La Liga Spielbericht

13:24 - 25. Spielminute

Tor 1:0
Benzema

Real Madrid

13:28 - 28. Spielminute

Gelbe Karte
Casemiro
Real Madrid

13:30 - 31. Spielminute

Tor 2:0
Benzema

Real Madrid

13:40 - 40. Spielminute

Tor 3:0
Casemiro

Real Madrid

13:39 - 40. Spielminute

Gelbe Karte
Vazquez
Real Madrid

14:06 - 49. Spielminute

Tor 3:1
Mayoral

Levante

14:13 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Levante)
Bardhi
für Vukcevic
Levante

14:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
E. Hazard
für Casemiro
Real Madrid

14:17 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Eder Militao
für Sergio Ramos
Real Madrid

14:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Levante)
Melero
für O. Duarte
Levante

14:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Levante)
Roger
für Rochina
Levante

14:32 - 75. Spielminute

Tor 3:2
Melero

Levante

14:37 - 80. Spielminute

Gelbe Karte
Ruben Vezo
Levante

14:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Jovic
für Benzema
Real Madrid

14:47 - 90. Spielminute

Gelbe Karte
Clerc
Levante

RMA

LEV

La Liga

Nach Benzema-Doppelpack: Real zittert sich zum Sieg

Hazard feiert sein Ligadebüt für die Blancos

Nach Benzema-Doppelpack: Real zittert sich zum Sieg

Doppelpack: Karim Benzama erzielte die Treffer zum 1:0 und 2:0.

Doppelpack: Karim Benzama erzielte die Treffer zum 1:0 und 2:0. Getty Images

Wieder auf Reals Bank saß nach auskurierter Verletzung Sommer-Neuzugang Hazard. Auch Jovic musste zunächst zuschauen. James stand dagegen in der Startelf. Der zuletzt stark aufspielende Bale musste eine Sperre absitzen (Gelb-Rot).

Levante passiv, Real bestraft das

Levante begann in den ersten Minuten mutig und spielte gut mit, doch das stellte sich schnell ein. Die Gäste waren über die ersten 45 Minuten viel zu passiv und ließen den Königlichen zu viel Raum. Real brauchte allerdings etwas, um ins Spiel zu finden. Beim Volley von Kroos (16.) sowie dem Schlenzer von Benzema (21.) war Gästekeeper Aitor auf dem Posten. Nah an der Führung dran war wenig später Vazquez, der nur den Pfosten traf (22.). Aber in der 25. Minuten durften die Fans im Bernabeu zum ersten Mal jubeln: Carvajals gefühlvolle Flanke köpfte Benzema ein.

Und der Franzose legte nach, nach gutem Zuspiel von James traf er eiskalt aus elf Metern (31.). Levante zeigte kaum Gegenwehr - und so kamen die Madrilenen vor der Pause noch zum nächsten Treffer: Über Vazquez und Vinicius landete der Ball im Zentrum bei Casemiro, der schob zur verdienten 3:0-Pausenführung ein.

Real zu lässig, Levante kommt ran

Der zweite Durchgang begann etwas überraschend, aus dem Nichts traf Mayoral zum 1:3 (49.). Aus Respekt vor seinem alten Verein jubelte er nicht. Real suchte nach der Antwort, Benzema hatte Pech, als er nur den Pfosten traf (57.). In der 60. Minute war es dann so weit, Hazard gab sein Ligadebüt für die Königlichen. Beinahe hätte er gleich einen Treffer mit bejubeln dürften, Vinicius staubte ab (62.). Doch beim Abschluss vorher stand James im Abseits.

Und sechs Minuten nach seiner Einwechslung hatte Hazard sogar das Tor selbst auf dem Fuß, aber Aitor hatte etwas dagegen. Die Hausherren verpassten es zu dieser Zeit, auf 4:1 zu stellen, Vinicius vergab aus kurzer Distanz (71.). Und so mussten Real noch zittern, denn in der 75. Minute köpfte Melero das 2:3.

Tore und Karten

1:0 Benzema (25')

2:0 Benzema (31')

3:0 Casemiro (40')

3:1 Mayoral (49')

3:2 Melero (75')

Real Madrid

Courtois - Carvajal , Varane , Sergio Ramos , Marcelo - Casemiro , Vazquez , James , Kroos , Vinicius Junior - Benzema

Levante

Aitor - Jorge Miramon , Ruben Vezo , O. Duarte , Postigo , Clerc - Rochina , Vukcevic , Campana - Mayoral , Morales

Schiedsrichter-Team

Ricardo de Burgos Spanien

Spielinfo

Stadion

Santiago Bernabéu

Zuschauer

60.401

Die Gastgeber waren insgesamt nach der Pause zu passiv, überließen Levante zu viele Räume. Nach zwei verpassten Schlenzern von James (82., 85.) wurde es am Ende noch einmal ganz knifflig für die Blancos: Mayorals Kopfball parierte Courtois (90.+2) und die Flanke von Morales landete am Außennetz (90.+4). Somit holte Real - wenn auch am Ende mit etwas Glück - den ersten Heimsieg der Saison.

mst