La Liga Spielbericht

18:46 - 16. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Lenglet
Barcelona

19:12 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Messi
Barcelona

19:42 - 56. Spielminute

Gelbe Karte (San Sebastian)
Merino
San Sebastian

19:44 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Oyarzabal
für Barrenetxea
San Sebastian

19:47 - 61. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Piqué
Barcelona

19:57 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Zubeldia
für Llorente
San Sebastian

20:00 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Vidal
für Rakitic
Barcelona

20:02 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (San Sebastian)
Guevara
San Sebastian

20:06 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (San Sebastian)
Oyarzabal
San Sebastian

20:07 - 81. Spielminute

Tor 1:0
Messi
Handelfmeter,

Barcelona

20:08 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (San Sebastian)
Willian José
für Isak
San Sebastian

20:11 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Ansu Fati
für Griezmann
Barcelona

20:14 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Busquets
Barcelona

20:14 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Firpo
für Braithwaite
Barcelona

BAR

SEB

La Liga

FC Barcelona schlägt Real Sociedad 2:1 - Messi trifft per Elfmeter

Barça hält dem Druck gegen Real Sociedad stand

Natürlich Messi: VAR begünstigt den Führungswechsel in Spanien

Lionel Messi entschied das Spiel gegen Real Sociedad

Er gab gegen Real Sociedad den Entscheider: Kapitän Lionel Messi. Getty Images

Nach dem 0:2 im Clasico stand Barcelona gehörig unter Druck, ein neuerlicher Patzer gegen Real Sociedad (sechs Pflichtspielsiege in Serie!) war eigentlich verboten. Coach Quique Setien nahm drei Veränderungen vor: Lenglet verteidigte für Umtiti, Rakitic begann für Arthur und der schnelle Braithwaite stürmte für Vidal. Bei den Basken standen Real-Leihgabe Ödegaard und die Ex-Dortmunder Isak und Merino von Anfang an auf dem Rasen.

Mit dem Selbstvertrauen der vergangenen Auftritte ging Real Sociedad das Auswärtsspiel im Camp Nou an. Zwingend wurden die Gäste aber im gesamten Spiel zu selten. Barça brauchte seinerseits allerdings auch lange, um einen ersten konstruktiven Angriff vorzutragen: Der im ersten Abschnitt extrem agile Braithwaite fand de Jong, der Messi bediente. Der Schlenzer des Argentiniers ging knapp links vorbei (40.).

Die Schlinge zieht sich zu

Nach dem Seitenwechsel zog sich die Schlinge für die Basken allmählich zu. Erst schoss Messi am rechten Kreuzeck vorbei, dann aus sechs Metern knapp über den Querbalken und Rakitic fand in Alex Remiro seinen Meister (54., 60., 64.). Anschließend fasste Real Sociedad aber neuen Mut, näherte sich mehrmals gefährlich dem Tor von ter Stegen an. Doch nach der Großchance für Nacho Monreal war die Partie plötzlich unterbrochen (78.).

Der VAR gab Referee Juan Martinez Munuera einen Hinweis, sodass sich dieser dem Bildschirm an den Spielerbänken näherte - und tatsächlich auf Handelfmeter entschied. Verteidiger Le Normand hatte den Ball nach einer Flanke unglücklich an den Oberarm bekommen, die Partie war danach länger weitergelaufen. Nun aber hatte Messi die große Chance, einmal mehr zum Matchwinner zu avancieren. Und der im Clasico noch blasse Dribbelkünstler schoss lässig halbhoch ins rechte Eck - 1:0 (81.). Sein 19. Saisontor im 22. Liga-Einsatz.

Tore und Karten

1:0 Messi (81', Handelfmeter)

Barcelona

ter Stegen - Nelson Semedo , Piqué , Lenglet , Jordi Alba - Rakitic , Busquets , F. de Jong - Griezmann , Messi , Braithwaite

San Sebastian

Alex Remiro - Gorosabel , Llorente , Le Normand , Monreal - Guevara , Merino , Portu , Ödegaard , Barrenetxea - Isak

Schiedsrichter-Team
Juan Martinez Munuera

Juan Martinez Munuera Spanien

Spielinfo

Stadion

Camp Nou

Zuschauer

77.035

Real Sociedad versuchte vergeblich, den Spielstand zu egalisieren. Stattdessen jubelten die Fans der Hausherren über das 2:0 von Jordi Alba, das allerdings wegen einer vorherigen Abseitsposition von Joker Ansu Fati zurückgenommen wurde (90.+6). Durch den knappen Heimsieg übernahm Barcelona vorübergehend wieder die Tabellenführung und liegt zumindest bis Sonntagabend zwei Punkte vor Real Madrid, das um 21 Uhr (LIVE! bei kicker und im Stream bei DAZN) bei Real Betis in Andalusien gastiert.

msc