La Liga
La Liga Spielbericht
21:06 - 6. Spielminute

Tor 1:0
Griezmann

Barcelona

21:15 - 15. Spielminute

Tor 2:0
Arthur

Barcelona

21:26 - 26. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Sergi Roberto
Barcelona

21:44 - 44. Spielminute

Tor 2:1
Santi Cazorla

Villarreal

22:00 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Dembelé
für Messi
Barcelona

22:02 - 47. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Griezmann
Barcelona

22:12 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Villarreal)
Toko Ekambi
für Ontiveros
Villarreal

22:18 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
F. de Jong
für Sergi Roberto
Barcelona

22:23 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Villarreal)
Moi Gomez
für Gerard
Villarreal

22:27 - 72. Spielminute

Gelbe Karte (Villarreal)
Zambo Anguissa
Villarreal

22:32 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Villarreal)
Bacca
für Santi Cazorla
Villarreal

22:33 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Ansu Fati
für Suarez
Barcelona

22:36 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Villarreal)
Raul Albiol
Villarreal

22:37 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Firpo
Barcelona

22:45 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
S. Busquets
Barcelona

BAR

VIL

La Liga

Fehlgriff ter Stegen, Verletzung Messi: Barça trotzt dem Fehlstart glanzlos

Früher Doppelschlag reicht gegen Villarreal

Fehlgriff ter Stegen, Verletzung Messi: Barça trotzt dem Fehlstart glanzlos

Erstmals gemeinsam in der Startelf - und gleich erfolgreich: Lionel Messi und Antoine Griezmann.

Erstmals gemeinsam in der Startelf - und gleich erfolgreich: Lionel Messi und Antoine Griezmann. imago images

Von einem "Desaster" hatte die spanische Presse nach dem 0:2 der Katalanen beim Aufsteiger aus Granada gesprochen. Um dies schnell wieder auszubügeln, beorderte Trainer Ernesto Valverde den frischgebackenen Weltfußballer in seine Startformation: Am Vorabend noch war Lionel Messi in Mailand geehrt worden, rund 24 Stunden später stand er zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an auf dem Rasen.

Messi findet Griezmann - Arthurs Distanzhammer

Das Angriffs-Trio Messi, Suarez, Griezmann feierte damit seine Startelf-Premiere - und war gleich erfolgreich: Messi zog einen Eckball an den ersten Pfosten, wo der einlaufende Griezmann den Ball per Kopf an die Unterkante der Latte verlängerte. Von dort aus prallte die Kugel ins Tor - das frühe 1:0 (6.). Einen optimalen Weg der Frustbewältigung nach dem misslungenen Saisonstart fand dann Arthur: Beinahe ansatzlos hämmerte der Brasilianer den Ball aus gut 20 Metern genau unter die Latte - ein Geschoss höchster Güte, absolutes Traumtor (15.).

Ter Stegen hilft mit: Cazorla trifft zum Anschlusstreffer

Nach der frühen Zwei-Tore-Führung ließen sich die Katalanen tiefer fallen und die Gäste kommen. Bei Villarreal ging offensiv jedoch lange Zeit sehr wenig zusammen. Erst in der Schlussphase kam das "Gelbe U-Boot" durch Barças zunehmende Passivität besser ins eigene Offensivspiel - und noch vor der Pause zum Anschluss: Cazorla marschierte durchs Mittelfeld und schickte den Ball dann aus gut 20 Metern unter die Latte - allerdings auch unter Mithilfe von ter Stegen, der die Flugbahn der Kugel falsch einschätzte und sie anschließend nur noch touchieren statt abwehren konnte (44.).

Oberschenkelbeschwerden: Messi muss raus

Zum Wiederbeginn wurde dann Realität, was sich bereits im ersten Durchgang angedeutet hatte: Messi blieb verletzt in der Kabine. Der Argentinier war bereits nach rund einer halben Stunde für mehrere Minuten am Oberschenkel behandelt worden, hatte aber noch bis zur Halbzeit weitergespielt. "Er hatte Oberschenkelbeschwerden und wir wollten nichts riskieren", sagte Barça-Coach Valverde im Anschluss an die Partie.

Für Messi kam Dembelé. Der Ex-Dortmunder sorgte auch direkt für Schwung und bereitete zwei Möglichkeiten vor, die Griezmann (47.) und Suarez (52.) jedoch leichtfertig vergaben. Auf der Gegenseite vergab erneut Cazorla die Chance auf den Ausgleich, weil ter Stegen diesmal auf dem Posten war (48.).

Tore und Karten

1:0 Griezmann (6')

2:0 Arthur (15')

2:1 Santi Cazorla (44')

FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Nelson Semedo , Piqué , Lenglet , Firpo - Sergi Roberto , S. Busquets , Arthur - Messi , Suarez , Griezmann

FC Villarreal
Villarreal

Sergio Asenjo - Ruben Pena , Raul Albiol , Pau , Xavi Quintilla - Zambo Anguissa , Iborra , Samu Chukwueze , Santi Cazorla , Ontiveros - Gerard

Schiedsrichter-Team
Ricardo de Burgos

Ricardo de Burgos Spanien

Spielinfo

Stadion

Camp Nou

Zuschauer

70.316

Es sollte jedoch die letzte echte Torchance der Gäste bleiben, insgesamt hielten die Katalanen ihren Gegner nach dem Seitenwechsel über weite Strecken weg vom eigenen Tor, ohne jedoch allzu dominant aufzutreten. Für Gefahr für Asenjos Tor sorgte erst die Einwechslung des 16-jährigen Ansu Fati, der nach einer unbekümmerten Einzelaktion knapp rechts vorbeizielte (80.). Durch den letztlich verdienten, wenn auch glanzlosen Sieg steht Barça vor eigenem Publikum bei neun Punkten aus drei Spielen.