUCi5s

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
Auf geht's 🔴🔵⚽️ Um 19:30 Uhr empfangen wir den letztjährigen Drittligisten SC Preußen Münster im Stadion am Zoo. ℹ DK-Ausgabe: Auch heute habt ihr noch die Möglichkeit (09:30 Uhr bis 15:00 Uhr), euch eure Dauerkarten auf der Geschäftsstelle abzuholen und beim Flutlichtspiel gegen Münster dabei zu sein. 🙌🏽 📺 All denen, die nicht dabei sein können, empfehlen wir unseren Livestream auf www.wsv1954.de/livestream Zudem bittet der Wuppertaler SV in Abstimmung mit der Polizei darum, von Besuchen im Bereich des Böttinger Wegs abzusehen.

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
Ist ja fast wie selber mitspielen! 😁🔴🔵 Wer möchte das Spiel gegen den SC Preußen Münster mal aus einer ganz neuen Perspektive verfolgen? Direkt vom Spielfeldrand aus! Schaut bei unserem Partner Stone-IT vorbei, kommentiert dort, mit wem ihr beim Heimspiel auf der Fanbank Platz nehmen wollt und folgt dem jungen Start-Up. Dazu gibt es noch zwei WSV-Fanschals, damit ihr auch perfekt ausgerüstet seid! 🦁 Viel Erfolg. NUR DER WSV! 🔴🔵

SV Bergisch Gladbach 09

SV Bergisch Gladbach 09
Cenk Durgun und seine Jungs sind heiß auf Schalke 04. Das wir allerdings nicht leicht. Trotzdem sind unsere Jungs gut drauf und wollen an die starken Leistungen der letzten Spiele anknüpfen. Das Regionalliga-Match gegen die Knappen wird am Mittwoch um 19.30 Uhr in der BELKAW Arena angepfiffen.

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
ERINNERUNGEN AN WOLFGANG JERAT 🔴🔵 Würde man unter WSV-Fans eine Umfrage starten, mit welcher Spielzeit der Vereinshistorie sie die schönsten Erinnerungen verbinden, so wäre die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sowohl die Saison 1991/92 mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga, als auch die Saison 2007/08 mit den DFB-Pokalspielen gegen die Erstligisten Hertha BSC und FC Bayern München unter den Top 5 landen würden. Als WSV-Trainer in beiden Spielzeiten an der Seitenlinie: Wolfgang Jerat. Den ganzen Hintergrundbericht der neunzehn54-Redaktion gibt es auf unserer Homepage ➡️ https://bit.ly/3hSGQbl

SV Bergisch Gladbach 09

SV Bergisch Gladbach 09
Nach der Englischen Woche ist in der Regionalliga vor der Englischen Woche. Die gelungenen Auftritte gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach und Rot-Weiß Oberhausen, die jeweils 1:1 endeten, haben jedenfalls Lust auf mehr gemacht. Jetzt steht der nächste Doppelpack an, wenn es am Mittwoch (19.30 Uhr) in der BELKAW Arena gegen die U23 von Schalke 04 und am Samstag (14 Uhr) zum SV Rödinghausen geht. „Wir haben Blut geleckt und wollen an die starken Leistungen anknüpfen“, macht Trainer Helge Hohl deutlich und ergänzt, dass man gesehen habe, gegen „gute Mannschaften bestehen zu können.“ Mit der U23 der Knappen wartet jetzt aber wieder ein richtig großes Kaliber. Für S04 liefen in den letzten Wochen Keeper Markus Schubert, Münir Mercan, Brooklyn Ezeh, Nassim Boujellab und nicht zuletzt Omar Mascarell auf, die alle häufig einen Platz im Kader des Bundesliga-Teams haben. Der Letztere ist sogar Kapitän der Profis. Es tummelt sich also reichlich Prominenz in den Reihen der Knappen. Helge Hohl hofft, dass die Kräfte auch für den zweiten Doppelpack innerhalb weniger Tage reichen, denn das Auswärtsspiel beim SV Rödinghausen ist ebenfalls ein Brett. Basti Hirsch fällt mit einer Oberschenkelverletzung aus, dafür brennen Meg Odagaki und Pat Hill auf Spielzeit auf dem Flügel.

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
ℹ DK-Ausgabe vor dem Münster Spiel 🔴🔵 Die bereits vorbestellten Dauerkarten, die bisher noch nicht ausgegeben werden konnten, können zu den unten genannten Terminen abgeholt werden. 📌 Dienstag, den 22.09. 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr 📌 Mittwoch, den 23.09. 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr Wer sich nicht mehr sicher ist, kann den Status seiner Dauerkartenbestellung täglich ab 09:30 Uhr unter 0202/9746210 abfragen. Sitzplätze stehen derzeit noch zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir so noch einigen von euch den Zugang zum Spiel am Mittwoch möglich machen können und bitten euch, uns zahlreich auf der Geschäftsstelle zu besuchen und eure Karten abzuholen. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. 🔴🔵

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

SV Bergisch Gladbach 09

SV Bergisch Gladbach 09
Weiter auf Erfolgskurs ist die U19 in der Bezirksliga. Das Team von Trainer Felix Eiting setzte sich mit 3:0 (3:0) im Derby beim SV Refrath/Frankenforst durch und verteidigte die Tabellenspitze. Amin Bouzraa mit einem Doppelpack und Matthias Wybierek machten innerhalb von 15 Minuten vor der Pause alles klar. Den ersten Saisonsieg führ die U17 in der Mittelrheinliga gegen die U16 von Fortuna Köln ein. Nach 80 spannenden Minuten setzte sich das Team mit 3:2 (2:0) durch. Den Siegtreffer erzielte Justin Diener, zuvor war Hanbeen Jang zweimal erfolgreich. Weiter auf Erfolgskurs ist auch die U16 in der Bezirksliga. Nach dem 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Fortuna Bonn liegt das Team mit der optimalen Punktausbeute von neun Zählern auf dem zweiten Platz. Einen 10:0 (6:0)-Kantersieg feierte die U15 in der Bezirksliga gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid. Lirim Jashari (4), Imad Tollih (2), Bakary Conde (2) und Nelson Campodonico (2) machten den klaren Erfolg perfekt. Einen Punkt brachte die U14 von ihrem Bezirksliga-Match beim SSV Merten mit. Jannik Weiß und Jamal Diallo erzielten beim 2:2 (1:2) die Treffer. Nächsten Sonntag (11.15 Uhr) reist die Elf zum SC West Köln.

Wuppertaler SV

Wuppertaler SV
WSV verpasst Punktgewinn beim Spitzenreiter nur knapp! Am gestrigen Samstag reiste unsere Mannschaft ins Südstadion zur Fortuna Köln, die mit drei Siegen aus drei Spielen zum Saisonstart eine optimale Punkteausbeute eingefahren hatte und somit von der Tabellenspitze grüßte... Mehr auf unserer Homepage ⬇️⬇️⬇️

SV Bergisch Gladbach 09

SV Bergisch Gladbach 09
Nach dem Punktgewinn gegen Borussia Mönchengladbach knöpften unsere Jungs dem nächsten Regionalliga-Schwergewicht nun einen Zähler ab. Bei Rot-Weiß Oberhausen hieß es am Ende ebenfalls 1:1 (1:0). David Mamutovic (Bild) brachte unser Team nach 27 Minuten in Führung, die bis weit in die zweite Halbzeit hielt. In der 73. Minute war dann aber Sven Kreyer zur Stelle und schaffte noch den Ausgleich für die Kleeblätter. Dennoch ist die erste Englische Woche mit zwei Punkten gegen Top-Mannschaften positiv verlaufen. Glückwunsch! Nun geht es am Mittwoch (19.30 Uhr) in der BELKAW Arena gegen die U23 des FC Schalke 04 weiter.