La Liga Spielbericht

16:37 - 37. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Modric
Real Madrid

17:10 - 54. Spielminute

Gelbe Karte (FC Sevilla)
Banega
FC Sevilla

17:14 - 57. Spielminute

Tor 1:0
Casemiro

Real Madrid

17:18 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Benzema
für Jovic
Real Madrid

17:19 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Vinicius Junior
für Rodrygo
Real Madrid

17:21 - 64. Spielminute

Tor 1:1
L. de Jong

FC Sevilla

17:23 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (FC Sevilla)
En-Nesyri
für Munir
FC Sevilla

17:26 - 69. Spielminute

Tor 2:1
Casemiro

Real Madrid

17:27 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
F. Mendy
für Marcelo
Real Madrid

17:31 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (FC Sevilla)
Oliver
für Vazquez
FC Sevilla

17:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (FC Sevilla)
Rony Lopes
für Banega
FC Sevilla

17:44 - 87. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Carvajal
Real Madrid

17:45 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Casemiro
Real Madrid

RMA

SEV

La Liga

Tabellenführung! Der doppelte Casemiro baut Reals Siegesserie aus

Madrilenen legen im Fernduell mit Barcelona vor

Tabellenführung! Der doppelte Casemiro baut Reals Siegesserie aus

Brasilianisch: Das 1:0 erzielte Casemiro per Heber.

Brasilianisch: Das 1:0 erzielte Casemiro per Heber. Getty Images

Die beste Auswärtsmannschaft der Liga begann auch im Bernabeu bestimmend. Real, die beiden Supercup-Partien noch in den Knochen, taute erst nach einer Viertelstunde auf. Kroos' erster Abschluss war allerdings viel zu harmlos (12.), Marcelos viel zu unpräzise (16.).

De Jongs erstes Tor wird aberkannt

Bei Sevilla lief die Kugel gut, zu selten aber in Strafraumnähe. Carvajal klärte einmal vor de Jong (17.), der in Minute 29 jubelnd abdrehte: Nach einer Ecke hatte der Angreifer traumhaft ins Kreuzeck geköpft, sein Bewacher Militao war vorher jedoch von Gudelj mit der Schulter im Gesicht getroffen worden - der Treffer wurde wieder aberkannt. Im letzten Drittel zu wenig geradlinig agierte weiterhin ein blasses Real Madrid.

Dosenöffner: Jovic mit der Hacke

Auch nach Wiederbeginn blieb die Partie ausgeglichen und fand größtenteils zwischen den Strafräumen statt. Den Bann brach Benzema-Ersatz Jovic: Mit einem herrlichen Hackenpass durch die Gasse spielte der Serbe Casemiro frei, der das Leder lässig über Vaclik in die Maschen hob (57.).

Die halbe Miete war der recht ansatzlose Führungstreffer allerdings noch nicht: Sechs Zeigerumdrehungen später kombinierten sich de Jong und Munir am Sechzehner mit ein wenig Glück sehenswert durch, ein platzierter 15-Meter-Schuss des Niederländers ließ Courtois keine Abwehrchance - 1:1 (64.).

Casemiro beinahe mit Dreierpack - Vazquez lädt En-Nesyri ein

Auch dieses Tor blieb jedoch nicht unbeantwortet: Erneut Casemiro schlug zu, nachdem der defensive Mittelfeldspieler selbst eingeleitet hatte. Am Fünfer setzte sich der Brasilianer durch und köpfte trocken ins kurze Eck - Real wieder vorne (69.). Und auf dem Weg zum 13. Heimsieg gegen die Andalusier in Serie.

Tore und Karten

1:0 Casemiro (57')

1:1 L. de Jong (64')

2:1 Casemiro (69')

Real Madrid

Courtois - Carvajal , Eder Militao , Varane , Marcelo - Casemiro , Modric , Kroos , Vazquez , Rodrygo - Jovic

FC Sevilla

Vaclik - Jesus Navas , Koundé , Diego Carlos , Reguilon - Fernando , Banega , Gudelj , Munir , Vazquez - L. de Jong

Schiedsrichter-Team

Juan Martinez Munuera Spanien

Spielinfo

Stadion

Santiago Bernabéu

Zuschauer

72.512

Erneut Casemiro (75.), Modric (82.) und Kroos (87.) tüteten diesen nicht vorzeitig ein, sodass das königliche Anhang noch En-Nesyris gute Chance überstehen musste, nachdem Vazquez den Offensivmann fahrlässig eingeladen hatte (89.).

Barcelona empfängt Granada

Die Mannschaft von Zinedine Zidane übernimmt die Tabellenführung und legt im Fernduell mit dem zuvor punktgleichen FC Barcelona vor, der am Sonntag (21 Uhr, LIVE! bei kicker) mit Neu-Trainer Quique Setien gegen Granada gefordert ist.

nba