La Liga Spielbericht

17:07 - 7. Spielminute

Gelbe Karte
Vazquez
Vigo

17:12 - 12. Spielminute

Gelbe Karte
Ruben Blanco
Vigo

17:12 - 12. Spielminute

Tor 0:1
Benzema
Rechtsschuss
Vorbereitung Bale
Real Madrid

17:15 - 15. Spielminute

Gelbe Karte
Iago Aspas
Vigo

17:36 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
Vinicius Junior
Real Madrid

18:08 - 49. Spielminute

Gelbe Karte
Fernandez
Vigo

18:15 - 56. Spielminute

Rote Karte
Modric
Real Madrid

18:21 - 61. Spielminute

Tor 0:2
Kroos

Vorbereitung Marcelo
Real Madrid

18:24 - 64. Spielminute

Gelbe Karte
Odriozola
Real Madrid

18:29 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Vazquez
für Vinicius Junior
Real Madrid

18:33 - 74. Spielminute

Gelbe Karte
David Costas
Vigo

18:34 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Vigo)
Sisto
für Lobotka
Vigo

18:35 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Isco
für Bale
Real Madrid

18:39 - 80. Spielminute

Tor 0:3
Vazquez

Vorbereitung Benzema
Real Madrid

18:41 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Jovic
für Benzema
Real Madrid

18:42 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Vigo)
Pape Cheikh
für Fran Beltran
Vigo

18:47 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Vigo)
Losada
für Fernandez
Vigo

18:51 - 90. + 1 Spielminute

Tor 1:3
Losada

Vorbereitung Pape Cheikh
Vigo

VIG

RMA

La Liga

In Unterzahl: Traumtor von Kroos rettet Real-Auftakt

Liga-Auftakt geglückt: Real siegt in Vigo

In Unterzahl: Traumtor von Kroos rettet Real-Auftakt

Karim Benzema trifft zum 1:0

Ramos und Marcelo jubeln mit dem Torschützen des 2:0: Toni Kroos. imago images

Ohne einen einzigen Neuzugang in der Startelf nahm Real-Trainer Zinedine Zidane den Liga-Auftakt in Angriff. Top-Transfer Hazard zog sich unter der Woche eine Oberschenkelzerrung zu. Mit Rodrygo und Mendy mussten zwei weitere Sommer-Transfers wegen einer Oberschenkelverletzung passen. Der Ex-Frankfurter Jovic saß, genau wie der fünfte Neuzugang Eder Militao, auf der Bank. Zudem gab Zidane dem wechselwilligen Bale die Möglichkeit sich von Anfang an zu zeigen.

Real trifft früh und zieht sich zurück

Der Waliser rechtfertigte das Vertrauen und zeigte sich von Beginn an spielfreudig. Ein erster Anspielversuch auf Benzema scheiterte noch (8.). Wenig später klappte es besser: Bale tanzte links im Strafraum David Costas aus und bediente Benzema in der Mitte, der mit einem langen Bein die Führung markierte (12.). In der Folge zog sich Real zurück und ließ Vigo kommen. Der Ballbesitz Mitte der ersten Halbzeit sprach Bände: 64 % Vigo, 36 % Madrid. Die Galicier wussten aber zunächst wenig mit dem Ballbesitz und dem sich bietenden Platz anzufangen. Die größte Möglichkeit vereitelte Varane frühzeitig. Der Innenverteidiger grätschte eine Hereingabe vor dem einschussbereiten Fernandez ins Aus (32.).

Ausgleich wird zurückgenommen

Real ließ es weiter ruhig angehen und hatte vor der Pause noch eine gute Chance durch Modric (36.). Vigo hatte trotz der wenigen Offensiv-Aktionen von Real immer wieder Probleme - zu einfach kamen die Königlichen vor das Tor. Ein Casemiro-Gewaltschuss aus der Distanz brachte aber ebenso wenig Erfolg wie ein Versuch von Bale aus spitzem Winkel. Großen Jubel gab es dann vor der Pause, als Vigo vermeintlich zum Ausgleich kam. Odriozola verlor den Ball in der Vorwärtsbewegung an Suarez, der sofort Iago Aspas in Szene setzte. Der Kapitän der Galicier legte im Strafraum quer auf Mendez, der einschob (45.). Schiedsrichter Javier Estrada Fernandez gab das Tor zunächst, bekam dann aber vom Video-Assistenten den Hinweis, dass Iago Aspas knapp im Abseits stand - das Tor zählte nicht.

Munteres Spiel - Modric fliegt

Der zweite Abschnitt begann mit deutlich mehr Feuer als der erste. Benzema eröffnete: Sein Versuch nach einem guten Spielzug über Vinicius und Marcelo ging knapp am rechten Pfosten vorbei (47.). Auf der anderen Seite war es immer wieder Iago Aspas, der in den richtigen Situationen startete und Gefahr heraufbeschwor. Erst scheiterte er selbst an Courtois (49.), dann legte er für Mendez auf, der Casemiro anschoss. Der Brasilianer klärte für seinen geschlagenen Keeper kurz vor der Linie (52.). Nach einem Zweikampf von Modric gegen Suarez bekam Schiedsrichter Javier Estrada Fernandez den Hinweis, sich diese Szene noch einmal in der Review-Area anzusehen. Der Referee tat es und bewertete den Tritt von Modric auf die Achillessehne von Suarez mit Rot (57.).

In Unterzahl zeigte sich Real nicht geschockt und traf nur wenig später durch Benzema den Pfosten (60.). Kroos machte es sogar noch besser und jagte den Ball aus 20 Metern genau in den Winkel - Traumtor zum 2:0 (61.). Danach zog sich Real wieder weit in die eigene Hälfte zurück. Vigo wirkte geschockt und musste sich erst einmal sortieren. Ganz anders die Königlichen: Nach herrlicher Vorarbeit von Benzema entschied der eingewechselte Lucas Vasquez mit einem trockenen Rechtsschuss die Partie (81.). Vigo war zumindest noch der Ehrentreffer vergönnt: Der eingewechselte Losada traf aus spitzem Winkel zum Endstand (90. +1).

Tore und Karten

0:1 Benzema (12', Rechtsschuss, Bale)

0:2 Kroos (61', Marcelo)

0:3 Vazquez (80', Benzema)

1:3 Losada (90' +1, Pape Cheikh)

Vigo

Ruben Blanco - Vazquez , David Costas , Araujo , Olaza - Lobotka , Fran Beltran , Mendez , Denis Suarez - Fernandez , Iago Aspas

Real Madrid

Courtois - Odriozola , Varane , Sergio Ramos , Marcelo - Modric , Casemiro , Kroos - Bale , Benzema , Vinicius Junior

Schiedsrichter-Team

Javier Estrada Fernandez Spanien

Spielinfo

Stadion

Balaidos

Zuschauer

23.566

Für Celta Vigo geht es Samstag weiter daheim gegen Valencia (21 Uhr) weiter. Real empfängt am selben Tag Valladolid (19 Uhr).

sts